WinFuture-Forum.de: Huawei E172 wird nicht mehr als Modem angezeigt - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Huawei E172 wird nicht mehr als Modem angezeigt

#1 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.032
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 156

geschrieben 24. Januar 2012 - 10:23

Hallo Community.
Habe hier nen Vodafone Connect stick. Eigentlicher Hersteller ist Huawei mit Modell E172.
Wenn ich den stick via Slot connecte wird er mir als CD-ROM Laufwerk angezeigt, jedoch nicht mehr als Modem. Dabei brauche ich den stick um via UMTS eine Verbindung herzustellen.
Kann mir einer sagen, wie ich Windows beibringen kann, Hallo der stick ist ein Modem? So dass ich via Gerätemanager die Treiber installieren kann?

EDIT:
Ich sollte dazu schreiben, dass wenn ich die Setup.exe von Stick aus ausführe wird diese mit folgendem Fehler quittiert:

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: Unbenannt.png

Dieser Beitrag wurde von sermon bearbeitet: 24. Januar 2012 - 10:29

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

Anzeige

#2 _ohlendorf13_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 24. Januar 2012 - 10:26

Beitrag anzeigenZitat (sermon: 24. Januar 2012 - 10:23)

Hallo Community.
Habe hier nen Vodafone Connect stick. Eigentlicher Hersteller ist Huawei mit Modell E172.
Wenn ich den stick via Slot connecte wird er mir als CD-ROM Laufwerk angezeigt, jedoch nicht mehr als Modem. Dabei brauche ich den stick um via UMTS eine Verbindung herzustellen.
Kann mir einer sagen, wie ich Windows beibringen kann, Hallo der stick ist ein Modem? So dass ich via Gerätemanager die Treiber installieren kann?


Die Software ist nicht nur Software. Sie installiert dir auch die Treiber.
Also du musst die Software die auf dem "CD-Rom" Laufwerk angezeigt wird installieren.
Wenn er dann den Stick erkannt hat kann man auch die Software aus dem Autostart rausnehmen, da diese gerne in den Autostart gehen.

Vorher das "modem" in den gerätemanager zu bekommen wüsste ich nicht wie.


(Quelle: habe einen Surf-Stick von O2 .. denke die werden gleichartig sein)
1

#3 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.032
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 156

geschrieben 24. Januar 2012 - 10:29

Danke für die Antwort. Dann ließ doch nochmal mein Edit...

EDIT:
habe es eben auf meinem Rechner probiert. Da funktioniert es tadellos. Sprich der stick ist in Ordnung.
Nur was fehlt dem Laptop dann für eine Datei?

Dieser Beitrag wurde von sermon bearbeitet: 24. Januar 2012 - 10:33

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#4 _ohlendorf13_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 24. Januar 2012 - 10:37

Beitrag anzeigenZitat (sermon: 24. Januar 2012 - 10:29)

Danke für die Antwort. Dann ließ doch nochmal mein Edit...

EDIT:
habe es eben auf meinem Rechner probiert. Da funktioniert es tadellos. Sprich der stick ist in Ordnung.
Nur was fehlt dem Laptop dann für eine Datei?


sorry den edit nicht gesehen.
installier mal bitte den MS Installer neu.
und die datei: C:\Windows\Installer\MSI1C4A.tmp
mal entfernen. zur sichherit aber iwo zwischenspeichern

edit:// dies wäre auch noch ein versuch wert:
Vodafone Connect Lite

Dieser Beitrag wurde von ohlendorf13 bearbeitet: 24. Januar 2012 - 10:39

0

#5 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.032
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 156

geschrieben 24. Januar 2012 - 10:41

Beitrag anzeigenZitat (ohlendorf13: 24. Januar 2012 - 10:37)

sorry den edit nicht gesehen.
installier mal bitte den MS Installer neu.
und die datei: C:\Windows\Installer\MSI1C4A.tmp
mal entfernen. zur sichherit aber iwo zwischenspeichern

edit:// dies wäre auch noch ein versuch wert:
Vodafone Connect Lite

Dumme Frage, woher bekomme ich den installer?

den download von vodafone probiere ich mal gleich
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#6 _ohlendorf13_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 24. Januar 2012 - 10:44

Beitrag anzeigenZitat (sermon: 24. Januar 2012 - 10:41)

Dumme Frage, woher bekomme ich den installer?

den download von vodafone probiere ich mal gleich


Hier
Ich geh ma davon aus es ist Win 7 ...
Musst halt nur entsprechend x64 oder x32 runterladen

Dieser Beitrag wurde von ohlendorf13 bearbeitet: 24. Januar 2012 - 10:44

0

#7 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.032
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 156

geschrieben 24. Januar 2012 - 10:46

OK. Die downloads von Vodafone quittieren jeweils mit der meldung, dass kein Gerät gefunden wurde.
den instalkler installiere ich gerade.

EDIT:
Den installer kann ich nicht installieren. Das Update ist nicht für deinen Computer gedacht...

