WinFuture-Forum.de: VB.NET - Too many arguments to 'Public Subw New()' - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Entwicklung
Seite 1 von 1

VB.NET - Too many arguments to 'Public Subw New()'

#1 Mitglied ist offline   ::YC Tech:: 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 168
  • Beigetreten: 01. Oktober 11
  • Reputation: 0

geschrieben 18. Februar 2012 - 15:54

moin,
ich bin gerade dabei einen browser zu erstellen (natürlich mit gecko-engine, gui, tabs und den kram). aber ich bin auf ein Problem gestoßen: Too many arguments to 'Public Subw New()'
dieser fehler taucht bei "(tabtext)" auf:
Private Sub AddTab(ByVal tabtext As String, ByVal url As String)
        Dim tab As DevComponents.DotNetBar.SuperTabItem = New DevComponents.DotNetBar.SuperTabItem(tabtext)
        Dim browser As GeckoWebBrowser = New GeckoWebBrowser
        Dim spacer As Panel = New Panel
        spacer.Height = 35
        spacer.Dock = DockStyle.Top
        spacer.BackColor = Color.Black
        browser.Parent = SuperTabControlPanel1
        browser.Navigate(url)
        browser.Dock = DockStyle.Fill
        tab.Container.Add(spacer)
        tab.Container.Add(browser)


        browse_tabs.Tabs.Add(tab)
        browse_tabs.SelectedTab = tab
        browse_box.Focus()
    End Sub

danke für hilfen im voraus.
0

Anzeige

#2 _der dom_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 05. März 2012 - 14:11

Schau mal hier.

Das müsste für das TabItem ähnlich sein.
0

#3 Mitglied ist offline   Mr. Floppy 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 4.081
  • Beigetreten: 01. Juli 08
  • Reputation: 271

geschrieben 05. März 2012 - 15:30

Es gibt anscheinend keinen Konstruktor von DevComponents.DotNetBar.SuperTabItem(), der einen String entgegen nimmt. Den müßtest Du entweder selbst schreiben oder den Text einfach nachträglich setzen:
Dim tab As DevComponents.DotNetBar.SuperTabItem = New DevComponents.DotNetBar.SuperTabItem();
tab.Text = tabtext;

Dieser Beitrag wurde von Mr. Floppy bearbeitet: 05. März 2012 - 15:31

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0