WinFuture-Forum.de: Windows 8 - Smalltalk - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 8: Alle News, ein umfangreiches Windows 8 FAQ, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 8 Special informieren!
  • 72 Seiten +
  • « Erste
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 42
  • 43
  • Letzte »

Windows 8 - Smalltalk

#586 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 13.107
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 472

geschrieben 03. November 2012 - 17:48

Fehlt im Gerätemanager eventuell noch ein Treiber? Dieser Lagesensor wird ja meist nur als ACPI Gerät an Windows durchgereicht. Oder der Treiber für die Grafikkarte erkennt das nicht.

Dieser Beitrag wurde von DK2000 bearbeitet: 03. November 2012 - 17:49

Je früher man den Tag beginnt, desto mehr Bewegung hat man.
Ich darf nicht so viel Essen wie ich will.
0

Anzeige

#587 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 11.444
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 322

geschrieben 03. November 2012 - 17:55

Beitrag anzeigenZitat (LoD14: 03. November 2012 - 17:20)

was sollte daran "nicht in Ordnung" sein, außer dass sie etwas veraltet ist? aber egal, das ist OT, bei mir geht sie, wenn bei dir was spinnt, ist es primär dein Problem.

ich glaub wir verstehen uns grad falsch :D es gibt für mein gerät keine Tools oder treiber ;) bei Windows 7 gab es die Rotation "out of the box" direkt bei Windows dabei. ist bei Windows 7 eigentlich immer so, auch auf meinem alter acer convertible ging es out of the box ohne treiber/tool. aber dann scheinen die das bei win8 geändert zu haben. mistig.


Sensoren aktiviert? bzw. mit vernünftigen Treibern versorgt? Geräteinfo währ auch nicht schlecht.
Eingefügtes Bild
0

#588 Mitglied ist offline   LoD14 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.667
  • Beigetreten: 04. Mai 03
  • Reputation: 43

geschrieben 03. November 2012 - 18:41

im gerätemanager ist kein gerät, welches nicht installiert ist. ich finde aber auch kein gerät, welches jetzt explizit als lagesensor bezeichnet wird. aber einige ACPI geräte ohne genauere Bezeichnung.

die grafiktreiber sind die standarddinger, die bei win 8 mit dabei waren (treiber für die Intel 3150) da hab ich nix dran rumgefuhrwerkt.

wie gesagt, unter win 7 ging es von anfang an, ich hab win 7 installiert, keinen einzigen treiber drauf und es hat rotiert.

das gerät ist ein viewsonic viewpad 10, die variante mit Intel Atom CPU. http://www.viewsonic.../viewpad-10.htm
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild <- HTPC Eingefügtes Bild <- Rechner | Eingefügtes Bild <- Gaminglaptop | Eingefügtes Bild <- Subnotebook
0

#589 Mitglied ist offline   Astorek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.104
  • Beigetreten: 28. Juli 07
  • Reputation: 39

geschrieben 03. November 2012 - 19:35

Mal ganz kurz eine Frage: Ich habe, seit es die Remotedesktopverbindung gibt (sogar bei Win98SE, wo man es von MS himself nachinstallieren konnte) immer das Problem, dass beim Rechner, der die Verbindung aufbaut, die Schrift nach einiger Zeit total den Bach runtergeht; es sieht so aus, als scheint die Schriftglättung nach und nach auszufallen und die Schrift wird immer fransiger. Dasselbe Phänomen beobachte ich gerade auch mit Win8... Bin ich der einzige, der dieses Problem hat? Ist ziemlich nervig und sticht manchmal auch böse ins Auge... Ich werde nach einiger Zeit mal Vergleichs-Screenshots hochladen. Ich habe keinen blassen Schimmer was das ist, aber es kommt nur dann, wenn ich exzessiv (über 1 Stunde) mit der Remotedesktopverbindung arbeite...
Nur weil ich einen Ctrl+Alt+Del-Avatar besitze, bin ich nicht gleich ein Windows-Troll...
0

#590 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 13.107
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 472

geschrieben 03. November 2012 - 19:41

@LoD14:

Das Ganze läuft wohl über den G-Sensor. Finde jetzt aber auch keine Anleitung, wie man das unter Windows 8 aktivieren kann.


