WinFuture-Forum.de: Win 7 Setup Dateien von Festplatte auf DVD brennen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Win 7 Setup Dateien von Festplatte auf DVD brennen

#1 Mitglied ist offline   Akrapovic 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 21
  • Beigetreten: 25. Februar 10
  • Reputation: 0

geschrieben 26. September 2011 - 20:23

Hallo Leute,
ich brauche bitte eine kleine Anleitung zu folgendem Problem:

Ich hab die Dateien von meiner (originalen und legal gekauften) Windows 7 HP auf meiner Festplatte gespeichert,
ich hab hier also Ordner wie boot, efi, sources, support, upgrade und dateien wie autorun, bootmgr und setup.

Wie kann ich diese nun mit Nero 9 auf eine DVD brennen von der aus man booten und das setup ausführen kann ?

Hört sich ja einfach an, aber scheinbar bin ich dazu nicht in der Lage.

Danke für eure Antworten.
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   timmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.784
  • Beigetreten: 24. Juni 05
  • Reputation: 114

geschrieben 26. September 2011 - 20:25

Das klappt so nicht.
Du kannst aber ganz einfach die DVD kopieren, dann hast du auch wieder eine bootfähige DVD.
0

#3 Mitglied ist offline   Akrapovic 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 21
  • Beigetreten: 25. Februar 10
  • Reputation: 0

geschrieben 26. September 2011 - 20:29

Seit ich umgezogen bin sind div. Sachen nicht mehr zu finden, als wenn mein Hamster die Windows DVD gefressen hätte...
0

#4 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.483
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 139

geschrieben 26. September 2011 - 20:47

Wenn du einen Original key hast, kannst du dir auch von hier ein original Image saugen und brennen. Fertig ist deine neue Win7 DVD
MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
0

#5 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.097
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 159

geschrieben 27. September 2011 - 05:58

Klingt ähnlich wie das hier:
Windows 7 (MSDNAA) im Ordner
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#6 Mitglied ist offline   Akrapovic 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 21
  • Beigetreten: 25. Februar 10
  • Reputation: 0

geschrieben 27. September 2011 - 18:40

@ sermon

ja das ist scheinbar genau mein Problem......
0

#7 Mitglied ist offline   Akrapovic 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 21
  • Beigetreten: 25. Februar 10
  • Reputation: 0

geschrieben 27. September 2011 - 20:10

Oder: Kann ich für die Neuinstallation die ich machen möchte auch einfach die Setup.exe ausführen die auf LW D: liegt und dann LW C: formatiern um Windows 7 darauf neu zu installieren ?
0

#8 Mitglied ist offline   Django2 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.331
  • Beigetreten: 09. Dezember 08
  • Reputation: 9

geschrieben 27. September 2011 - 20:16

Beitrag anzeigenZitat (Akrapovic: 27. September 2011 - 20:10)

Oder: Kann ich für die Neuinstallation die ich machen möchte auch einfach die Setup.exe ausführen die auf LW D: liegt und dann LW C: formatiern um Windows 7 darauf neu zu installieren ?

Ja das geht, den Inhalt der alten Install steckt er dann in nen Ordner Windows.old. Formatieren tut er glaube ich nicht nur verschieben.

Dieser Beitrag wurde von Django2 bearbeitet: 27. September 2011 - 20:17

0

#9 _Volume Z_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 27. September 2011 - 20:25

Hallo Akrapovic,

nein. Du kannst nicht die setup.exe in einem laufenden Betriebssystem ausführen und gleichzeitig dem laufenden BS unterm Hintern weg die Festplatte formatieren. Um zu Formatieren, mußt Du das Windows-Setup eigenständig booten.

Gruß, VZ :)

Edit: Was Django2 meint, ist ein Inplace-Upgrade.

Edit 2: Unzutreffende Aussagen gelöscht.

Dieser Beitrag wurde von Volume Z bearbeitet: 28. September 2011 - 23:26

0

#10 Mitglied ist offline   Django2 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.331
  • Beigetreten: 09. Dezember 08
  • Reputation: 9

geschrieben 27. September 2011 - 20:43

Äh ja, VolumeZ hat recht, hatte übersehen das du C: VOR der Installation formatieren willst, das geht nicht, die setup.exe kann nur von der bestehenden Install aus gestartet werden.
0

#11 Mitglied ist offline   Gast 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 818
  • Beigetreten: 02. September 07
  • Reputation: 21

geschrieben 27. September 2011 - 21:28

Beitrag anzeigenZitat (Akrapovic: 26. September 2011 - 20:23)

...
Wie kann ich diese nun mit Nero 9 auf eine DVD brennen von der aus man booten und das setup ausführen kann ?
...

In dem Fall musst du die Boot-Imagedatei manuell angeben. Es handelt sich um die Datei ETFSBOOT.COM aus dem Ordner BOOT.
Hier die Einstellungen, welche sonst noch nötig sind:

Angehängtes Bild: nero_01.JPG

Angehängtes Bild: nero_02.jpg

Beim Brennen die Option Disk finalisieren auswählen.

Edit:
Scheint leider doch nicht zu funktionieren, da die Datei "INSTALL.WIM" zu groß für das ISO-Format ist. :(

Dieser Beitrag wurde von Gast bearbeitet: 27. September 2011 - 21:58

Alle sagten es geht nicht, da kam einer der das nicht wusste und tat es einfach.
0

#12 Mitglied ist offline   WinFutAl10 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.970
  • Beigetreten: 01. Juni 10
  • Reputation: 234

geschrieben 28. September 2011 - 06:20

Zitat

Den Inhalt des Ordners ganz simpel auf eine DVD zu kopieren (über "Bearbeiten" - "Alles markieren" - kein Brennprogramm erforderlich) und dann von dieser zu booten, wäre das Richtige.

Komplett falsch. Dann bootet es wieder nicht. Man muss den Bootsektor integrieren.

Zitat

Scheint leider doch nicht zu funktionieren, da die Datei "INSTALL.WIM" zu groß für das ISO-Format ist.

Man muss dann das UDF-Format wählen (bei Nero).
0

#13 Mitglied ist offline   Gast 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 818
  • Beigetreten: 02. September 07
  • Reputation: 21

geschrieben 28. September 2011 - 11:18

Beitrag anzeigenZitat (WinFutAl10: 28. September 2011 - 06:20)

Man muss dann das UDF-Format wählen (bei Nero).

Wobei man dann wiederum das Problem mit dem Bootsektor hat. :blush:
Alle sagten es geht nicht, da kam einer der das nicht wusste und tat es einfach.
0

#14 _Volume Z_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 28. September 2011 - 13:03

Beitrag anzeigenZitat (WinFutAl10: 28. September 2011 - 06:20)

Dann bootet es wieder nicht. Man muss den Bootsektor integrieren.

Naja...ja,ja,ja. Dann eben aus dem Ordner eine .iso-Datei erstellen. Ob Nero das kann, weiß ich nicht - ImgBurn kann es.

Angehängtes Bild: ImgBurn.PNG

Gruß, VZ :)
0

#15 Mitglied ist offline   WinFutAl10 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.970
  • Beigetreten: 01. Juni 10
  • Reputation: 234

geschrieben 28. September 2011 - 14:06

Wenn man dann auch den Bootsektor angeben kann, OK. Ich mache sowas immer mit oscdimg.
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0