WinFuture-Forum.de: mplayer2.exe - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows XP
Seite 1 von 1

mplayer2.exe

#1 _Edi-42_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 03. November 2011 - 15:16

Hallo,

auf meinem XP pro SP3 habe ich noch den "WMP 9". Im gleichen Ordner liegt auch das Alt-Modell "mplayer2.exe", von hier startbar, kommt aber nie zum Einsatz.

Frage: Ist der mplayer2 notwendig für die Funktionalität des WMP9? Danke für Aufklärung!

MfG Edi
0

Anzeige

#2 _Edi-42_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 04. November 2011 - 10:00

Naja, die Anzahl der Interessierten an meiner Anfrage ist ja nicht gerade knapp, dafür aber die Antworten doch sehr.

Ich frage mal so: Ist "mplayer2" für die Mediafunktionalität (noch) erforderlich, wenn zusätzlich ein WMP, z.B. der 9er, auf dem System vorhanden ist und alle Mediadateien mit diesem verknüpft sind?

Es treibt mich zur Erkenntnis zu kommen, ob bei gewissen Anwendungen gegenseitige Abhängigkeit besteht. Da ich die Pflegeperson von PC's einer Anzahl von Leuten bin, macht es sich auch immer gut, begründete und glaubhafte Antworten geben zu können. Antworten wie "weiß ich nicht!" oder "warum willste das wissen?" sind da eher kontraproduktiv.

MfG Edi
0

#3 Mitglied ist offline   Mr. Floppy 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 4.085
  • Beigetreten: 01. Juli 08
  • Reputation: 271

geschrieben 04. November 2011 - 12:48

Probier's doch einfach selbst aus. Benenne die mplayer2.exe um, und wenn es dann Probleme gibt, weißt Du, daß sie benötigt wird.

OT:
Verstehe mich nicht falsch, aber ich frage mich wirklich, wen so was interessiert? Was passiert denn, wenn die Datei als nutzlos erkannt wird? Wird sie gelöscht, um wahnsinnige 5 KB frei zu machen?

Ich kenne Leute, die ihren Rechner nur dazu benutzen, Probleme zu suchen. Es mag Zufall sein, daß eben diese Leute absolut keine Ahnung von der Materie haben. Da werden dann Logdateien durchforstet oder am laufenden Band Virenscans des Systems durchgeführt, statt den Rechner, der in der Regel einwandfrei läuft, tatsächlich zu benutzen. Und natürlich entgeht diesen Menschen nicht das kleinste Detail. Wenn ein Icon nach einem Update anders aussieht, das Layout einer Webseite geändert wurde oder irgendeine Datei ein anderes Datum hat, ist das per se ein Fehler. Wenn die neuste Ausgabe der Computerbild dann keine Aufklärung liefert, werde ich angerufen. Ich frage dann, ob noch alles funktioniert (die Antwort ist immer ja) und erkläre immer wieder aufs Neue, daß Veränderungen normal sind und zum Leben gehören.
0

#4 _Volume Z_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 04. November 2011 - 14:02

Hallo Edi,

erforderlich ist er nicht. Mehr ein Relikt aus früheren Windows-Versionen. Er ist aber funktionsfähig und nicht löschbar, da Windows die Datei automatisch wieder herstellt.

Gruß, VZ :)
2

#5 Mitglied ist offline   ^L^ 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.436
  • Beigetreten: 06. Februar 07
  • Reputation: 47

geschrieben 04. November 2011 - 21:56

btw. zudem gibts da noch den minimalistischen Win 3.0 (?) Media & Audio-CD ^^ Player
mplay32.exe im SYSTEM32 Ordner.
Durch die extreme Breitenverstellbarkeit der Zeit-Skala recht brauchbar für Podcasts, Hörspiele udgl.

http://en.wikipedia....ayer_(Microsoft)

Dieser Beitrag wurde von ^L^ bearbeitet: 04. November 2011 - 22:01

0

#6 _Edi-42_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 05. November 2011 - 10:28

Danke Leute,

somit ist meine Frage ausreichend, sogar darüber hinaus, beantwortet. :)

MfG Edi
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0