WinFuture-Forum.de: Drucker schaltet selbstständig auf falsches ausgabefach - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows XP
Seite 1 von 1

Drucker schaltet selbstständig auf falsches ausgabefach


#1 Mitglied ist offline   Axel18 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 295
  • Beigetreten: 08. März 09
  • Reputation: 0

geschrieben 24. Januar 2012 - 14:27

Ich arbeite mit WIN XP, Office XP und einem Canon Pixma 4500 Drucker.

Seit einiger Zeit passiert bei PDF-Dateien – und nur bei PDF-Dateien – dass der Canon auf „hinteres Fach“ umschaltet. Da dort aber kein Papier im Schacht ist, bekomme ich eine Fehlermeldung.

Selbst wenn ich im Druckmenu ausdrückliche als Ausgabefach „Kassette“ angebe, springt der Drucker auf „Hinteres Fach“

Wie bekomme ich es hin, dass auch bei PDFs dort ausgedruckt ist, wo ich den Standard (Kassette) hingelegt habe?

Beste Grüße
Axel
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Urne 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 17.900
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 391

geschrieben 24. Januar 2012 - 14:45

Zitat

Selbst wenn ich im Druckmenu ausdrückliche als Ausgabefach „Kassette“ angebe, springt der Drucker auf „Hinteres Fach“
Meinst Du das Druckmenü, was man direkt über das Drucken Menü in der *.pdf aufruft?
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

#3 Mitglied ist offline   Axel18 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 295
  • Beigetreten: 08. März 09
  • Reputation: 0

geschrieben 27. Januar 2012 - 12:51

... ja, genau. ich arbeite mit dem Foxit Reader ...

Nachtrag: es muss mit dem Foxit Reader zusammenhängen, dass beim Drucker bei PDF Files immer auf das hintere Ausgabefach umgeschaltet wird.
Ich habe dass mit dem Adobe Reader versucht.... da wird einwandfrei aus der Kassette heraus gedruckt.

Wie bekomme ich aber den Foxit Reader dazu von dort zu drucken, wo der Standard liegt?
0

#4 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.589
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 349

geschrieben 27. Januar 2012 - 15:33

Vieleicht ist in den Grundeinstellungen (also nicht erst im Druckmenü des Programmes) die Papierwahl auf "automatisch" gestellt und wenn irgendwas nicht stimmt, zum Beispiel die Datei 210,01 mm x 297 mm groß ist und Foxit das als "zu groß" ansieht, dass dann automatisch von der Kassette auf Einzelblatteinzug gestellt wird.

Also unter Drucker und Faxgeräte den Drucker mit rechts anklicken und dort in den Druckeinstellungen mal explizit die Kassette auswählen.
Ich bin nicht faul, aber in meiner Work-Life-Balance ist gerade sehr viel Life.
0

#5 Mitglied ist offline   Axel18 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 295
  • Beigetreten: 08. März 09
  • Reputation: 0

geschrieben 27. Januar 2012 - 15:59

Danke für den Hinweis Holger, aber es funktioniert eigentlich alles, bis auf die Tatsache, dass Foxit von der hinteren Zuführung statt Kassette drucken will.

Die Einstellungen sind alle korrekt.
Hat jemand Ahnung, ob man im Foxit Menu irgendwo dauerhaft einstellen kann, dass von der Kassette gedruckt wird?
Selbst wenn ich es manuell vorgebe und den Druckjob abschicke, springt der Drucker auf "hinteres Ausgabefach"
0

#6 Mitglied ist offline   Urne 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 17.900
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 391

geschrieben 27. Januar 2012 - 17:17

Und im Foxit unter Datei -> Drucken kann man die Eigenschaften des Druckers auch nicht anpassen? Das müsste dann ja für den Foxit Reader gelten.
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

#7 Mitglied ist offline   Axel18 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 295
  • Beigetreten: 08. März 09
  • Reputation: 0

geschrieben 29. Januar 2012 - 09:53

Nein es lässt sich auch im Foxit Menu zwar ändern, aber der PC/Drucker schaltet trotzdem automatisch auf das hintere Ausgabefach.

Ich denke, mit einer anderen Foxit Reader Version könnte ich das Problem loswerden, denn Foxit Reader auf einem anderen PC / Drucker klappt
0

#8 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.589
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 349

geschrieben 29. Januar 2012 - 09:59

Was sagen denn nun die Druckereinstellungen zum Ausgabefach, aber die ohne dieses olle Foxit. NICHT die im Druckmenü des Programms, sondern wenn man über Drucker und Faxgeräte dahinnavigiert? Wenn ich das ausgabefach bei mir dort eingestellt habe, dann haben sich die Drucker immer dran gehalten, auch die Drucker, die bei den Einstellungen über das Druckmenü Ärger gemacht haben.
Ich bin nicht faul, aber in meiner Work-Life-Balance ist gerade sehr viel Life.
0

#9 Mitglied ist offline   Axel18 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 295
  • Beigetreten: 08. März 09
  • Reputation: 0

geschrieben 30. Januar 2012 - 11:16

Hallo Holger,

die Druckeinstelloung im Drucker- und Faxmenu sagen ganz klar: Kassette
Im Foxit-Menu (englisch)(Version: 5.1.0.1021) gehe ich über File - Print auf Properties. dort steht dann "hinteres Fach"

Das ändere ich in "Kassette", schicke den Druckjob ab... und der Drucker schaltet auf "hinteres Fach" und läst sich auch manuell nicht bewegen, aus der Kassette zu drucken.

Kann es evtl. an der englischen Version liegen?

Ich werde mal sehen, ob ich eine deutsche Version bekomme und es erneut versuchen.

Beste Grüße
Axel
0

#10 Mitglied ist offline   Axel18 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 295
  • Beigetreten: 08. März 09
  • Reputation: 0

geschrieben 30. Januar 2012 - 11:23

Problem gelöst. Nach Installation einer neuen Version klappt es.

Danke für die bisherige Hilfe
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0