@ Astorek:

Keine Ahnung. Habe ich noch nie so drauf geachtet. Verwende aber auch nur selten RDP.
Je früher man den Tag beginnt, desto mehr Bewegung hat man.
Ich darf nicht so viel Essen wie ich will.
0

#591 Mitglied ist offline   IGL1 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 06. November 12
  • Reputation: 0

geschrieben 06. November 2012 - 08:55

Störend finde ich das nach dem auswählen einer APP erst der Desktop erscheint und nach beenden der APP erscheint wieder der Desktop obwohl die APP vom Startbildschirm gestartet wurde. Wenn man den Startbildschirm als Benutzeroberfläche sieht sollte die APP dort starten und auch dorthin zurückkehren.
0

#592 Mitglied ist offline   mezo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 199
  • Beigetreten: 04. Juli 09
  • Reputation: 1

geschrieben 06. November 2012 - 13:17

Beitrag anzeigenZitat (IGL1: 06. November 2012 - 08:55)

Störend finde ich das nach dem auswählen einer APP erst der Desktop erscheint und nach beenden der APP erscheint wieder der Desktop obwohl die APP vom Startbildschirm gestartet wurde. Wenn man den Startbildschirm als Benutzeroberfläche sieht sollte die APP dort starten und auch dorthin zurückkehren.

das ist bei mir überhaupt nicht so. starte ich die app aus dem startbildschirm, bleibe ich auch nach dem schließen dort.
1

#593 Mitglied ist offline   Windows 8 User 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.414
  • Beigetreten: 10. August 09
  • Reputation: 232

geschrieben 06. November 2012 - 15:50

Ich glaube viele wissen durch Windows 8 gar nicht mehr die Unterschiede zwischen Apps und Programmen. Microsoft selbst nennt ja auch konsequent alles "Apps".

@IGL1
Betrachte doch die Startseite mal mehr als Launcher. Oder wolltest du beim schließen einer Anwendung früher auch immer, dass sich das Startmenü automatisch öffnet?
0

#594 Mitglied ist online   nobody is perfect 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 5.256
  • Beigetreten: 13. Oktober 06
  • Reputation: 308

geschrieben 10. November 2012 - 16:55

sind ja auch alles Apps :rolleyes:
Demonia glaubt Sie wäre die Böse,lassen wir Sie mal in dem Glauben


ich bin jetzt der böööööösssseeee
0

#595 Mitglied ist offline   Lastwebpage 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 287
  • Beigetreten: 26. Dezember 07
  • Reputation: 22

geschrieben 10. November 2012 - 21:46

Mein allererstes Kurz-Fazit. (reiner Desktop User, seit 2 Tagen)
1)Das mit dem Startscreen ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, finde ich aber nicht so schlecht und hat durchaus ein gewisses Potential. Den Startbutton vermisse ich nicht. Was mich aber stört, wo deinstalliere ich z.B. ein Programm? "Programme und Features" steht bei mir, auch bei "Alle Apps" nicht auf der Startseite. Also entweder die Suche bemühen oder auf "Standardprogramme" klicken und dort den Link in diesem Fenster? Das kann es ja wohl nicht sein. Na Hauptsache ich kann meine ganzen ODCB 32 Bit Datenquellen direkt einstellen. :wallbash:


2)Diese Charmbar rechts. Da fehlen mir irgendwie Einstellungen. Was habe ich auf dem Desktop z.B. von "Teilen" oder "Geräte"?

3)Design... Ganz früher wo alles grau war, dann dieses XP blau, danach Aero und jetzt dieses. Aero fand ich immer etwas zu verspielt und das jetzt etwas zu klotzig. Aber ich tendiere eher zu dem Win 8 Fensterdesign. Gleich auch mal Office 365 installiert. Das beisst sich, wie immer, mit dem Windows Design. Wenn ich dann noch den Mediaplayer und andere MS Programme hinzunehme, habe ich mindestens 6 verschiedene Designs. Das ist irgendwie ein MS Problem was sich durch alle OS, Office und sonstige Anwendungen zieht. :8):

4)Geschwindigkeit, kann ich nichts zu sagen, da ich Win 8 auf einem neuen System mit SSD und schnellerer CPU installiert habe. Gefühlt zu meinem alten PC Pentium D 3.2GHz,3.2 Ram (Win 7 32) jetzt i5 3.4Ghz, 16 GB Ram und SSD (Win 8 64) ist es zwar schneller, aber so deutlich nun auch wieder nicht.

