WinFuture-Forum.de: Win7 Home Premium - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

Win7 Home Premium Preisunterschied



#1 _Edi-42_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 23. August 2011 - 20:06

Hallo,

trotz meinem gut laufendem XP pro SP3 zeigt sich auch Interesse an Win7.

Nun war ich auf der Site microsoftstore.com, hier wird "Win7 Home Premium Vollversion" für 199,99 Euro angeboten.
Hingegen auf t-online-shop.de findet sich das Angebot "Win7 Home Premium SP1 64 Bit DSP/SB" für _nur_ 84,95 Euro.

Wie bitte kann dieser Preisunterschied erklärt werden. Vielen Dank!

FG Edi
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   WinFutAl10 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.930
  • Beigetreten: 01. Juni 10
  • Reputation: 231

geschrieben 23. August 2011 - 20:21

Bei den DSP bzw. OEM-Versionen gibt es keinen Support seitens Microsoft, keine farbige Verpackung und es ist nur eine DVD enthalten (32- oder 64-Bit).
0

#3 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.708
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 337

geschrieben 23. August 2011 - 20:57

Wobei man aber sich offiziel die Win 7 Isos saugen kann. Der Key ist der selbe für 32 und 64Bit.

Hier noch die Home Premium x64 SP1 für 12 Euro billiger: http://geizhals.at/620886
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)

Winfuture Styling Crew

"Google speichert meine Daten" SSL Suchergebnis bei google.de
ACTA || ! Stop CETA + Stop CISPA + Stop IPRED !
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
0

#4 _Edi-42_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 24. August 2011 - 11:10

Danke für die für mich befriedigenden Antworten mit Günstig-Kauf-Tipps. t-online-shop.de ist aber irgendwie doch mein Favorit, weil immer schnell und problemlos. So hänge ich hier nochmal eine (Entschuldigung)Hardware-Frage an: Was haltet Ihr von diesem Teil, ohne BS?

http://www.t-online-...?categoryId=205

Bin gespannt auf Eure Einschätzung. Vielen Dank!

MfG Edi
0

#5 Mitglied ist offline   Mr. Floppy 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 4.085
  • Beigetreten: 01. Juli 08
  • Reputation: 271

geschrieben 24. August 2011 - 11:41

Soll das Betriebssystem für das Notebook sein? Falls ja, dann kaufe es doch gleich mit OS (klick). Aber auch sonst, wäre das die bessere Wahl. Wenn Du nur das Notebook (ohne OS) + Windows 7 brauchst, dann kaufe es trotzdem mit OS. Es schreibt Dir ja keiner vor, die Lizenz auf dem Notebook zu verwenden, auch wenn MS das gern so hätte. Zum Notebook selbst kann ich nichts Hilfreiches sagen. Mir wäre es zu groß und schwer, und ein spiegelndes Display fände ich auch nicht so toll. Aber in dem Preissegment würde ich für mich eh nichts Passendes finden.
0

#6 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.032
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 156

geschrieben 24. August 2011 - 12:22

Was willst du damit machen? zum surfen und für Office sollte es reichen.
Mehr ist aber definitiv nicht drin.
Rest hat schon Mr. Floppy erklärt.
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#7 _Edi-42_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 24. August 2011 - 13:10

Beitrag anzeigenZitat (Mr. Floppy: 24. August 2011 - 11:41)

Soll das Betriebssystem für das Notebook sein? Falls ja, dann kaufe es doch gleich mit OS (klick). Aber auch sonst, wäre das die bessere Wahl.


Bei meiner Suche nach OS-frei hatte ich das von Dir empfohlene Teil gar nicht gesichtet. Und ja, es wäre tatsächlich noch etwas günstiger.

Warum mein Gedanke Richtung OS-frei: Bereits zwei Notebooks von damals noch Siemens/Fujitsu habe ich mit separater XP-OS für einen Bekannten aufgesetzt. Die mitgelieferte Treiber-CD war wirklich ein Genuss in punkto installieren der erforderlichen Treiber, und mit dem reinen OS ist dann auch wirklich nichts drauf von irgendwelchem vorinstalliertem Hersteller-Heckmeck. _Erwünschte_ Software kommt dann von Original-CD oder Download von Herstellerseite. Ich finde diese Vorgehensweise für eine wirklich saubere Sache.

