WinFuture-Forum.de: MSI 870A-G54 SATA0 Problem - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Prozessoren & Speicher
Seite 1 von 1

MSI 870A-G54 SATA0 Problem Ein Zurücksetzen auf Gerät "\Device\RaidPort0" wurde

#1 _Member_ZERO_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 27. August 2011 - 15:01

Hi,

hab kürzlich ein MSI 870A-G54 bei eBay gebraucht bei einem Händler geschossen und nun in der Ereignisnzeige folgenden Fehler:

Ein Zurücksetzen auf Gerät "\Device\RaidPort0" wurde ausgegeben.

Ich hab da geschaut, da ich aller paar Sekunden einen Systemhänger von 1-2 Minuten habe und das 3-mal hintereinander immer mit dieser Fehlermeldung.

Es kommt auch ein Fehler, dass hier und da ein Ladevorgang zwar erfolgreich war, aber zu lange gedauert hat und das ein Hardwareproblem sei. Es steht hier dann immer die Freezezeit da.

Das tolle - hänge ich die Systemplatte an einen anderen Port kommt die Fehlermeldung


Ein Zurücksetzen auf Gerät "\Device\RaidPort0" wurde ausgegeben.

zwar weiter, doch das System läuft flüssig.

Ist der Port futsch und das Board somit ein Garantiefall?

MfG MZ
0

Anzeige

#2 _Member_ZERO_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 28. August 2011 - 15:21

Kennt das keiner?
0

#3 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.032
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 156

geschrieben 29. August 2011 - 07:56

Beitrag anzeigenZitat (Member_ZERO: 27. August 2011 - 15:01)

Ist der Port futsch und das Board somit ein Garantiefall?

Würde ich sagen.
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#4 _Member_ZERO_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 29. August 2011 - 20:42

Jup ist auch mit anderen Platten und Kabeln an dem Port der Fall - geht in die Garantie.
0

#5 _Member_ZERO_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 31. August 2011 - 17:00

Also es ist nicht das Board und auch nicht die Platte, oder das Kabel, doch scheinen sich SATA1 Platten nicht mit SATA3 Controller zu vertragen, denn mit SATA2 Platten habe ich keine Probleme und die SATA1 Platte läuft an einem SATA2 Port problemlos. Komisch.
0

#6 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 11.445
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 322

geschrieben 31. August 2011 - 19:45

BIOS schonmal aktuallisiert? häufig sieht man ja den Wald vor lauter bäumen nicht :wink:

Dieser Beitrag wurde von Stefan_der_held bearbeitet: 01. September 2011 - 10:56

Eingefügtes Bild
1

#7 _Member_ZERO_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 01. September 2011 - 15:55

Ja das war das 1. was ich getan habe. Kann ja auch ein Treiber-Bug sein, so wie mein mir mit USB 3.0 - da wird versucht, nach einer gewissen Idle-Zeit von HDDs diese in den Ruhezustand zu versetzen und der Rechner hängt bzw gibt einen Fehler aus und startet neu - in der Ereignisanzeige sieht man dann den Fehler.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0