WinFuture-Forum.de: Welche Grafikkarte macht bei meinem System Sinn? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Grafikkarten
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Welche Grafikkarte macht bei meinem System Sinn?

#16 _mister-sebastian_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 09. August 2011 - 19:27

Leg bisschen noch drauf hold dir eine GTX 560ti, es lohnt sich! (Eigene Erfahrung durch EDDP ;D )
0

Anzeige

#17 Mitglied ist offline   pokke 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 104
  • Beigetreten: 27. November 09
  • Reputation: 0

geschrieben 09. August 2011 - 19:29

Beitrag anzeigenZitat (EDDP: 09. August 2011 - 18:53)

Das hat er ja auch so in seinem Eingangspost geschrieben :detective: :


Genau daher kommt auch meine Info, sonst hätte ich mir die 27" ja selber ausdenken müssen?
if you wanna make the world a better place - take a look at yourself and make a change!
0

#18 Mitglied ist offline   Daniel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 6.380
  • Beigetreten: 24. Mai 06
  • Reputation: 14

geschrieben 09. August 2011 - 19:38

Wieso unnötig mehr Geld ausgeben, wenn die Leistung nicht gebraucht wird?
Eingefügtes Bild
0

#19 _mister-sebastian_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 09. August 2011 - 19:45

Naja, falls mal welche gebraucht wird.
0

#20 _EDDP_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 09. August 2011 - 19:50

Beitrag anzeigenZitat (mister-sebastian: 09. August 2011 - 19:45)

Naja, falls mal welche gebraucht wird.

Dann bekommt man mit Sicherheit mehr Leistung für's Geld. Vermutlich reicht 'ne <100€-Karte wirklich aus. Aber wer weiß das schon bei solch exotischen Spielen, die nirgends getestet werden ;)?
0

#21 _mister-sebastian_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 09. August 2011 - 19:55

Beitrag anzeigenZitat (EDDP: 09. August 2011 - 19:50)

Aber wer weiß das schon bei solch exotischen Spielen, die nirgends getestet werden ;)?


:rofl:
0

#22 Mitglied ist offline   DARK-THREAT 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.707
  • Beigetreten: 25. Januar 07
  • Reputation: 49

geschrieben 09. August 2011 - 20:34

Beitrag anzeigenZitat (EDDP: 09. August 2011 - 19:19)

Nein, die GTX560 (:excl: ohne Ti :excl:) ist in etwa so schnell wie eine HD6870, die GTX560 Ti dagegen ist von der Leistung her vergleichbar mit einer HD6950 (1GB), vgl. auch CB-Test...


Naja, LoD möchte ja 150 EUR nicht übersteigen, daher hab ich die 560 Ti schon weggelassen.
Das die Ti noch ein Wenk stärker ist,ist klar. Das bezahlt man aber auch. Und dieser Aufpreis von 40 EUR gegenüber der GTX 560 lohnt mMn nicht wirklich.
Die GTX 560 kann man sicherlich noch sehr gut auspressen, wenn man mehr Leistung haben möchte.

Peace.
0

#23 Mitglied ist offline   Daniel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 6.380
  • Beigetreten: 24. Mai 06
  • Reputation: 14

geschrieben 09. August 2011 - 20:52

Beitrag anzeigenZitat (EDDP: 09. August 2011 - 19:50)

Dann bekommt man mit Sicherheit mehr Leistung für's Geld. Vermutlich reicht 'ne <100€-Karte wirklich aus. Aber wer weiß das schon bei solch exotischen Spielen, die nirgends getestet werden ;)?