MfG Edi
0

#8 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.032
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 156

geschrieben 24. August 2011 - 13:53

dann kauf dir das doch trotzdem mit os, lad dir die entsprechende version im netz runter. und benutzen kannst du deinen key. wenn der laptop ankommt, gleich usb stick mit install.iso fertig machen und beim starten gleich neuinstallieren ohne recovery platte etc. schon haste das prob nicht mehr. der oem key funktioniert mit der version. im grunde zahlst du nur für die kombination aus buchstaben und zahlen :D
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#9 Mitglied ist offline   WinFutAl10 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.930
  • Beigetreten: 01. Juni 10
  • Reputation: 231

geschrieben 24. August 2011 - 14:14

Also erst würde ich trotzdem auf jeden Fall ein richtiges Recovery-Medium erstellen, bevor ich die Festplatte lösche.
0

#10 _Edi-42_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 25. August 2011 - 18:12

Soweit für all die Ratschläge bis hierher vielen Dank! Auch wenn ich gewisse tiefergreifende Tips nicht so ganz rund griege, ist klar geworden, dass es für's gleiche Geld oder auch wenig mehr interessantere Angebote gibt, und so schmalbrüstig muss ein neues Teil CPU-mäßig auch nicht sein. Man vergleicht und lernt dazu. Dieses Menü brutzelt wohl noch ne Weile, weil es hat hier keine Eile.

MfG Edi
0

#11 Mitglied ist offline   luftabong 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 849
  • Beigetreten: 14. Oktober 10
  • Reputation: 30

geschrieben 27. August 2011 - 18:02

Beitrag anzeigenZitat (WinFutAl10: 24. August 2011 - 14:14)

Also erst würde ich trotzdem auf jeden Fall ein richtiges Recovery-Medium erstellen, bevor ich die Festplatte lösche.


wofür? damit hat man wieder den ganzen werbemüll etc. auf der platte. der vorschlag von Sermon ist schon ganz richtig.
Sorry, an error occured!
Please try again later...
0

#12 Mitglied ist offline   WinFutAl10 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.930
  • Beigetreten: 01. Juni 10
  • Reputation: 231

geschrieben 27. August 2011 - 19:00

Es war ja nur als Vorsichtsmaßnahme gedacht. Vielleicht braucht man diese Recovery-CD ja doch einmal. Aber das ist ein anderes Thema und daher werde ich darüber auch nicht mehr diskutieren. :veryangry:
0

#13 Mitglied ist offline   luftabong 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 849
  • Beigetreten: 14. Oktober 10
  • Reputation: 30

geschrieben 27. August 2011 - 19:47

Beitrag anzeigenZitat (WinFutAl10: 27. August 2011 - 19:00)

Vielleicht braucht man diese Recovery-CD ja doch einmal.

auf eine einzelne cd passt das nicht. und wenn man den werbe-kram soweiso nicht will, dann ist das überflüssig. bringt doch nur was, wenn man den auslieferungszustand incl. werbungs-software wiederherstellen will. aber sinn macht das eigentlich nicht.
Sorry, an error occured!
Please try again later...
0

#14 _Edi-42_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 27. August 2011 - 20:46

Beitrag anzeigenZitat (sermon: 24. August 2011 - 13:53)

dann kauf dir das doch trotzdem mit os, lad dir die entsprechende version im netz runter. und benutzen kannst du deinen key. wenn der laptop ankommt, gleich usb stick mit install.iso fertig machen und beim starten gleich neuinstallieren ohne recovery platte etc. schon haste das prob nicht mehr. der oem key funktioniert mit der version. im grunde zahlst du nur für die kombination aus buchstaben und zahlen :D


Dies hier griege ich leider nicht rund und möchte nochmals nachhaken.

"dann kauf dir das doch trotzdem mit os," Das wäre dann günstiger als NB ohne OS u. OS separat dazu.
"lad dir die entsprechende version im netz runter." Aber die kostet doch auch nochmal, knapp 200 €, (?).
"und benutzen kannst du deinen key. wenn ...... aus buchstaben und zahlen." Das kapier ich überhaupt nicht. Muss man wohl erst mal praktisch durchgeführt haben. Vielleicht werd ich ja hier noch schlau gemacht. Danke!
0

#15 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: Supermoderation
  • Beiträge: 4.676
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 321

geschrieben 27. August 2011 - 20:58

Windows 7 Download :entsprechende Version runterladen und Key benutzen der auf dem PC (oder Notebook) drauf klebt (wenn du denn mit OS kaufst)

greets
Ich dufte wie ein Blümchen und gar nicht mehr nach Hühnchen.
0

Thema verteilen:


  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0