WinFuture-Forum.de: Mein erstes Let's Play: Minecraft - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Spiele
  • 5 Seiten +
  • « Erste
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Mein erstes Let's Play: Minecraft Was sagt ihr dazu?

#61 Mitglied ist offline   IceSupra 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 531
  • Beigetreten: 05. November 05
  • Reputation: 5

geschrieben 21. Mai 2012 - 12:46

Den Sinn dahinter habe ich, wie vllt viele andere auch, nicht verstanden. Das Game ansich finde ich auch langweilig. Aber darum gehts nicht!
Die Hintergrundmusik in deinen Videos finde ich sehr passend. Auch deine Kommentare zur Musik find ich gut. Teilweise stimmt die Lautstärke schon gut, teilweise ist die Musik zu laut. Evt. müsstest du die Lieder normalisieren?
Deine allgemeinen Kommentare zum Spiel, was du gerade im Spiel machst und was dir einfach gerade durch den Kopf geht machen das Zuschauen deutlich interessanter.
Wie du schon gesagt hast: Du bist kein Profi, aber meiner Meinung nach hast du Talent. Mach weiter so!
0

Anzeige

#62 Mitglied ist offline   DJ*BNY 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 342
  • Beigetreten: 10. Januar 09
  • Reputation: 56

geschrieben 21. Mai 2012 - 13:27

Hallo IceSupra, erstmal danke für dein überaus positives Feedback.
Es ist bei Minecraft wie immer Geschmackssache, denke ich mal. Viele Leute kennen Minecraft, es gibt aber auch im Vergleich ebenso viele Leute, die Minecraft gar nichts abgewinnen können, andere wiederum haben eine riesige Freude an dem Spiel und wenn sie es gar nicht selbst spielen, sondern nur zuschauen.

Aber dennoch ist es extrem schwierig, ein größeres Publikum aufzubauen, da sehr viele Leute sich mit Minecraft beschäftigen. Egal ob sie es können oder nicht, es gibt ja schließlich auch genug Leute, die Let's Plays aufnehmen und überhaupt keine Ahnung davon haben, wie man einigermaßen vernünftig moderiert, manche haben nicht einmal Ahnung von dem, was sie da überhaupt spielen.

So habe auch ich wie ein absoluter Amateur angefangen: Ich hatte null Ahnung davon, wie man richtig aufnimmt, ich hatte keine Ahnung vom Videoschnitt und die Dritte Sache war, dass ich anfangs total halbherzig an die Sache rangegangen bin und man das auch daran gemerkt hat, dass ich überhaupt keine Themen in meinen Videos hatte und meine Moderation zu 50% aus "Sooooo" und "Jaaaaa" bestand.

Mittlerweile konnte ich viel Erfahrung sammeln und auch meinen Zuschauerkreis soweit erweitern, dass es sich sogar lohnt, 3 Let's Plays pro Tag und sogar zwischendurch mehrere Tutorials, Let's Talks (Einfach nur Quatschen) und sogar Texturpakete für Minecraft herauszubringen.

Ich bin gespannt, wie weit das ganze noch gehen wird und werde mich auch voll in die Sache reinhängen, das klappt sogar trotz Vollzeitjob. Immerhin werden bei Facebook schon 8000 Leute erreicht mit meiner offiziellen Seite, wovon knapp 130 Leuten diese Seite schon gefällt und auch bei YouTube habe ich knapp 500 Abonnenten, wobei auch die Klicks immer mehr werden. Mein erfolgreichstes Video besitzt mittlerweile ca. 180000 Klicks und ist ein reines Musikvideo zu einem Remixprojekt von mir (noch aus 2010), das zweite ist der selbe Remix, nur noch einmal mit meinem Gesang (ca. 100000 Klicks) und das dritterfolgreichste ist ein Minecraft-Tutorial mit ca 30000 Klicks.

Sieht also für einen absoluten Anfänger, der nicht vorher schon eine Firma namens PlayMASSIVE besaß und nicht schon vor mehreren Jahren startete, echt gut aus.

Viele der erfolreicheren sind ja auch schon Jahre dabei und schon seit längerem YouTube-Partner, ich bin ja nun erst seit November als Unterhalter dabei und mache auch erst seit einem Monat mehr Werbung für meine Videos und dafür sind die Zahlen sehr gut.