Nun ja ich sag mal so...wenn man sich die screenshots des Spiels anschaut, dann lassen sich die Hardwareanforderungen ja zumindest erahnen...so hoch können die nicht sein.
Eingefügtes Bild
0

#24 Mitglied ist offline   LoD14 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.670
  • Beigetreten: 04. Mai 03
  • Reputation: 44

geschrieben 09. August 2011 - 22:00

Zitat

Auf einem 27" Monitor mit einer interpolierten Auflösung zu spielen ist alles, nur nicht schön... Entweder den Monitor zur gewünschten (nativen) Auflösung wählen, oder eben passende Graka zum Monitor.
ich wähle den monitor aus, mit dem ich am besten arbeiten kann. folglich muss er zum spielen herhalten. aber eigentlich hatte ich bislang damit nicht so die probleme. ich weis jetzt nicht, wie das mit 1280->1920 aussieht, aber 1280->1680 sind für mich kein problem, da macht mein jetziger samsung kein schlechtes bild beim hochrechnen.

Zitat

Leg bisschen noch drauf hold dir eine GTX 560ti, es lohnt sich! (Eigene Erfahrung durch EDDP )
die TI ist mir definitiv zu teuer. ich spiel vielleicht 5-6 stunden im monat PC im moment, da geb ich nicht fast 200€ für ne graka aus.

ich überlege grade, ob nicht eine GTX 460 SE sogar eine überlegung wert wäre. die ist zwar etwas schwächer als eine normale GTX 460, dafür kriegt man die ja schon für 90€. Die könnte man dann auch getrost in 1-2 Jahren ausmustern und durch eine neue in dem Preissegment ersetzen und hätte dann vermutlich was schnelleres, als wenn ich eine 460 oder 560er wieder die nächsten 4 jahre nutzen würde.
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild <- HTPC Eingefügtes Bild <- Rechner | Eingefügtes Bild <- Gaminglaptop | Eingefügtes Bild <- Subnotebook
0

#25 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.032
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 156

geschrieben 10. August 2011 - 06:16

@Dark-Threat
Wieso sollte man eine GTX 560 nehmen, wenn vernünftige ab 150€ anfangen und eine HD6870 die gleiche Leistung hat und günstiger ist?

@LoD14
Die Leute sagen nciht umsonst, dass das Spiel komplett verzert ist, wenn du es auf 1280 stellst bei einem 1920 Monitor. Und ich habe es auch schon selbst gesehen. Es sieht einfach kacke aus.
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#26 Mitglied ist offline   DARK-THREAT 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.707
  • Beigetreten: 25. Januar 07
  • Reputation: 49

geschrieben 10. August 2011 - 16:44

Beitrag anzeigenZitat (sermon: 10. August 2011 - 06:16)

@Dark-Threat
Wieso sollte man eine GTX 560 nehmen, wenn vernünftige ab 150€ anfangen und eine HD6870 die gleiche Leistung hat und günstiger ist?


Was ist denn "Vernünftig"?
Die 560 und 560Ti sind aktuell in der Top20 der Graphikkarten auf dem Markt. Und das ist meiner Meinung nach völlig ausreichend, um jedes aktuelle Game in sehr guter Qualität und HD zu spielen.
Ich selber habe eine Standard-übertaktete GTX 260-216 (aktuell Platz 36) und diese läuft verhältnismäßig sehr gut unter neuere Games; ich sehe bei dieser Generation noch keinen Grund zum Wechsel. Außer wenn man eine viel ältere Karte hat, sollte man auf die 4-er oder 5-er ab x60 und höher Serien setzen, da viel weniger Strom benötigt wird.

Ja, die HD6870 ist um durchschnittlich 1% schneller als die GTX 560 bei 10 EUR weniger. Nur setzt Lod14 auf die Nvidia-Software-Power, die der von AMD schon überlegen ist.


Wie gesagt, ich finde bei Nvidia vom P/L die GTX 560 (ohne Ti) aktuell am besten. Richtig gute Power für 150 EUR, das geht in Ordnung.

Peace.

