WinFuture-Forum.de: LaCie Platte wird nicht mehr erkannt - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

LaCie Platte wird nicht mehr erkannt


#1 Mitglied ist offline   Axel18 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 295
  • Beigetreten: 08. März 09
  • Reputation: 0

geschrieben 13. Februar 2012 - 17:39

Ich besitze eine externe 500 GB LaCie Platte, die ich schon oft an meinem Netbook hatte. Jetzt, als ich Daten von der Platte auf die interne HD kopieren wollte, wurde die LaCie nicht erkannt.

Ichhöre zwar einen Ton, wenn ich die Platte per USB anstecke, aber ich kann sie im Explorer nicht ansprechen. Auch wenn ich den USB Stecker herausziehe, bekomme ich die gleiche Ton-Meldung.

Wasmuss ich tun, um an die Daten der Platte zu kommen?

Axel
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Urne 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 17.900
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 391

geschrieben 13. Februar 2012 - 17:48

Wird die Platte im Gerätemanager bei den Laufwerken angezeigt? Möglicherweise mit einem Fehlercode?
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

#3 Mitglied ist offline   Axel18 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 295
  • Beigetreten: 08. März 09
  • Reputation: 0

geschrieben 13. Februar 2012 - 18:05

Nein, leider nicht ......
0

#4 Mitglied ist offline   Urne 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 17.900
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 391

geschrieben 13. Februar 2012 - 18:16

Und hörst Du sie laufen?
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

#5 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.415
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 636

geschrieben 13. Februar 2012 - 18:22

Ist das nur unter deinem Windows so, oder auch woanders? Bzw im abgesicherten Modus oder unter Linux.
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)


ACTA] | IPRED | SOPA | PIPA | CISPA | INDECT | TPP | TAFTA | Stop CETA + Stop TTIP + Stop TiSA
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
0

#6 Mitglied ist offline   Axel18 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 295
  • Beigetreten: 08. März 09
  • Reputation: 0

geschrieben 13. Februar 2012 - 18:31

Ja, die Platte dreht sich eindeutig.
Ob das Problem auch unter anderen PCs besteht weiss ich nicht. Das müsste ich zuhause testen, wenn ich aus dem Urlaub zurück bin. Und Linux habe ich nicht. Ich arbeite mit WIN7 Premium Home

Wie würde das im "abgesicherten" Modus laufen?
Was müsste ich dafür machen?
0

#7 Mitglied ist offline   Urne 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 17.900
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 391

geschrieben 13. Februar 2012 - 18:49

Zitat

Wie würde das im "abgesicherten" Modus laufen?
Was müsste ich dafür machen?
Gleich nach dem Einschalten des Netbooks mehrfach F8 drücken. Dann kommt die Auswahl für den abgesicherten Modus. Den booten und da mal die Platte dann anstöpseln.
Einen anderen USB Port hast Du mal versucht? Die Netbooks haben ja meist auch 2 oder 3 davon.
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

#8 _EDDP_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 13. Februar 2012 - 19:51

Beitrag anzeigenZitat (Axel18: 13. Februar 2012 - 17:39)

Ich besitze eine externe 500 GB LaCie Platte

2,5''- oder 3,5''-Platte (falls letztere, Möglichkeit vorhanden, die Platte über ein Netzteil mit Strom zu versorgen)? Hast du noch Garantie drauf? Wenn die Platte an deinem PC erkannt werden sollte, dann kann eine Ursache eine mangelnde Stromversorgung über die USB-Ports deines Schlepptopfs sein. Wenn es sich dabei um eine 3,5''-Platte handelt, dann hat man in der Regel die Möglichkeit, selbige über ein Netzteil mit Strom zu versorgen. Das sollte man dann auf jeden Fall mal ausprobieren. Wenn sie nicht erkannt werden sollte, könntest du die Platte auch mal ausbauen und direkt mit dem Mainboard deines PCs verbinden. Wenn sie dort erkannt werden sollte, liegt der Defekt höchstwahrscheinlich am Controller der externen Platte vor. Hier ist es natürlich von Vorteil, wenn die Garantie bereits abgelaufen ist. Denn ein für das Öffnen unter Umständen nötiger Siegelbruch würde natürlich auch einen Garantieverlust nach sich ziehen...
0

#9 Mitglied ist offline   Axel18 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 295
  • Beigetreten: 08. März 09
  • Reputation: 0

geschrieben 13. Februar 2012 - 21:39

Also, jetzt bin ich vom Essen zurück....
Das mit dem abgesicherten Modus hat leider nicht geklappt. Ich habe den aM gestartet, die Platte angehängt, aber im explorer wird sie leider nicht angezeigt.

Die Platte ist sicherlich 2,5 Jahre alt, also keine Garantie mehr.
Und - ehrlichgesagt - ich bin auch nicht versiert genung, um das Gehäuse zu öffnen und irgendwelche Manipulationen zu machen.

Wenn aber ncoh ein Crack hier im Forum ist und weitere gute Tipps gibt, will ich die gerne ausprobieren.
Antworten gebe ich aber erst morgen ...

Gute Nacht
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0