Ich denke aber, ich werde noch ein bisschen was ändern, allgemein mal mehr darauf achten, dass die Musik nicht mehr zu laut ist und dass es auch keine schwarzen Szenen mehr gibt in meinen Videos. Damit kann ich die Qualität meiner Inhalte vielleicht noch ein wenig steigern. Ich bin ja nun froh, dass ich gutes Equipment für relativ wenig Geld bekommen konnte und nicht wie viele andere mit 10 Euro-Headset und 480p-Auflösung aufnehmen muss. Das macht viel aus.

Ich würde mich ja echt freuen, wenn das mit der YouTube-Partnerschaft klappen würde, dann kann ich auch öfter mal Zuschauerevents starten mithilfe der Einnahmen aus den Videos. Momentan reicht es, um nen Minecraft Server zu finanzieren (den ich momentan mit meinem Bruder für nen Relaunch ausbaue) und die Werbung zu schalten. Ich will auch gar nicht reich werden damit, wie viele andere große YouTuber, die wirklich JEDES Video monetarisieren. Der bekannte Gronkh hat in den letzten 2 Jahren ungefähr 150.000 Euro mit seinen Videos verdient, wenn man alles abzieht wie Steuern, Kosten für Werbung und Website, etc., da merkt man aber auch langsam, dass es zu professionell läuft und auch fast nur die neuesten Spiele gespielt werden, teilweise schon Tage vorher, bevor sie im Handel sind, nur um möglichst viele Zuschauer zu gewinnen und die Klicks und die damit verbundenen Einnahmen noch mehr zu steigern.

Ich hoffe, ich bleibe auf dem Teppich und habe weiterhin soviel Spaß wie bisher und steigere trotzdem meine Zuschauerzahlen.

Auf jeden Fall freue ich mich über jeden neuen Zuschauer, weswegen ich auch jeden Abonnenten einzeln begrüße und auch jede Frage/jeden Kommentar beantworte. (Dafür auch die Let's Talk-Videos)

Ich hätte auch nicht gedacht, dass hier (wo sich ja nun immer einige Kritiker tummeln) soviel positives Feedback kommt. Dafür möchte ich euch auch noch einmal danken. Ohne das Feedback aller Zuschauer hätte ich wohl nie den Weg eingeschlagen, den ich jetzt gehe und meine Videos wären immer noch von beschissener Qualität ;)

Ich glaube, das war's auch erst einmal von mir, hier auch nochmal ein aktuelleres Video für euch, wo ich nur Fragen und Kommentare beantworte, also mal was anderes als die anderen Videos:



Gruß Benny
0

#63 Mitglied ist offline   DJ*BNY 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 342
  • Beigetreten: 10. Januar 09
  • Reputation: 56

geschrieben 28. Mai 2012 - 23:07

Um das ganze noch einmal abzurunden hier und um mich mal bei allen zu bedanken, auch bei den Zuschauern, die von hier kommen, habe ich mal ein großes 500 Abonnenten-Special aufgenommen, in dem ich einiges über mich, aber auch über den Werdegang bei YouTube erzähle und eben über das, was in Zukunft folgen wird, so wie ein Fantreffen und noch vieles mehr. Viel Spaß erstmal mit dem Video


1

#64 Mitglied ist offline   DJ*BNY 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 342
  • Beigetreten: 10. Januar 09
  • Reputation: 56

geschrieben 06. Juni 2012 - 23:20

Ich ziehe mit meinem YouTube-Kanal um, da es einige Probleme mit YouTube gab. Google deaktiviert nach eigenem Ermessen bei Verdacht auf "ungültige Klicks" willkürlich AdSense-Konten, so auch bei mir. Ein Einspruch war erfolglos. Damit kann eine zukünftige YouTube-Partnerschaft ausgeschlossen werden. Deswegen fange ich mit meinen neueren Videos noch einmal neu an, 10% der Abonnenten sind auch schon drüben. Ihr könnt euch ja auch gerne das Info-Video dazu anschauen. Den neuen Kanal findet ihr HIER.

Hier für euch das Infovideo:



Ich wünsche euch allen ne erholsame Nacht und würde mich freuen, wenn ihr mal wieder reinschaut.

