WinFuture-Forum.de: The Occupy Movement - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Informationen

Dieses Forum wurde eingerichtet, damit das WinFuture Forum seinen Usern einen Platz für sachlich geführte Diskussionen zu politischen, religiösen und anderen Themen bieten kann. Es ist zu beachten, dass bei unsachlicher Teilnahme an Diskussionen dem jeweiligen User der Zugang zu diesem Forum verwehrt werden kann.
Seite 1 von 1

The Occupy Movement

#1 Mitglied ist offline   Leshrac 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 1.369
  • Beigetreten: 14. November 05
  • Reputation: 126

geschrieben 19. Oktober 2011 - 21:29

Damit die diskussionsecke nicht vollends einstaubt, einmal ein frisches thema zum diskutieren:

Was als kleine protestbewegung in New York City begann, hat sich inzwischen relativ weit verbreitet - The Occupy Movement
Zu beginn bestand diese protestbewegung aus einer relativ kleinen gruppe von aktivisten, die in einem kleinen park an der Wall Street campierten um so symbolisch den NYSE zu belagern; um dadurch ihren protest gegenueber der macht des finanzsystemes und der ungerechten gueterverteilung zu vermitteln.
Kurze zeit spaeter folgten aktivisten in Washington D.C., die teilnehmerzahlen wuchsen rasch an und es breitete sich auf weitere grosstaedte in ganz Nordamerika aus.
Mittlerweile kommt es fast global zu kundgebungen und demonstrationen: In Europa, dem Mittleren Osten, China und Australien. Viele weitere sind weltweit angekuendigt, die teilnehmerzahlen steigen taeglich markant an. Teils kommt es bereits sogar zu gewaltsamen auseinandersetzungen (e.g. USA, Italien, Hong Kong).

Wie steht ihr zu dieser bewegung?

Meine meinung: Der "anfang vom ende" des gegenwaertigen gesellschaftssystemes. Dass es kommen muss war ueber jahre, oder besser jahrzente klar. Die parallelen zu 1928 sind doch sehr deutlich.
Die frage ist nur: Wird die menschheit dieses mal daraus fuer die zukunft lernen, oder die gleichen fehler nochmals widerholen?

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   ReviRd-Revo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 571
  • Beigetreten: 23. Oktober 08
  • Reputation: 9

geschrieben 20. Oktober 2011 - 04:40

Ich glaube nicht das die Menschen daraus lernen werden. Die Fehler wiederholen sich immer und immer wieder.

Dieser Beitrag wurde von ReviRd-Revo bearbeitet: 20. Oktober 2011 - 04:40


#3 Mitglied ist offline   Leshrac 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 1.369
  • Beigetreten: 14. November 05
  • Reputation: 126

geschrieben 20. Oktober 2011 - 09:35

Ich fuerchte, dass du damit richtig liegst. Es scheint so, als ob immer nur die dirket erlebende generation daraus lernt, und die darauffolgenden wieder munter alles vergessen :(

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0