WinFuture-Forum.de: UNIX: tar ohne absoluten Pfad - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Entwicklung
Seite 1 von 1

UNIX: tar ohne absoluten Pfad

#1 Mitglied ist offline   Erte 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.049
  • Beigetreten: 03. Januar 07
  • Reputation: 0

geschrieben 09. September 2011 - 15:28

Hallo zusammen

Ich bringe es irgendwie nicht fertig, beim Packen eines Ordners den absoluten Pfadnamen zu entfernen. Er beginnt immer von / an zu zippen. Die Option -C scheint auch nicht das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Das ganze läuft auf AIX.

Hier mal der Code:
#!/bin/bash
cd /tmp
tar -cf "/tmp/profile_"$SAPSYSTEMNAME".tar" "/sapmnt/"$SAPSYSTEMNAME"/profile/" -D
SOURCE="profile_"$SAPSYSTEMNAME".tar"

#Datei auf FTP laden
ftp -n -v hostname << EOT
ascii
user user pw
prompt
cd /datacenter/instances/
put $SOURCE
EOT


Für Vorschläge wäre ich sehr dankbar

Erte

Dieser Beitrag wurde von Erte bearbeitet: 09. September 2011 - 15:30

0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Mr. Floppy 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 4.085
  • Beigetreten: 01. Juli 08
  • Reputation: 271

geschrieben 09. September 2011 - 16:39

Versuche mal das aktuelle Arbeitsverzeichnis mit anzuhängen (man achte auf den Punkt):
tar -cf "/tmp/profile_"$SAPSYSTEMNAME".tar" -C "/sapmnt/"$SAPSYSTEMNAME"/profile/" . -D

Was macht eigentlich das -D? Das kennt mein tar gar nicht.
0

#3 Mitglied ist offline   Erte 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.049
  • Beigetreten: 03. Januar 07
  • Reputation: 0

geschrieben 11. September 2011 - 17:38

Wie gesagt, ist auf einem AIX System, da hat so mancher Parameter aus dem Internet keine Wirkung gezeigt :\

Laut Beschreibung hätte es ohne den absoluten Pfad packen sollen, macht er aber trotzdem (auch wenn ich die Parameter kombiniere auf -Dcf). Ich kann am Dienstag sonst mal den Ausschnitt aus der man zeigen.

Danke jedenfalls für den Tipp, ich werde dass am Dienstag probieren, und Bescheid geben.
0

#4 Mitglied ist offline   Erte 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.049
  • Beigetreten: 03. Januar 07
  • Reputation: 0

geschrieben 13. September 2011 - 06:39

Guten Morgen

Danke für den Tipp mit dem Punkt, hat super geklappt. Allerdings haben die gepackten Dateien und Ordner ein .\ vor dem Namen. Fällt das beim Entpacken weg oder wie genau verhält sich das?

Dieser Beitrag wurde von Erte bearbeitet: 13. September 2011 - 06:40

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0