WinFuture-Forum.de: Windows 8 - Smalltalk - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 8: Alle News, ein umfangreiches Windows 8 FAQ, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 8 Special informieren!
  • 72 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • Letzte »

Windows 8 - Smalltalk

#16 Mitglied ist offline   WinFutAl10 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.927
  • Beigetreten: 01. Juni 10
  • Reputation: 231

geschrieben 04. Oktober 2011 - 05:56

Beitrag anzeigenZitat (Spiderman: 03. Oktober 2011 - 20:13)

Was schnelleres wie an die Taskleiste gepinnte Anwendungen gibt es nicht, wenn du das nicht nutzt bist du ja selbst schuld.

Wenn ich alle meine Anwendungen an die Taskleiste anpinnen würde, dann bräuchte ich einen 30"Bildschirm. :lol:
0

Anzeige

#17 Mitglied ist offline   DJ*BNY 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 342
  • Beigetreten: 10. Januar 09
  • Reputation: 56

geschrieben 04. Oktober 2011 - 06:16

Find ich auch, wobei ich mittlerweile darauf umgestiegen bin, alles an den Homescreen anzuheften, um meine Taskleiste nicht zu überfüllen.
0

#18 Mitglied ist offline   Illidan 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 915
  • Beigetreten: 26. Mai 06
  • Reputation: 8

geschrieben 05. Oktober 2011 - 18:27

Warum tut ihr so als wäre das mit dem Anpinnen die tollste Erfindung? Das gibt es schon seit sovielen Windows Version und hieß Quick Launch Oo.

Ich finde es nimmt langsam ab mit Windows 8. Nach diesem Beitrag wollen die wohl noch das Startmenü abschaffen. Wie soll man bitte da noch gescheit arbeiten?
If Java had true garbage collection, most programs would delete themselves upon execution.
Eingefügtes Bild
0

#19 Mitglied ist offline   nobody is perfect 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 5.252
  • Beigetreten: 13. Oktober 06
  • Reputation: 304

geschrieben 05. Oktober 2011 - 20:53

Beitrag anzeigenZitat (Illidan: 05. Oktober 2011 - 18:27)


Ich finde es nimmt langsam ab mit Windows 8. Nach diesem Beitrag wollen die wohl noch das Startmenü abschaffen. Wie soll man bitte da noch gescheit arbeiten?

das frage ich mich auch,auch wenn bei mir die häufigen Anwendungen unten in der Leiste drin sind ,möchte ich aber auf das Startmenü nicht verzichten
Demonia glaubt Sie wäre die Böse,lassen wir Sie mal in dem Glauben


ich bin jetzt der böööööösssseeee
0

#20 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 12.984
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 462

geschrieben 05. Oktober 2011 - 21:04

Naja, wenn sie das Startmenü generell abschaffen, dann dauert es nicht lang und irgend wer programmiert da halt wieder ein Startmenü als Addonn. Also irgendwie wird das schon gehen. Irgendwo gab s ja einen Thread, da wurde das mit einem Addon für Vista gelöst.

Aber eventuell verbessern sie ja noch die Metro UI so, dass man sie auch mit Maus und Tastatur anständig nutzen kann. Sie haben ja viel Feedback bekommen. Mal schauen, was sie daraus machen.
Je früher man den Tag beginnt, desto mehr Bewegung hat man.
Ich darf nicht so viel Essen wie ich will.
0

#21 Mitglied ist offline   nobody is perfect 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 5.252
  • Beigetreten: 13. Oktober 06
  • Reputation: 304

geschrieben 05. Oktober 2011 - 21:08

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 05. Oktober 2011 - 21:04)

Naja, wenn sie das Startmenü generell abschaffen, dann dauert es nicht lang und irgend wer programmiert da halt wieder ein Startmenü als Addonn. Also irgendwie wird das schon gehen. Irgendwo gab s ja einen Thread, da wurde das mit einem Addon für Vista gelöst.

Aber eventuell verbessern sie ja noch die Metro UI so, dass man sie auch mit Maus und Tastatur anständig nutzen kann. Sie haben ja viel Feedback bekommen. Mal schauen, was sie daraus machen.

dein Wort in Gottes äh Bill Gates Gehörgang
Demonia glaubt Sie wäre die Böse,lassen wir Sie mal in dem Glauben


ich bin jetzt der böööööösssseeee
0

#22 Mitglied ist offline   kallew 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 9
  • Beigetreten: 17. Oktober 11
  • Reputation: 0

  geschrieben 17. Oktober 2011 - 22:04

Mal zu der Abschaffung des Start-Menüs:
Ich kann nicht nachvollziehen, an welche Usergruppe MS dabei denkt, Profis, wohl kaum.

Ich behaupte mal, das neben Konsolen, Windows eine der grössten/häufigsten Spieleplattformen ist, und wie allen bekannt ist, beschäftigen sich Spieler fast ausschließlich mit dem bearbeiten von Inhalten. Aber keinesfalls mit dem starten von Programmen.