5)Installation Tja, man kann viel an Win 8 bemängeln, aber die Installation dürfte der Punkt sein wo Amazon die meisten Rücksendungen bekommt und Win 8 DVDs aus dem Fenster fliegen. Es ist mir völlig unverständlich, was sich Intel (als CPU und Boardhersteller, und Bios Mitentwickler) und MS dabei so gedacht haben, ich vermute mal gar nichts. Ich weis auch nicht was an der Kombination SSD, 3 TB Platte auf einem UEFI Board so ungewöhnlich ist. DVD rein, booten, Pustekuchen SDD wird erkannt (meine ich zumindest) 500 GB von der 3 TB Platte weg, da mir eine Partion mit 2TB und 500 vorgeschlagen wurde. Ändern konnte ich da nichts. Na gut, neuer Versuch mit IDE Modus, noch mehr Murks. Okay auf dem 2 Rechner der noch läuft, im WWW gesucht, das mit GPR und diskpart gemacht. (Das wird doch kein normaler Anwender machen...). Von DVD neue gebootet, auch nur Fehleranzeigen in dem Partionsfenster (Bin mir da nicht mehr so sicher, kann auch sein das Windows gar nicht so weit kam), Tolle Wurst. Okay DVD nochmal rein, diesmal UEFI DVD im Bootmenü des Bios gewählt. AHA... okay. Dann wieder im Partionsfenster. Schwupp, SSD und HD automatisch in je 3 Partionen geteilt. Gut die 2 zusätzlichen (EFI-Systempartition und Wiederherstellung) sind nicht groß, unschön aber trotzdem. Bei allen 6 Partitionen kam außerdem der Hinweis, dass Windows evtl. auf dieser Partition nicht funktionieren könnte, wegen irgendwelche Probleme mit dem Bios (Bin mir nicht mehr so sicher was da genau stand). Ich habe dann auf gut Glück die SSD gewählt und auf Installieren geklickt. Es klappte endlich. Die Installation selber war relativ flott.
Aber damit war es dann noch nicht vorbei. :( Die SSD hat nur 140GB von 160 frei, deshalb dachte ich es wäre eine gute Idee c:\users auf D:\users zu verschieben. Es gibt dazu ja bekanntlich 3 Methoden, eine mit Regedit. Toll, der IE wollte nicht mehr. Neuinstallation. Das mit den Symlinks. IE lief nicht und die Verwaltungskonsole wollte sich auch nicht mehr öffnen. Neuinstallation. Das war jetzt die sechste oder so.
Ich habe mich jetzt damit begnügen, die einzelnen Bibliotheken zu verschieben. Soviel werde ich auf die SSD ehe nicht mehr installieren.
Nein sorry, ich meinte mich eigentlich ganz gut mit PCs auszukennen, aber das? :doctor:

6)Natürlich auf Updates geklickt und mir prompt diesen Browserchoice Mist eingefangen. Naja, egal, ich wollte ja eh Chrome installieren. Blos dummerweise sollte ich beim nächsten Start dann wieder auswählen. Das mit dem Autostart von Browserchoice konnte ich zwar im Taskmanager unterbinden, aber der Mist liegt jetzt immer noch auf meiner Platte und im Startmenü. Mir unverständlich warum man das nicht einfach de-installieren kann, von mir aus auch unter Windows-Features. :thumbdown:

7)Man mag darüber denken wie man will, aber die Integration von SkyDrive und des Live IDs Account finde ich ganz gut gelungen. :) (Auch wenn ich mich frage warum ich jetzt zweimal skydrive im Startmenü habe)
===========
So, das war mein allererste Eindruck von Win 8. Mal sehen wie mir das in 1-2 Wochen gefällt.

