WinFuture-Forum.de: Windows xp cd kopie? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows XP
Seite 1 von 1

Windows xp cd kopie? frage zum kopierschutz

#1 Mitglied ist offline   asndreasm 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 17. Februar 12
  • Reputation: 0

geschrieben 17. Februar 2012 - 11:03

Ich hab ein problem.
Ich hab eine windows xp CD. zum aufsetzen von computern.
Und einen Legalen Key.
ich hab sie kopiert und mit nero gebrannt. BOOTFÄHIG.
Wenn ich sie einlege erkennt er die CD aber sie wird nicht installiert...
hab ich beim brennen irgendwas mit dem kopierschutz übersehen?

bitte um schnelle hilfe. mfg andi
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Urne 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 16.330
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 303

geschrieben 17. Februar 2012 - 11:10

Willkommen :)
Bootfähig brauchst Du die nicht brennen. Einfach die Disk kopieren Funktion von Nero verwenden.
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

#3 Mitglied ist offline   asndreasm 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 17. Februar 12
  • Reputation: 0

geschrieben 17. Februar 2012 - 11:14

ich hab die cd so wie sie ist auf meine festplatte kopiert.
jetzt hab ich die original cd nicht mehr.. nur die kopierte datei auf der platte

und die hab ich bootfahig gebrannt und normal gebrannt... aber der pc mit formatierter festplatte den ich aufsetzen will installiert das system nicht :/

danke für die schnelle antwort.

mfg andi
0

#4 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.869
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 99

geschrieben 17. Februar 2012 - 11:22

Beitrag anzeigenZitat (asndreasm: 17. Februar 2012 - 11:14)

ich hab die cd so wie sie ist auf meine festplatte kopiert.
jetzt hab ich die original cd nicht mehr.. nur die kopierte datei auf der platte

und die hab ich bootfahig gebrannt und normal gebrannt... aber der pc mit formatierter festplatte den ich aufsetzen will installiert das system nicht :/

danke für die schnelle antwort.

mfg andi


Tja, da hast du einfach nur die Dateien kopiert, das reicht aber leider nicht aus, da das eben den Bootsektor nicht mit beinhaltet. Am besten leihst du dir die Scheibe noch mal aus und machst entweder eine 1:1 Direktkopie auf einen Rohling, oder du fertigst ein ISO-Abbild von der CD an, das du dann beliebig oft brennen kannst (und welches automatisch ALLES von der CD beinhaltet, auch den Bootsektor).

Ach ja, einen Kopierschutz gibt es bei Microsoft-Datenträgern generell nicht.

Dieser Beitrag wurde von DON666 bearbeitet: 17. Februar 2012 - 11:23

Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
The Best Page In The Universe.
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
0

#5 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: Supermoderation
  • Beiträge: 4.570
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 313

geschrieben 17. Februar 2012 - 12:47

xp-CDs kann man einfach kopieren. Nur der TE schreibt oben er hätte die Datei gebrannt. Wenn es nur eine Datei ist, dann ist es evtl ein iso. und das muss auch als solches gebrannt werden. Also nicht einfach die Datei auf CD bannen.

greets
Vernünftig sind meist nur die, die es sich leisten können unvernünftig zu sein.
0

#6 _Volume Z_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 17. Februar 2012 - 14:28

Beitrag anzeigenZitat (asndreasm: 17. Februar 2012 - 11:03)

mit nero gebrannt.

Mach' mal einen Versuch mit ImgBurn. :)

Win 7 Setup Dateien von Festplatte auf DVD brennen
0

#7 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.041
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 120

geschrieben 17. Februar 2012 - 22:42

Beitrag anzeigenZitat (asndreasm: 17. Februar 2012 - 11:14)

ich hab die cd so wie sie ist auf meine festplatte kopiert.
jetzt hab ich die original cd nicht mehr.. nur die kopierte datei auf der platte
....
danke für die schnelle antwort.

mfg andi

Lies die Dateien mit nLite ein; nLite erstellt dir eine .iso-Datei deiner XP CD, die du dann auf CD brennen kannst. Alternativ kannst du die XP CD auch mit nLite brennen.

nLite: Bootfähiges ISO-Image
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Mäkinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)

(alle UNTSO)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Kofi Annan
Win7 WinXP
1

#8 Mitglied ist offline   Kenny 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.342
  • Beigetreten: 22. September 03
  • Reputation: 10

geschrieben 18. Februar 2012 - 00:06

Beitrag anzeigenZitat (JollyRoger2408: 17. Februar 2012 - 22:42)

Lies die Dateien mit nLite ein; nLite erstellt dir eine .iso-Datei deiner XP CD, die du dann auf CD brennen kannst. Alternativ kannst du die XP CD auch mit nLite brennen.

nLite: Bootfähiges ISO-Image


genau, das is ne top idee! nlite oder der xpisobuilder machen dir den bootsektor passend zu deinen dateien mit in die iso rein und die kannste dann brennen.
"Irgendwat is ja immer."
0

#9 Mitglied ist offline   Tiggz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 851
  • Beigetreten: 13. September 06
  • Reputation: 24

geschrieben 18. Februar 2012 - 11:28

Oder WBI Creator
0

#10 Mitglied ist offline   asndreasm 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 17. Februar 12
  • Reputation: 0

geschrieben 19. Februar 2012 - 19:00

Ich habe es mit nlite eingelesen und siehe da, es funktioniert :)

Danke an euch.. sonst wär ich auf 2 leeren PC sitzengeblieben.

MfG Andi
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0