WinFuture-Forum.de: Xcopy Befehl nurnoch im Systemordner ausführbar - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

Xcopy Befehl nurnoch im Systemordner ausführbar

#1 _Member_ZERO_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 22. Oktober 2011 - 09:21

Moin,

mir ist auf meinem Laptop aufgefallen, dass ich in der Kommandozeile nicht an beliebiegen Orten Xcopy ausführen kann - es kann damit nichts anfangen - nur im system32 Ordner, wo die EXE liegt.

Weiß wer, wie ich das beheben kann?

MfG MZ
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   hoschen 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 722
  • Beigetreten: 12. Februar 04
  • Reputation: 2

geschrieben 22. Oktober 2011 - 10:08

Schau mal die PATH - Variable nach! Kommandofenster - set PATH

Sollte ähnliches Ergebnis bringen:

set path
Path=C:\Windows\system32;C:\Windows;C:\Windows\System32\
Wbem;C:\Windows\System32\WindowsPowerShell\v1.0\;C:\
Program  Files (x86)\Enterprise Vault\EVClient\
PATHEXT=.COM;.EXE;.BAT;.CMD;.VBS;.VBE;.JS;.JSE;.WSF;.WSH;.MSC

0

#3 _Member_ZERO_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 22. Oktober 2011 - 10:14

Microsoft Windows [Version 6.1.7601]
Copyright © 2009 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

C:\Users\Mick>set PATH
Path=C:\MentorGraphics\9.3.1PADS\SDD_HOME\common\win32\ bin;C:\MentorGraphics\9.3
.1PADS\SDD_HOME\common\win32\lib;c:\program files\mentor graphics\Licensing;C:/M
entorGraphics/9.3.1PADS/MGC_HOME.ixn/bin;C:/MentorGraphics/9.3.1PADS/MGC_HOME.ix
n/lib;C:\MentorGraphics\9.3.1PADS\MGC_HOME.ixn\bin;C:\MentorGraphics\ 9.3.1PADS\M
GC_HOME.ixn\lib;C:\Program Files (x86)\Bitvise Tunnelier;C:\Program Files\Mentor
Graphics\9.3.1PADS\SDD_HOME\common\win32\lib;C:\Program Files\Mentor Graphics\9
.3.1PADS\SDD_HOME\CAMCAD;C:\MentorGraphics\9.3.1PADS\SDD_HOME\ common\win32\lib
PATHEXT=.COM;.EXE;.BAT;.CMD;.VBS;.VBE;.JS;.JSE;.WSF;.WSH;.MSC

Nein so schauts bei mir aus - hab auch zuletzt PADs installiert.
0

#4 Mitglied ist offline   hoschen 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 722
  • Beigetreten: 12. Februar 04
  • Reputation: 2

geschrieben 22. Oktober 2011 - 10:22

Da fehlt doch der Pfad zu System32!

Stellt sich dann nur noch die Frage: Warum ist der Pfad zu System32 weg?
0

#5 _Member_ZERO_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 22. Oktober 2011 - 10:23

Keine Ahnung. Die Installation von PADs hat sowieso viele Installations-Script Fehler mit sich gebracht (hab es 2-mal probiert).

Hab es jetzt deinstalliert, aber an der Ausgabe hat sich nichts geändert.
0

#6 Mitglied ist online   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.709
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 337

geschrieben 22. Oktober 2011 - 10:46

Mithilfe von setx kannst du die Variable wieder richten.

Diese sollte mindestens so lauten:
Path=C:\Windows\system32;C:\Windows;C:\Windows\System32\ Wbem
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)

Winfuture Styling Crew

"Google speichert meine Daten" SSL Suchergebnis bei google.de
ACTA || ! Stop CETA + Stop CISPA + Stop IPRED !
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
0

#7 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 11.444
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 322

geschrieben 22. Oktober 2011 - 10:54

Beitrag anzeigenZitat (Member_ZERO: 22. Oktober 2011 - 10:23)

Hab es jetzt deinstalliert, aber an der Ausgabe hat sich nichts geändert.


Verständlich... aber die fehlenden PATH-Angaben musst du händisch hinzufügen :wink:

Angehängtes Bild: Unbenannt.PNG

Die Werte werden mit Semikolon getrennt nach diesem Muster

C:\PFAD\ANGABE;C:\PFAD\ANGABE;C:\Letzte\Pfad\Angabe



allerdings bin ich überrascht, dass

C:/MentorGraphics/9.3.1PADS/MGC_HOME.ixn/bin;C:/MentorGraphics/9.3.1PADS/MGC_HOME.
ix n/lib;



überhaupt erkannt wird.... die Schreibweise mit "/" kann Windows doch eigendlich nicht interpretieren... Windows arbeitet mit "\" :unsure:
Eingefügtes Bild
0

#8 _Member_ZERO_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 22. Oktober 2011 - 11:23

Das/die Programme funktionierten an sich. Ob die Variable nun von Anfang an fehlte, kann ich nciht sagen, da das System fertig von Lenovo ist und an sic sauber war und somit keine reine Installation von Nöten war.

