WinFuture-Forum.de: Lian Li Intel QC6600 4GB RAM 500GB HDD +GF8800GT für 150€ - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Seite 1 von 1

Lian Li Intel QC6600 4GB RAM 500GB HDD +GF8800GT für 150€

#1 _Member_ZERO_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 23. Oktober 2011 - 10:54

Moin,

ich habe gerade die Möglichkeit, einen PC mi folgender Ausstattung für 150€ zu bekommen:

Gehäuse: LIAN LI Alu in schwarz

Ram: 4 GB DDR2-800

Festplatte: Samsung HD501 500GB

Prozessor: Intel Core 2 Quad Q6600

Grafikkarte: NVIDA GeForce 8800GT

TV Karte: Hauppauke WINTV-HVR-4000


Dann noch mit DVD Brenner, allerdings nur boxed CPU Kühler, Netzteil iein Tagan mit 600Watt. Board Typ kann ich derweil auch nicht genau identifizieren - kein OS mehr drauf und sehe keine Bezeichnung bia auf ASUS, doch es hat einen Kupfer-Kühler um den Sockel für die Spannungswandler und immerhin Firewire und 2x eSATA :D.

Naja er will es los werden für 150€, da er für lange Zeit verreist und ich hab nur bis morgen Zeit. HDD und RAM habe ich schon getestet. Ubuntu live läuft auch ohne Probleme - hab da mal ein mkv HD Video angeschaut.

VG aesis2011
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Daniel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 6.380
  • Beigetreten: 24. Mai 06
  • Reputation: 14

geschrieben 23. Oktober 2011 - 11:10

Naja mehr als 150 Euro ist der aber auch sowieso nicht wert. Versuch den Preis noch um 10-15 Euro zu drücken, wenn er sich nicht drauf einlässt sind 150 Euro aber auch in Ordnung. Das "gesparte" Geld kannst du dann in einen anderen CPU Kühler investieren.

Das "Problem" an dem System könnte aber die 8800GT werden, das ist so ein typischer Ausfallkandidat. Vielleicht kannst du ihm das als Argument nennen um wie gesagt, den Preis noch etwas zu drücken.

Wenn sonst aber alles sauber aussieht, das heißt keine äußerlichen Beschädigungen zu sehen sind, dann kannste da ruhig zuschlagen.

Über den deutlich höheren Stromverbrauch solltest du dir aber bewusst sein...
Eingefügtes Bild
0

#3 _Member_ZERO_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 23. Oktober 2011 - 11:19

Naja für mich ist das Teil vom Preis her nur interessant wegen der DVB-S / DVB-S2 Karte, die schon über 100€ kostet.

Die Graka lief wohl jetzt schon über 3 Jahre problemlos - ich glaube, da hätte sie schon eher den Geist aufgeben müssen. Vll. hat der Hersteller der Karte ja keinen Mist mit dem Lot angestellt.
0

#4 Mitglied ist offline   Daniel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 6.380
  • Beigetreten: 24. Mai 06
  • Reputation: 14

geschrieben 23. Oktober 2011 - 11:25

Naja gerade weil sie schon länger in Betrieb war, ist die Gefahr für einen Ausfall hoch. Aber bis es soweit ist, kann man den PC ja trotzdem nutzen. Als Argument für nen geringeren Preis kannst du es ja trotzdem nehmen.
Eingefügtes Bild
0

#5 _Member_ZERO_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 23. Oktober 2011 - 12:51

Ja ich seh grad die TV Karte ist ja auch schon sehr alt.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0