Dieser Beitrag wurde von DARK-THREAT bearbeitet: 10. August 2011 - 16:47

0

#27 _EDDP_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 10. August 2011 - 17:18

Im Endeffekt ist es das Gesamtpaket, was den Ausschlag gibt. Da ist es so, dass die HD6870 unter Lastbedingungen den geringeren Stromverbrauch hat. Und wenn man sich mal die GTX560-Modelle unter 150€ anschaut, dann gibt es wahrscheinlich auch nichts, was von der Lautstärke her mit der Sapphire HD6870 mit eigenem Layout @ ~145€ (HWV) mithalten könnte. Noch günstiger & leiser wäre da nur das Modell von ASUS. Den Abmessungen (~27,5cm lang) des ASUS-Layouts geschuldet, wird dieses aber nicht in jedes Gehäuse passen. Selbiges sollte aufgrund des verwendeten Kühlers zudem sehr gut durchlüftet sein. Hier ist der Sapphire-Kühler im Vorteil, da dort ein größerer Teil der Abwärme über das Slotblech nach außen abgeführt, anstatt im Gehäuse verteilt zu werden...

Dieser Beitrag wurde von EDDP bearbeitet: 10. August 2011 - 17:18

1

#28 Mitglied ist offline   Daniel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 6.380
  • Beigetreten: 24. Mai 06
  • Reputation: 14

geschrieben 10. August 2011 - 17:45

Trotzdem halte ich es übertrieben, für das wofür die Karte gebraucht wird, ca. 150 Euro auszugeben...das wäre eine Fehlinvestition. Dann lieber jetzt 80 Euro und bei Zeiten nochmal 80 Euro. Das lohnt sich mehr und wenn wir hier vom Stromverbrauch reden, dann kommt er auf diese Weise auch am günstigsten weg.
Eingefügtes Bild
0

#29 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.032
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 156

geschrieben 11. August 2011 - 07:49

Wenn er wirklich dieses Spiel spielen will, reicht eine Krate für unter 100€ bestimmt schon aus. Wie EDDp schon sagte.
jetzt ist nur die Frage, was der TO noch alles damit spielen will?
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#30 Mitglied ist offline   LoD14 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.670
  • Beigetreten: 04. Mai 03
  • Reputation: 44

geschrieben 11. August 2011 - 16:32

Zitat

Den Abmessungen (~27,5cm lang) des ASUS-Layouts geschuldet, wird dieses aber nicht in jedes Gehäuse passen. Selbiges sollte aufgrund des verwendeten Kühlers zudem sehr gut durchlüftet sein.
platz ist kein problem. ich hab nen big tower. http://webshopvision...625.html?bid=gg das vieh hier, habe grade festgestellt, das vorne doch draufsteht, was es für ein modell ist *g von daher sollten platz und abluft das geringste problem sein.

Zitat

Wenn er wirklich dieses Spiel spielen will, reicht eine Krate für unter 100€ bestimmt schon aus. Wie EDDp schon sagte.
das problem ist halt, es ist echt schlecht gecodet. das braucht ordentlich reserven um vernünftig zu laufen bei etwas höherer auflösung und details.

was mir zu denken gegeben hat, ist die sache mit dem hochskalieren/interpolieren der bildschirme. ich denke, ich werde mit der anschaffung der graka auf jeden fall noch 2-3 wochen warten, bis der neue bildschirm da ist. denn lustiger weise sieht zb 1280 auf meinem 21" bildschirm mit nativer 1680er auflösung schlechter aus, als bei selbiger auflösung auf meinem 32" full HD tv von samsung. das scheint wohl vom bildschirm abhängig zu sein.

Zitat

jetzt ist nur die Frage, was der TO noch alles damit spielen will?

hm, so das aktuellste was ich in letzter zeit gespielt hab war Duke nukem for ever. aber das läuft eigentlich noch flüssig. cities in motion dagegen ruckt schon sehr und Civ V könnte auch was flüssiger sein.
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild <- HTPC Eingefügtes Bild <- Rechner | Eingefügtes Bild <- Gaminglaptop | Eingefügtes Bild <- Subnotebook
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0