Dieser Beitrag wurde von DJ*BNY bearbeitet: 06. Juni 2012 - 23:21

0

#65 Mitglied ist offline   Rumpelzahn 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 63
  • Beigetreten: 27. September 11
  • Reputation: 4

geschrieben 07. Juni 2012 - 04:19

sorry ich musste nach 3 minuten wieder ausmachen, weil mir dieses fasst-geheule schon irgendwie weh getan hat. entweder eier in der hose und das problem beim namen nenen oder es sein lassen, aber dieses joah und hmm oh ...

ein kanalumzug wird dir weniger etwas bringen. vermutlich wird erstmal in frage gestellt, ob der content überhaupt von dir ist, weil er ja schonmal auf einem anderen kanal vorhanden war ...

viel spaß mit weiteren youtube problemen!
0

#66 Mitglied ist offline   DJ*BNY 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 342
  • Beigetreten: 10. Januar 09
  • Reputation: 56

geschrieben 07. Juni 2012 - 06:52

Oh Mann, hab ja selten so gelacht und auch selten etwas so hohles gehört. Wo ist denn das Rumgeheule? Und vor allen Dingen, wo nenn ich die Probleme nicht beim Namen? Ich habe doch ganz klar gesagt, dass YouTube sich einfach das Recht rausnimmt, einfach Konten nach eigenem Ermessen zu deaktivieren.

Zitat

ein kanalumzug wird dir weniger etwas bringen. vermutlich wird erstmal in frage gestellt, ob der content überhaupt von dir ist, weil er ja schonmal auf einem anderen kanal vorhanden war ...


Da brauch ich mir überhaupt keine Sorgen machen, da dies niemand in Frage stellt, weil ja schon viele YouTuber einmal ihren Kanal wechseln mussten, einige sogar aufgrund ungerechtfertigter Urheberrechtsbeschwerden. Also da mach ich ich mir auch keine Sorgen, da ich für alle Inhalte die Genehmigungen habe und 50 % meiner Videos auch kommerziell nutzen darf. Wenn man vom Thema keine Ahnung hat, dann sollte man sich besser ganz geschickt raushalten, sonst wird's echt peinlich. Aber danke, dass du mir Stoff für ein neues Video beschwerst, ich muss das unbedingt meinen Zuschauern zeigen. ;)

Aber ich möchte dir nichts vorwerfen, da du selbst noch keine Videos gemacht und dich demzufolge in der Szene nicht auskennen kannst.

Ich bin auf jeden Fall schonmal zufrieden, dass innerhalb eines Tages schon 10% der Fans mit umgezogen sind, das zeigt auf jeden Fall, dass das, was du sagtest, dass meine Echtheit in Frage gestellt wird, überhaupt nicht zur Debatte steht. Zumal es auf dem alten Kanal (der ja auch jetzt noch existiert > Alter Kanal) lange genug bekannt ist, dass ich mit dem Kanal umziehe. Zumal auch überall mein Logo zu finden ist. Also ist das absolut schwachsinnig. Zumal ich mit meinen knapp 570 Abonnenten in engem Kontakt stehe.

Bezüglich weiterer Probleme mach ich mir mal keine Sorgen, die wenigsten haben mit ihrem zweiten Kanal noch Probleme.

Das ganze war für mich jetzt aber schon wieder so erheiternd, dass du mit deinem Kommentar sogar Teil eines Videos wirst. Mensch, danke =)
0

#67 Mitglied ist offline   suechtilein 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 08. Juni 12
  • Reputation: 0

geschrieben 08. Juni 2012 - 10:56

Beitrag anzeigenZitat (LordRazer: 30. November 2011 - 13:51)

du musst nen eimer machen und mit dem zum hintern einer kuh gehen und dan rechtsklick


also ich kann dazu nur sagen:

Ich liiiiiebe minecraft - bin verrückt danach.. kennst das jemand und träumt auch davon? oder so beim einschlafen tausend gedanken, was man noch machen und ausprobieren will?

und ich danke allen, die gute videos auf youtube hinterlassen!!!

minecraft ist ein absolutes sucht spiel!! finde ich..

