WinFuture-Forum.de: Grafikfehler HD4290 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Grafikkarten
Seite 1 von 1

Grafikfehler HD4290

#1 _Member_ZERO_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 29. Juli 2011 - 13:42

Hallo,

ich hab das Board hier: http://www.jwele.com..._detail.php?949

Mit einem 270u am laufen. Ich habe Grafikfehler -> Artefakte in den Microsoft Spielen, wie Internet Spades, Dame,...

Auch habe ich massig Artefakte in Flash Videos - Firefox, als auch IE mit aktuellem Player.

Angehängtes Bild: Zwischenablage01.jpg

Treiber ist der 11.7.

Die Grafikkarte läuft mit Sideport 128MB und 128MB UMA - den RAM mit deaktiviertem UMA hab ich getestet -> keine Fehler laut MemTest 86 4.10.

Jetzt möchte ich gerne den Sideport Speicher testen, ob dieser Fehler hat. Welches Tool kann ich hierfür verwenden?

Sonst hab eich bei HD Videos usw. keine Grafikstörungen. Nicht, dass es sich um ein Treiberproblem handelt, doch ich möchte auf Nummer sicher gehen.

Das ganze läuft in einem Mini-ITX Gehäuse der Marke Eigenbau aus Stahlblech und die CPU hat im Idle 24°C und unter Last 34°C - Board 32°C bis 36°C - mehr Sensoren hat es nicht. Die Temps sind so "hoch", da das passive Flex-ATC Netzteil wegen des geringen Verbrauchs einen nicht so guten Wirkungsgrad hat und somit Abwärme produziert.

Also was für ein Tool kann ich verwenden. Das System ist ganz frisch seit gestern. System ist komplett neu.

LG MZ

EDIT: hab mal ATITools laufen lassen - nix. Auch bei FurMark gabs keine Artefakte, doch war ich über den Score von 64 Punkten bei 1280x1024 eher ernüchtert :D.

Also - wieso hab ich bei Flash und bei den Spielen diese Fehler? Liegt das am Treiber?

Dieser Beitrag wurde von Member_ZERO bearbeitet: 29. Juli 2011 - 14:21

0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.038
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 156

geschrieben 30. Juli 2011 - 14:25

Beitrag anzeigenZitat (Member_ZERO: 29. Juli 2011 - 13:42)

Also - wieso hab ich bei Flash und bei den Spielen diese Fehler? Liegt das am Treiber?
Anders würde ich mir das auch nicht erklären können.
Hast du mal andere Treiber probiert?
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#3 _Member_ZERO_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 31. Juli 2011 - 22:44

Nein einen anderen Treiber gibts ja nicht - nur ältere und die sollen ja noch mehr Fehler gehabt haben.

Also bei CyberLink PowerDVD11 beim Abspielen eine BluRay (Wolverine) hab ich im Vollbildmodus auch immer Grafikfehler wie siehe Bild.

Da das System hier ne Macke hat und keine Dateien mit nur 262KB erlaubt halt ein externer Hoster :veryangry:

Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.038
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 156

geschrieben 01. August 2011 - 13:00

Trotzdem würde ich ältere probieren. schlimmer kanns ja eigentlich schon nicht mehr kommen ;)
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#5 _Member_ZERO_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 01. August 2011 - 16:54

Der Computer wurde nach einem schwerwiegenden Fehler neu gestartet. Der Fehlercode war: 0x00000116 (0xfffffa8008fdf4e0, 0xfffff880041968f0, 0xffffffffc0000001, 0x0000000000000003). Ein volles Abbild wurde gespeichert in: C:\Windows\MEMORY.DMP. Berichts-ID: 080111-20373-01.

Fehler durch atikmpag.sys

Toll jetzt hatte ich bei einem Youtube Video einen Bluescreen.

Hier gibt es so eine Mini-Dump. Leider kann ich damit nichts anfangen (als RAR, da vom System kommt: 080111-20373-01.dmp Du hast keine Berechtigung, diese Art von Dateien hochzuladen.):

Angehängte Datei  080111-20373-01.rar (33,95K)
Anzahl der Downloads: 48

EDIT: bei der 11.8 genau das gleiche. Wird wohl doch an der Hardware liegen - Board wird reklamiert.

EDIT2: 11.4 gleiches Spiel.

Dieser Beitrag wurde von Member_ZERO bearbeitet: 01. August 2011 - 17:22

0

#6 _Member_ZERO_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 02. August 2011 - 00:22

Ich hab das Problem lokalisiert. Im BIOS ist by default GFX Engine Clock Override mit 700MHz gesetzt, was für eine 4290 wohl normal ist, doch habe ich so die Fehler.

Deaktiviere ich diese Option, taktet der Chip mit nur 500MHz, doch ich habe die besagten Fehler nichtmehr.

Ich hab jetzt mal den Hersteller kontaktiert, denn ich habe wen gefunden, der genau das gleiche Problem hat, wie ich.

EDIT: Die NB Spannung war by default auf 1,25V gesetzt - da alles andere auf Auto steht, hab ich das auch auf Auto gestellt - seither mit 700MHz GPU Takt weder bei Flash Videos, noch bei Bluray Filmen Fehler - hoffe mal, dass es das war :).

Dieser Beitrag wurde von Member_ZERO bearbeitet: 02. August 2011 - 01:02

0

#7 Mitglied ist offline   catfishman 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 262
  • Beigetreten: 19. November 07
  • Reputation: 1

geschrieben 02. August 2011 - 15:49

Freut mich, wenn das die Lösung des Problems ist, aber normalerweise sind die 700 MHz bei einer IGP HD4290 der Standardtakt.... wird das Teil eventuell zu warm mit 700 MHz?

[EDIT]: ARGH.... Memo an mich: beim nächsten Mal konzentrierter Lesen! 700MhZ funktioniert ja.... trotzdem komische Default-Einstellungen seitens des MB-Herstellers, die meisten anderen 890er Boards stellen wohl 1,30 Volt ein.

Dieser Beitrag wurde von catfishman bearbeitet: 02. August 2011 - 15:55

I am responsible when anyone, anywhere
reaches out for help, I want my hand to be there.

Dream Theater - The Shattered Fortress
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0