Ich hau mir meine aktuellen Verknüpfungen ersma aufn Desktop. Wird der mir zu voll, pack ich meine Spiele und Zubehör (z.B. Editoren, Trainer) einfach in nen Ordner, den ich mir gottseidank noch erstellen durfte. Überflüssiges lösche ich, packs ins Startmenü/Quicklaunch (falls es nich schon da is) und fertig.
Tools z.B. find ich im Toolsordner.

Bei Win8, hört sich das so an, als ob man Progs, die man länger nicht mehr genutzt, hat nur schwer wiederfindet.

Komisch, wenn ich z.B. einen Text, oder sonstwas bearbeiten will, geh ich über Computer/Arbeitsplatz/Verknüpfung auf den Ordner->Datei, und starte dann kein Prog. zur Bild- Textverarbeitung? das is alles nur Inhalt.
Wenn ich einen neuen Inhalt erstellen will, muß ich da kein Prog. starten? ja ne is klar, alles nur Inhalte, vor allem beim daddeln.

Die Begründung klingt ähnlich (un)logisch, wie die Behauptung der Lebensmittelhersteller, der Verbraucher wünsche grössere Packungen, mit weniger Inhalt, die dann auch noch teurer sind.
0

#23 Mitglied ist offline   Ludacris 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 3.870
  • Beigetreten: 28. Mai 06
  • Reputation: 127

geschrieben 18. Oktober 2011 - 00:33

Ich hab hier im Internet ein paar Bilder gefunden die ihr vielleicht noch nicht alle kennt ;)

http://www.danielste...rivat/windows_8
0

#24 Mitglied ist offline   kallew 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 9
  • Beigetreten: 17. Oktober 11
  • Reputation: 0

geschrieben 18. Oktober 2011 - 02:06

OK, ich versteh was du meinst.
Ideal für Leutz, die 24/7 in Frazenbuch rumhängen, in irwelchen VZ-Dingern, zwitschern, und überall und immer 20 SMS die Stunde erhalten und 10 senden. Ach ja, und ohne Internet aufm Handy, wenn man aufm Klo sitzt oder im Bus, geht ja gar nix.

Ich seh z.B. das auch die Sachbearbeiter in der Jobbörse mit Windows arbeiten, die müssen aber das meiste Papierschriftlich machen, seh ich nicht ganz, das denen das hilft.

Wenn MS behauptet, das die Nutzung des Start-Menüs um 11% zurück gegangen ist, muß man das in Relation dazu setzen, wieviel das genuzt haben. Die meisten Installationen erzeugen ja eine Desktop-Verknüpfung.

Ich komm noch aus MS-DOS Zeiten, weis wo ich meine Programme installiert habe, und bin in der Lage eine benutzerdefinierte Installation durchzuführen. Ich hab auch zwei Spieleordner im Startmenü (Win7), einen Zwangsordner von Win, der nur Müll anzeigt, wenn man auf Dateieigenschaften geht, und einen selbsterstellten.
*heul* ich will XP wiederhaben!

Naja, wahrscheinlich bin ich einfach zu alt für so modernen Kram, wie Solospiele (z.B. Siedler 7), die ständigen Internetzugang brauchen. :grin:

Irgendwie läuft das ganze darauf hinaus, daß man zum ja/ok-Klicker erzogen werden soll.
Und es gibt Leutz, die wissen gar nicht, dass sie ein c:\ Laufwerk haben, nach dem Motto, was soll ich mit ner Festplatte, ich speicher meine Daten unter "Dokumente" :P
0

#25 Mitglied ist offline   fotograf 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 627
  • Beigetreten: 03. Dezember 06
  • Reputation: 49

geschrieben 18. Oktober 2011 - 11:50

Wenn Microsoft das Startmenü sterben läßt und es primär nur durch die Metro Kacheln ersetzt, dann mag das für eine Touchscreenbenutzung noch ok sein, nicht aber für die klassische Mausbedienung die sicher noch sehr viele Jahre eine entscheidene Rolle spielen wird.

Mit Windows7 hat Microsoft gezeigt das sie ein sehr stabiles und gut bedienbares BS anbieten können und auch beim Punkt Sicherheit haben sie mit Win7 den richtigen Kurs gewählt, das sollte lieber die Basis bleiben und MS sollte versuchen das neue BS noch weiter zu verbessern und Features wie eine Touchscreenbedienung mit als alternatives Feature einbauen, diese neue Bedienung aber nicht als primär wichtigstes Bestandteil des neuen BS einstufen und dafür alt Bekanntes und Bewährtes streichen. Aber ich befürchte das der Zeitgeist siegt und MS sich wieder einmal so ähnlich vergaloppiert wie damals mit Windows ME.

Der Nachfolger von Windows7 sollte so konzipiert sein das man als Basis ein Win7 mit allen Neuerungen unter der Haube hat und alles andere zum Thema Bedienoberfläche nach Bedarf konfiguriert werden kann. Der Desktop PC ist noch sehr lange nicht tot und es gibt kein entspannteres Arbeiten über Stunden an diesen wie mit der Bedienung über die Maus...alles andere wäre grausam. Sollte Microsoft da mit Windows 8 andere Prioritäten setzen, dann wäre für mich das erste Mal ein Mac eine ernsthafte Alternative.

