WinFuture-Forum.de: [Gelöst] Webmastertools von Suchmaschinenanbietern - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Internet
Seite 1 von 1

[Gelöst] Webmastertools von Suchmaschinenanbietern [Google & Bing]

#1 Mitglied ist offline   Windows 8 User 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.422
  • Beigetreten: 10. August 09
  • Reputation: 232

geschrieben 12. Februar 2012 - 19:18

Hallo liebe WinFuture Community,

es gibt ja von diversen Suchmaschinen diese Webmastertools.

Was bringt es einem, wenn man seine Seite da einträgt bzw. registriert? Hat das Vorteile auf die Suchergebnisse (lassen sich damit Sitelinks erstellen).


Ich hoffe, ihr könnt mir helfen,

Win 8 User

Dieser Beitrag wurde von Windows 8 User bearbeitet: 23. Februar 2012 - 15:40

0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: Supermoderation
  • Beiträge: 4.688
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 322

geschrieben 12. Februar 2012 - 19:31

Hier: Domain steht ein wenig was dazu.

Prinzipiell geht als das eintragen, die Bots wissen dann dass sie mal vorbei gucken. Auf den Rang hat das aber keinen Einfluss.

greets
Ich dufte wie ein Blümchen und gar nicht mehr nach Hühnchen.
1

#3 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 11.450
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 322

geschrieben 12. Februar 2012 - 20:16

Beitrag anzeigenZitat (Windows 8 User: 12. Februar 2012 - 19:18)

Was bringt es einem, wenn man seine Seite da einträgt bzw. registriert? Hat das Vorteile auf die Suchergebnisse (lassen sich damit Sitelinks erstellen).


Sitelinks kannst du damit nicht erstellen. Wann und wo sitelinks erstellt werden ist sache des Suchanbieters. Du kannst höchstens vorhandene vorschläge unterdrücken.

Du kannst mithilfe der Tools deine Seite suchmaschninenfreundlicher gestallten da entsprechende "unzulänglichkeiten" für die jeweilige Suchmaschiene welche zu den Tools gehört diese listet.
Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   Windows 8 User 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.422
  • Beigetreten: 10. August 09
  • Reputation: 232

geschrieben 12. Februar 2012 - 21:06

Ja, OK, danke.

Habe ich mir schon fast gedacht, dass die Suchmaschinen ihre Suchergebnisse nicht großartig beeinflussen lassen, durch die Webmastertools.
0

#5 Mitglied ist offline   Witi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.796
  • Beigetreten: 13. Dezember 04
  • Reputation: 36

geschrieben 13. Februar 2012 - 22:28

Man kann den Suchmaschinen über die Google oder Bing Webmaster Tools einige Vorschläge unterbreiten, die die Indizierung der eigenen Seite erleichtern soll. Fängt bspw damit an, ob man die Subdomain www nutzt oder nicht. Wobei das natürlich mit einer ordentlichen 301-Weiterleitung erledigt sein sollte. Aber je nach Hoster ist das nicht immer möglich.

Daneben kann man verschiedene Arten von XML-Sitemaps hochladen, wie die "normale" Sitemap (die man auch über die robots.txt verlinken sollte), News-Sitemaps, Video-Sitemaps, usw.

Und sonst sind das natürlich sehr interessante Auswertungsprogramme, die einem bspw zeigen über welche Keywords die Leute zu einem kommen, seine Backlinks, RSS-Feed Abonnenten, HTML-Vorschläge oder aber auch, ob die Seite von Malware befallen ist.

Aber ja...prinzipiell sollten die Einstellungen nur sehr geringe Auswirkungen auf das Ranking haben.
witi@jabber.ccc.de 0xAAE321A2

50226 - Witis Blog
1

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0