Dieser Beitrag wurde von sermon bearbeitet: 24. Januar 2012 - 10:52

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#8 _ohlendorf13_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 24. Januar 2012 - 10:49

Beitrag anzeigenZitat (sermon: 24. Januar 2012 - 10:46)

OK. Die downloads von Vodafone quittieren jeweils mit der meldung, dass kein Gerät gefunden wurde.
den instalkler installiere ich gerade.

an einem anderen computer funktioniert der stick aber, oder?
0

#9 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 13.128
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 474

geschrieben 24. Januar 2012 - 10:49

Windows 7 hat aber den Windows Installer 5.0.

Das ist aber auch nicht mit der Fehlermeldung gemeint. Irgendwo verhungert das Setup an der Datei C:\Windows\Installer\MSI1C4A.tmp (das ist eine Temp Datei vom Setup selber) bei der Funktion ein Gerät zu entfernen (DeviceRemovex64). Leider kann man die ganze Fehlermeldung nicht lesen.

Erzeugt das Setup zufällig freiwillig eine Log Datei oder muss man den Windows Installer dafür wieder in den Log Modus versetzen?

Dieser Beitrag wurde von DK2000 bearbeitet: 24. Januar 2012 - 10:54

Je früher man den Tag beginnt, desto mehr Bewegung hat man.
Ich darf nicht so viel Essen wie ich will.
1

#10 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.032
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 156

geschrieben 24. Januar 2012 - 10:53

Am Ende habe ich die Möglichkeit duch anhaken eine Log Datei zu erstellen. Allerdings kann ich diese nicht anhacken.
Wie kann ich den Installier in den Log Modus versetzten?
*doh* eben erst gemerkt, dass das ein Link ist :)

EDIT:
Mache gerade nen sfc /Scannow. Der sollte ja den defekten windows installer reparieren...

Dieser Beitrag wurde von sermon bearbeitet: 24. Januar 2012 - 10:58

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#11 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 13.128
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 474

geschrieben 24. Januar 2012 - 10:57

Habe den Link oben eingefügt:

http://support.microsoft.com/kb/223300

Empfiehlt sich den %TEMP% Ordner vorher zu leeren, damit man die Logs schneller findet.

Glaube nicht so daran, dass der Windows installer defekt ist. Mit Windows Installer Package ist die Setup.exe gemeint, welche eigentlich nur eine verpackte *.msi ist, welche sich höchst wahrscheinlich als MSI1C4A.tmp entpackt hat.

Dieser Beitrag wurde von DK2000 bearbeitet: 24. Januar 2012 - 11:00

Je früher man den Tag beginnt, desto mehr Bewegung hat man.
Ich darf nicht so viel Essen wie ich will.
0

#12 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.032
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 156

geschrieben 24. Januar 2012 - 11:01

Nach dem sfc aktiviere ich die Protokollierung und poste mal den LOG.
der sfc liegt bei 58%
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#13 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.032
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 156

geschrieben 24. Januar 2012 - 11:08

So...
hier nun das Log-File

@DK
Kannst du mir auch erklären, wie man das Logfile auswertet?

Angehängte Datei(en)


Dieser Beitrag wurde von sermon bearbeitet: 24. Januar 2012 - 11:25

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#14 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 13.128
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 474

geschrieben 24. Januar 2012 - 11:48

Kann es sein, dass das Ganze schon installiert ist?

Kannst Du das mal komplett deinstallieren einschließlich des Caches in

C:\Users\Boarin.STUEH\AppData\Local\Downloaded Installations\{0077DE3B-F4A5-44E2-A988-475C37D2F58A}


Der hat irgendwie Probleme die Datei C:\Windows\Installer\MSI2A37.tmp auszuführen. Das ist die selbe Datei wie in Deinem Screenshot, nur halt mit neuem zufälligem Namen.

Existiert bei Dir die Datei

C:\Windows\System32\Drivers\usbccgp.sys?

Hast Du irgend eine aggressive Virensoftware installiert? Irgendwie hat er auch Probleme, die ISBEW64.exe aus der ISRegSvr.dll zu extrahieren.

Dieser Beitrag wurde von DK2000 bearbeitet: 24. Januar 2012 - 11:56

Je früher man den Tag beginnt, desto mehr Bewegung hat man.
Ich darf nicht so viel Essen wie ich will.
0

#15 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.032
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 156

geschrieben 24. Januar 2012 - 12:06

Ich hatte den Stick hier schon mla installiert. Aber nachdem der Laptop in den Händen unfähiger Leute wahr, funktioniert der Stick nicht mehr hier am Laptop.

Als Antiviren Programm kommt Avira Pro zum einsatz. Wie gesagt, auf einem anderem rechner funktioniert der Stick einwandfrei. Auch das installieren hat keine Probleme gebracht.

Die usbccgp.sys existiert bei mir. Letzte änderung 2011 März.

Den cache habe ich gelöscht. Und deinstalliert ist das schon alles...

EDIT:
Eben nochmal probiert zu installieren, immer noch selber Fehler, nur halt der zufällige name ändert sich...

EDIT:
Jetzt kommts. Habe eben gesehen, dss die Software doch noch installiert ist.
Wollte deinstallieren. ging nicht. Selbe Fehlermeldung...
Was nun?

Dieser Beitrag wurde von sermon bearbeitet: 24. Januar 2012 - 12:16

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0