wenn ich bedanke, das ich am anfang noch voll die panik hatte, das ich mich in einer höhle verlaufe.. ;)

oder als man das erstemal mit vollgestopften sachen stirbt... oooohh was war ich SAUER *grrrr*

einmal hab ich ne kiste zerschlagen, in der ich meine ganzen sachen gesammelt habe ( auch die, die ich inzwischen gefunden hatte) wollte mein haus umbauen, darum musste die kiste weg.. also ich sie kaputt gemacht.. und was war? all die dinge purzelten die dahinterliegende treppe hinuter - soooo weit, bis in einen wasserstrom, der dann in einem lavastrom endete... Heul .. ich konnts nciht glauben...

aber man wächst mit seinen aufgaben ... ;)

aber was ich noch immer nicht geschafft habe, ist einen wolf an mich binden! damit er dieses rote halstuch bekommt.. ich hätt so gern hundebabys .. bzw hätt ich auch gern katzenbabys ...

übrigens fehlt mir auch knochenmehl - voll doof, da ich zuviel schiss habe, mit monstern zu spielen, hab ich auf den einfach mod umgestellt und nun hab ich gar keine chance an das knochenmehl herran zu kommen... vielleicht darum auch keine hunde / katzenbabys... ich weiß es nciht..
aber wie schongesagt:

ich liiiiiiebe minecraft! :rolleyes:
0

#68 Mitglied ist offline   DJ*BNY 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 342
  • Beigetreten: 10. Januar 09
  • Reputation: 56

geschrieben 08. Juni 2012 - 20:56

Das freut mich doch echt zu hören. Es ist einfach schön, immer wieder neue Ideen zu haben. Ich überlege mir, wenn ich heute aufnehme schon, was ich beim nächsten Mal machen werde. Das ist immer wieder so.

Wobei ich aber ganz ehrlich sagen muss, dass ich mich nicht nur auf Minecraft beschränke, obwohl es da viele Minecraft-Projekte gibt wie das Let's Show, das Let's Play, ein Let's Build Together, diverse Specials mit mehreren Leuten, wie Folge 250 - 259, die ab morgen gezeigt werden und künftig ein Let's Play Together mit ParadoxicGer, welcher schon YouTube-Partner ist.

Parallel starten nach Assassin's Creed Revelations und Sonic 4 aber auch noch zwei neue Projekte, erst einmal ein Let's Fail Battlefield 3 Multiplayer und ein Let's Play zu Just Cause 2.

Aber wie gesagt ist Minecraft echt mein Baby, weswegen ich mit Minecraft auch immer weitermachen werde. Und ich freue mich über jeden, der/die so euphorisch ist, wie du. =)

Find ich klasse.
0

#69 Mitglied ist offline   suechtilein 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 08. Juni 12
  • Reputation: 0

geschrieben 11. Juni 2012 - 08:33

Beitrag anzeigenZitat (DJ*BNY: 08. Juni 2012 - 20:56)

Das freut mich doch echt zu hören. Es ist einfach schön, immer wieder neue Ideen zu
Aber wie gesagt ist Minecraft echt mein Baby, weswegen ich mit Minecraft auch immer weitermachen werde. Und ich freue mich über jeden, der/die so euphorisch ist, wie du. =)

Find ich klasse.


smile - das freut mich auch mindestens genauso, das zu lesen.
also, sei weiterhin total fleißig ;)
0

#70 Mitglied ist offline   DJ*BNY 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 342
  • Beigetreten: 10. Januar 09
  • Reputation: 56

geschrieben 24. Juni 2012 - 14:17

Wow, auf Facebook habe ich jetzt knapp 150 Fans, auf dem alten YouTube-Kanal 600 Abonnenten und auf dem neuen Kanal schon über 200. Klasse.

Nun werd ich definitiv weitermachen.

Die nächsten Projekte sind Battlefield 3 im Multiplayermodus, das sogenannte Let's Fail und Just Cause 2 wird das nächste Action Adventure nach Assassin's Creed Revelations, wo noch ca 20 Folgen erscheinen werden.

Aber zunächst kommt als 200 Abonnenten-Special erstmal ein Musikprojekt, woran ich schon sehr lange arbeite. Aber bleibt vorerst alles noch geheim =)
0

#71 Mitglied ist offline   DJ*BNY 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 342
  • Beigetreten: 10. Januar 09
  • Reputation: 56

geschrieben 27. Juni 2012 - 01:35

Hallo ihr lieben, ich habe hier heute Nacht mal etwas anderes für euch.