Fragt sich nun: was müsste da noch alles stehen?

Beitrag anzeigenZitat (Member_ZERO: 22. Oktober 2011 - 11:18)

Das/die Programme funktionierten an sich. Ob die Variable nun von Anfang an fehlte, kann ich nciht sagen, da das System fertig von Lenovo ist und an sic sauber war und somit keine reine Installation von Nöten war.

Fragt sich nun: was müsste da noch alles stehen?


EDIT: Ich hab PATH help eingegeben, da ich sehen wollte, was für Befehle möglich sind und jetzt ist Path=help und der Rest weg :D.

EDIT2: So hab euers + Bitvise hinzugefügt und jetzt geht xcopy wieder. Da ich nicht weiß, was vorher drin stand, ist es schlimm, wenn was fehlt?

Dieser Beitrag wurde von Member_ZERO bearbeitet: 22. Oktober 2011 - 11:29

0

#9 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 11.444
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 322

geschrieben 22. Oktober 2011 - 11:31

momentchen...

wenn du ohne Adminrechte PHATH help eingegeben hast sollten die Werte aber noch vorhanden sein da sie nur temp. für die aktuelle Konsole mit "help" überschrieben wurden ;-)

mache mal die Konsole zu und öffne eine neue...

PATH-Angaben kann jedes Verzeichniss angegeben werden wo Programme vorhanden sind die du von jedem Ort dieses gebooteten systems aus ausführen willst ohne direkt in das Programmverzeichniss gehen zu müssen...

Bitte bedenke aber, dass du im USER-Modus keine systemrelevanten PATH-Angaben siehst.

mache doch bitte mal folgendes:

CMD mit Adminrechten starten

dort gebe

set > "%userprofile%\Desktop\PATH_ADMIN.txt"



ein und lade die auf dem Destop damit erstellte Datei hier hoch. Da kann man dann mal schauen ob systemrelevante Angaben fehlen.

Dieser Beitrag wurde von Stefan_der_held bearbeitet: 22. Oktober 2011 - 11:39

Eingefügtes Bild
0

#10 _Member_ZERO_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 22. Oktober 2011 - 11:34

Mist - du hast recht.

Beitrag anzeigenZitat (Stefan_der_held: 22. Oktober 2011 - 11:31)

PATH-Angaben kann jedes Verzeichniss angegeben werden wo Programme vorhanden sind die du von jedem Ort dieses gebooteten systems aus ausführen willst ohne direkt in das Programmverzeichniss gehen zu müssen...

OK dann ist es nicht so wild :).

EDIT: Also bei mir existiert die Systemvariable Path garnicht. Nur die benutzervariable und da steht das zeusg drin.

Dieser Beitrag wurde von Member_ZERO bearbeitet: 22. Oktober 2011 - 11:40

0

#11 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 11.444
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 322

geschrieben 22. Oktober 2011 - 11:46

Beitrag anzeigenZitat (Member_ZERO: 22. Oktober 2011 - 11:34)

EDIT: Also bei mir existiert die Systemvariable Path garnicht. Nur die benutzervariable und da steht das zeusg drin.


was sacht denn die Datei (Befehl dazu siehe oben)... Ein MUSTER kann man leider nicht zur Verfügung stellen da die PATH-Angaben je nach Hard- und Softwarezusammenstellung variieren.

Sollte die Systemweite nicht existieren (sehen wir dann anhand der Datei) hast du ein Problem auf Systemebene was mitunter problematischer sein kann da manche Programme/Tools/Treiber nicht die komplette Pfadangabe angeben sondern sich auf die Werte der Variabel "PATH" verlassen...

Dieser Beitrag wurde von Stefan_der_held bearbeitet: 22. Oktober 2011 - 11:48

Eingefügtes Bild
0

#12 _Member_ZERO_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 22. Oktober 2011 - 12:00

Tja das kann ich nichtmehr herausfinden. Ich habe jetzt die Variable PATH als Systemvariable hinzugefügt und den Standard-Systemordner angegeben. Mehr kann ich nicht tun. Den PADs Mist hab ich komplett rausgehauen.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0