WinFuture-Forum.de: Win7 64Bit kein Vollständiger RAM - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
  • 4 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Win7 64Bit kein Vollständiger RAM



#1 Mitglied ist offline   ABI 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 18
  • Beigetreten: 10. Februar 07
  • Reputation: 1

geschrieben 24. Oktober 2011 - 15:03

Hallo,

ich habe mein System eben neu aufgesetzt. Jetzt habe ich folgendes Problem:

Angehängtes Bild: Unbenannt.jpg

Vor der Neuinstallation hatte ich die vollen 12 GB RAM. Ich habe die gleiche Windows 7 Version installiert wie vorher. Hab noch nichts von einer Sperre bei dem 64Bit System gelesen.

Hat noch wer das Problem?
Eingefügtes Bild
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   mister-x 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.481
  • Beigetreten: 11. Februar 07
  • Reputation: 50

geschrieben 24. Oktober 2011 - 15:09

Also es gibt schon eine "Sperre". Diese Beschränkung liegt allerdings bei 192 GB.
Eingefügtes Bild

"
Heute code ich, morgen debug ich und übermorgen caste ich die Königin auf int!"
P.S. Ich leiste keinen Support per PN. Wer ein Problem hat, ab damit ins Forum!
0

#3 Mitglied ist offline   Ludacris 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 3.904
  • Beigetreten: 28. Mai 06
  • Reputation: 129

geschrieben 24. Oktober 2011 - 15:16

Könnte an der Grafikkarte liegen wenn die sich was abzweigt hast du den RAM nicht zur Verfügung
0

#4 Mitglied ist offline   dale 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 565
  • Beigetreten: 15. Februar 08
  • Reputation: 14

geschrieben 24. Oktober 2011 - 15:17

Ludacris war schneller..
Heute schon Datensicherung gemacht?
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   mister-x 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.481
  • Beigetreten: 11. Februar 07
  • Reputation: 50

geschrieben 24. Oktober 2011 - 15:19

Aber rein durch ne Neuinstallation? Halte ich jetzt nicht soo für möglich. Außer es wurde Hardware getauscht oder evtl. was im BIOS geändert.
Was war der Grund für die Neuinstallation?
Eingefügtes Bild

"
Heute code ich, morgen debug ich und übermorgen caste ich die Königin auf int!"
P.S. Ich leiste keinen Support per PN. Wer ein Problem hat, ab damit ins Forum!
0

#6 Mitglied ist offline   ABI 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 18
  • Beigetreten: 10. Februar 07
  • Reputation: 1

geschrieben 24. Oktober 2011 - 15:22

Hier mal meine DxDiag


Ich habe alles neu gemacht, weil das System zugemüllt und langsam wurde. Also es waren keine Fehler etc. vorhanden. An der Hardware oder am Bios habe ich nichts geändert.

Angehängte Datei(en)


Dieser Beitrag wurde von ABI bearbeitet: 24. Oktober 2011 - 15:24

Eingefügtes Bild
0

#7 Mitglied ist offline   Daniel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 6.380
  • Beigetreten: 24. Mai 06
  • Reputation: 14

geschrieben 24. Oktober 2011 - 16:34

Geh mal in deinen Taskmanager, im oberen Reiter auf "Leistung", dann denn Ressourcenmonitor öffnen und da wieder im oberen Reiter auf "Arbeitsspeicher". Da machste mal nen screenshot von.

Dass die Grafikkarte sich Speicher wegnimmt schließe ich aus, immerhin hat sie weder Turbocache noch Hypermemory (bzw. Shared Memory eben).
Eingefügtes Bild
0

#8 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 13.131
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 475

geschrieben 24. Oktober 2011 - 16:38

Am Besten auch mal die Ausgabe von bcdedit posten (Eingabeaufforderung mit Adminrechten). Eventuell steht ja da wieder irgend etwas überflüssiges drin.
Je früher man den Tag beginnt, desto mehr Bewegung hat man.
Ich darf nicht so viel Essen wie ich will.
0

#9 Mitglied ist offline   ABI 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 18
  • Beigetreten: 10. Februar 07
  • Reputation: 1

geschrieben 24. Oktober 2011 - 17:31

Hier sind die beiden Screens

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: Arbeitsspeicher.jpg
  • Angehängtes Bild: edit.jpg

Dieser Beitrag wurde von ABI bearbeitet: 24. Oktober 2011 - 17:33

Eingefügtes Bild
0

#10 Mitglied ist offline   Daniel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 6.380
  • Beigetreten: 24. Mai 06
  • Reputation: 14

geschrieben 24. Oktober 2011 - 17:54

Windowstaste+R / msconfig / Reiter "Start" / Erweiterte Optionen / "Maximaler Speicher" Haken raus?

Ebenfalls in msconfig aber unter "Allgemein" ist "Normaler Systemstart" ausgewählt?
Eingefügtes Bild
0

#11 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 13.131
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 475

geschrieben 24. Oktober 2011 - 17:55

Gebe in der Eingabeaufforderung ein:

bcdedit /deletevalue {current} truncatememory

Danach neu starten ung der Speicher ist wieder da. Frage mich jetzt aber nicht, wie truncatememory dort rein gekommen ist. Genauso wie numproc. Beide Parameter haben da eigentlich im Normalbetrieb nicht zu suchen.

Und überprüfe das auch mal mit msconfig, so wie es Daniel geschrieben hat.

Dieser Beitrag wurde von DK2000 bearbeitet: 24. Oktober 2011 - 17:57

Je früher man den Tag beginnt, desto mehr Bewegung hat man.
Ich darf nicht so viel Essen wie ich will.
0

#12 Mitglied ist offline   ABI 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 18
  • Beigetreten: 10. Februar 07
  • Reputation: 1

geschrieben 24. Oktober 2011 - 18:28

Super danke !!!!!

Jetzt hab ich wieder die vollen 12 GB
Eingefügtes Bild
1

#13 Mitglied ist offline   Daniel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 6.380
  • Beigetreten: 24. Mai 06
  • Reputation: 14

geschrieben 24. Oktober 2011 - 18:53

Ja und woran lag es nun bzw welche Veränderung hat das Problem gelöst?
Eingefügtes Bild
0

#14 Mitglied ist offline   Andi_84 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 390
  • Beigetreten: 30. November 08
  • Reputation: 1

geschrieben 24. Oktober 2011 - 19:22

Beitrag anzeigenZitat (Daniel: 24. Oktober 2011 - 18:53)

Ja und woran lag es nun bzw welche Veränderung hat das Problem gelöst?

Ich würde mal sagen diese:

Zitat

bcdedit /deletevalue {current} truncatememory


Viele Grüße,
Анди
Laptop: HP EliteBook 8560p; Core i7-2720QM, 16 GB DDR3 1333, 500 GB HDD, Intel HD Graphics 3000, Win 7 x64 SP1 Build 7601.17514
Internetzugang: T-Home VDSL 50 @ 51392 kbit/s down, 10048 kbit/s up || Router: FritzBox 7360 @ FW 111.05.24
0

#15 Mitglied ist offline   ABI 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 18
  • Beigetreten: 10. Februar 07
  • Reputation: 1

geschrieben 24. Oktober 2011 - 20:31

Beitrag anzeigenZitat (Daniel: 24. Oktober 2011 - 18:53)

Ja und woran lag es nun bzw welche Veränderung hat das Problem gelöst?


Habe den Systemstart nochmal auf Normal gestellt.
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


  • 4 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0