Dieser Beitrag wurde von Lastwebpage bearbeitet: 10. November 2012 - 21:47

0

#596 Mitglied ist offline   Barney 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 701
  • Beigetreten: 23. Juni 03
  • Reputation: 11

geschrieben 10. November 2012 - 22:15

Beitrag anzeigenZitat (Lastwebpage: 10. November 2012 - 21:46)

Was mich aber stört, wo deinstalliere ich z.B. ein Programm? "Programme und Features" steht bei mir, auch bei "Alle Apps" nicht auf der Startseite. Also entweder die Suche bemühen oder auf "Standardprogramme" klicken und dort den Link in diesem Fenster? Das kann es ja wohl nicht sein.


Mach einfach ein Rechtsklick auf die Taskleiste > Symbolleisten > Desktop, schon kannst du von dort aus bequem alle Systemsteuerungselemente ausführen.

Angehängtes Bild: img_082.jpg
0

#597 Mitglied ist offline   Marley 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 235
  • Beigetreten: 26. April 09
  • Reputation: 0

geschrieben 10. November 2012 - 22:24

Weiß einer wie man die Rechtschreibkorrektur ausschaltet?
Ist ja schön und gut, aber bei Skype ist dann immer alles unterkriggelt wenn ich auf Englisch schreibe und dann macht er auchnoch jedes Nomen groß.
Sonst ist alles Top. Ich liebe das docking feature. Das macht Skype richtig geil. Desktop und an der Seite Skype, was besseres gibts für mich nicht.
Wieder da im Winfuture Forum!!!
0

#598 Mitglied ist offline   Windows 8 User 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.414
  • Beigetreten: 10. August 09
  • Reputation: 232

geschrieben 10. November 2012 - 22:30

Schau dir mal die "Anleitung" aus dem ersten Beitrag an: Rechtschreibprüfung und Korrektur in Windows 8 Apps deaktivieren

Wenn das nicht hilft, wissen wir auch nicht so wirklich weiter. :(
0

#599 Mitglied ist offline   Barney 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 701
  • Beigetreten: 23. Juni 03
  • Reputation: 11

geschrieben 10. November 2012 - 22:31

Das Thema war schon mal hier

Rechtschreibprüfng
0

#600 Mitglied ist online   nobody is perfect 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 5.256
  • Beigetreten: 13. Oktober 06
  • Reputation: 308

geschrieben 10. November 2012 - 22:32

Beitrag anzeigenZitat (Marley: 10. November 2012 - 22:24)

Weiß einer wie man die Rechtschreibkorrektur ausschaltet?

1.Wechseln Sie dazu zum Metro-Startmenü von Windows 8, indem Sie [WINDOWS] und [C] gleichzeitig drücken.
2.Klicken Sie jetzt auf das Zahnrad-Icon, das Sie in der oberen rechten Ecke finden. Wählen Sie dann "Weitere Einstellungen".
3.Navigieren Sie jetzt zu "Allgemein" - diesen Bereich finden Sie auf der linken Seite unter "PC-Einstellungen".
4.Im Bereich "Rechtschreibung" können Sie jetzt die Rechtschreibprüfung aktivieren bzw. deaktivieren. Dazu stehen zwei Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung: Mit dem oberen Schalter bei "Rechtschreibfehler automatisch korrigieren" können Sie festlegen, ob Vertipper und Schreibfehler automatisch korrigiert werden sollen. Über "Rechtschreibfehler hervorheben" können Sie einstellen, ob falsch geschriebene Wörter mit einer roten Linie optisch hervorgehoben werden sollen. Dadurch wird deutlich sichtbar, dass Windows 8 ein Wort als falsch geschrieben erkannt hat oder nicht in seinem Wörterbuch findet. Dann können Sie sich dieses Wort noch einmal anschauen und eventuelle Tippfehler verbessern.


Quelle

http://www.computerw...metro-apps.html
Demonia glaubt Sie wäre die Böse,lassen wir Sie mal in dem Glauben


ich bin jetzt der böööööösssseeee
0

Thema verteilen:



1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0