Eine Touchscreenbedienung sollte dort bleiben wo sie Sinn macht, nämlich in mobilen Geräten und dort gibt es schon andere Anbieter die eine bessere und innovativere Bedienung bieten als Microsoft mit ihrem Metro.
Man kann zwar zu der aktuellen Win 8 Probierversion nichts abschließendes sagen weil sie nur eine Vorschau ist, sie läßt aber einen Trend erahnen (befürchten) und dazu die Aussagen von einigen Microsoft Entwicklern lassen zumindest doch einige Bedenken aufkommen. Ich hoffe aber doch noch das Microsoft uns positiv überrascht und nicht vergißt wo für so ein Betriebssystem die Prioritäten liegen sollten...sonst wird die Apfelernte noch erfolgreicher.
This System is protected with Brain.exe
Aus Datenschutzgründen befindet sich die Signatur auf der Rückseite dieses Postings
1

#26 Mitglied ist offline   kallew 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 9
  • Beigetreten: 17. Oktober 11
  • Reputation: 0

geschrieben 18. Oktober 2011 - 12:36

So, hab mir jetzt mal ne ganze Menge über Win8 hier bei wf durchgelesen.
Es kristalisieren sich ja wohl 2 wesentliche Kritikpunkte heraus, ersma die Bedienung am Desktop-PC, hierfür mal Lösungsvorschläge:
kinect

oder: Lichthandschuh

Weiter scheinen unterschiedliche Ansichten zu Metro versus Startmenü zu existieren. Nun, das ist für mich eine Frage der Nutzung, mag sein, das Smartphone/Tablet Nutzer besser mit Metro klar kommen (auch mit Maus und Tasten), und da wird MS recht haben, denen gehts im wesentlichen um Inhalte.

Nen eingefleischter PC Nutzer wie ich, wird sich schon schwertun, allein mit der Logik der Metro-Bedienung. Ich hab keine Progs, die auch nur ansatzweise an Apps-Funktionen rankommen. Wenn ich meine E-Mail abrufen will, mach ich nen Browser auf, und log mich bei meinem Anbieter ein. Ebenso bei Handelsportalen, ich brauch das einfach nicht, dass ich sofort informiert werde, wenn ich bei ebay überboten wurde, oder ich eine E-Mail erhalten hab, was sich bei ebay wahrscheinlich auch überschneiden würde.

Im wesentlichen gibt es doch 2 Sorten von PC/Smartp./Tablet Nutzern, die einen, die am PC nur noch ja/ok klicken können, oder auf ne App drücken, und nicht wissen das auch Win7 ein c:\ Laufwerk hat.
Und die andere Gruppe die zum Teil schon angefangen hat, als der Bildschirm noch schwarz war C:\>_ :D , oder einfach aus Interesse tiefer in die Materie einsteigen.

Ich erwähne hier nur mal den Hinweis, bei einer BS-Neuinstallation seine Daten zu sichern. Nun, wer seine Daten auf Windows Standardverzeichnisse lagert, is selbst schuld. Im übrigen vermisse ich die Funktion bei win7, das User-Verzeichnis zu verschieben, wenn man keine 2. Partition hat, hilft das einem auch nicht weiter.

Naja, als glücklicher Besitzer eines 2. PC, werd ich mir mal die Beta installieren, auf das preview hab ich irwie keinen Bock. Ich hoffe darauf, das man dann zwischen Metro und Startm. umschalten kann.

Und im Übrigen gibts ja auch sinnvolle Neuerungen, wie weniger Hardware, schneller, sicherer und? und? und?
0

#27 Mitglied ist online   Windows 8 User 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.395
  • Beigetreten: 10. August 09
  • Reputation: 232

geschrieben 26. Oktober 2011 - 23:24

Ist die Beta, die 2012 auf der CES erscheint eigentlich schon auf deutsch, oder kommt die eindeutschung erst mit dem RC?
0

#28 Mitglied ist offline   chrismischler 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.046
  • Beigetreten: 26. Februar 07
  • Reputation: 67

geschrieben 26. Oktober 2011 - 23:32

Bei Windows 7 war die erste Beta bereits in deutsch erhältlich.
0

#29 Mitglied ist offline   Ludacris 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 3.870
  • Beigetreten: 28. Mai 06
  • Reputation: 127

geschrieben 26. Oktober 2011 - 23:40

Ja, offizielle Betas und RCs sind auf jeden Fall auf Deutsch erhältlich, für TAP's gibts ja auch jetzt schon MUI's (canouna hat das Französische geleakt).
0

#30 Mitglied ist online   Windows 8 User 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.395
  • Beigetreten: 10. August 09
  • Reputation: 232

geschrieben 26. Oktober 2011 - 23:58

Ludacris sagte:

(canouna hat das Französische geleakt).


Warum nur immer andere Sprachen Eingefügtes Bild Wer spricht schon FranzösischEingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


  • 72 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • Letzte »

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0