Ich mache ja nicht nur Let's Plays, sondern auch seit einigen Jahren Musik und bin für meine Verhältnisse ziemlich erfolgreich. Schließlich macht die 2010er Version des folgenden Videos knapp 300000 Klicks von 450000 auf meinem alten Kanal aus.

Es geht um meinen Bad Boys Blue Megamix, welcher jetzt in einer 2012er Neuauflage erscheinen wird.
Ich habe sehr viel dazugelernt, weiß jetzt auch, wie ich professionell Gesang aufnehmen und verarbeiten kann, usw.

Bad Boys Blue ist eine Musikgruppe der 80er Jahre, die heute auch noch einigermaßen erfolgreich ist und damals halt die Jugend meiner Mutter geprägt hatte und auch mich durch meine Jugend begleitet hat.

Das ganze Projekt startete eigentlich 2010 nur, weil ich meiner Mutter ein besonderes Geburtstagsgeschenk machen wollte. Da ich aber so viel Spaß dran hatte, diesen Mix zu entwickeln, habe ich immer weiter daran gearbeitet. Wenn ich die komplette Arbeitszeit zusammenrechne, komme ich auf insgesamt ein halbes Jahr Entwicklungszeit seit 2010.

Ich würde mich sehr freuen, wenn euch der Song auch gefällt und dieser vielleicht in die Fußstapfen seines 2010er Vorgängers tritt. Es ist halt was anderes als kommentiertes Gameplay.

Hier einmal für euch die neue 2012er Version (noch ohne Gesang):


Und hier einmal die allererste 2010er Version (ohne Gesang, es existiert auf dem alten Kanal aber eine mit Gesang von mir):


Viel Spaß damit und ich freue mich auf euer Feedback.

PS: Um auch noch einmal auf folgendes zurückzukommen:

Zitat

Rumpelzahn:
ein kanalumzug wird dir weniger etwas bringen. vermutlich wird erstmal in frage gestellt, ob der content überhaupt von dir ist, weil er ja schonmal auf einem anderen kanal vorhanden war ...


Satz mit 'x', war wohl nix ;) Ein Drittel aller Zuschauer ist innerhalb von 3 Wochen schon mit umgezogen, beim alten Kanal sind es mittlerweile sogar über 600 Abonnenten, also ich kann mich nicht beschweren. Ich finde, ich habe mein Ding gut gemacht. Soviel kann ich ja nicht falsch gemacht haben. Ich bin zwar lange nicht so erfolgreich wie andere auf dem Gebiet, aber das verlange ich ja auch nicht. Ich habe auf jeden Fall das Ziel, 100 aktive Zuschauer zu bekommen schon bei weitem überschritten mit viel Luft nach oben und ich werde auch weitermachen. Egal ob positives Feedback oder negative Kritik. Beides ist total legitim und jeder hat seine eigene Meinung. Deswegen bin ich da auch offen für ein "Du bist scheiße!" oder ähnlich, um es nur mal als Beispiel zu nennen =) Deswegen danke ich auch Leuten wie dir, denn so bin ich gezwungen, noch mehr Gas zu geben und eventuell mal nachzudenken, was man besser machen kann.

Danke euch allen =)

LG DJ*BNY

Dieser Beitrag wurde von DJ*BNY bearbeitet: 27. Juni 2012 - 01:48

0

#72 Mitglied ist offline   xXnolimitGamerXx 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 28. Februar 13
  • Reputation: 1

geschrieben 28. Februar 2013 - 15:10

Ich hab auch ein gutes Minecraft Let's Play schaut doch einfach mal rein:
Hier der link : https://www.youtube....h?v=OUIEroy6cjc
Ich würd mich über ein like oder ein abo freuen ;)
danke
1

#73 Mitglied ist offline   DJ*BNY 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 342
  • Beigetreten: 10. Januar 09
  • Reputation: 56

geschrieben 06. März 2013 - 15:11

@xXnolimitGamerXx: Ist ja schon passiert ;)

Ansonsten auch hier nochmal der neue Kanal und die neue Website, die seit Ende Februar aktuell sind...

Bzw, schaut einfach in die Signatur ;)

Dieser Beitrag wurde von DJ*BNY bearbeitet: 06. März 2013 - 15:13

0

Thema verteilen:


  • 5 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0