WinFuture-Forum.de: Welcher W-LAN Router zum Gaming/ Filesharing?! - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Netzwerk
  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

Welcher W-LAN Router zum Gaming/ Filesharing?!


#1 Mitglied ist offline   Captnstabbin 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 11. Juli 11
  • Reputation: 0

geschrieben 11. Juli 2011 - 19:16

Hallo zusammen,

nachdem ich wieder mal in Streit mit meiner Freundin bezüglich des quer durch das Wohnzimmer gehendes LAN-Kabels geraten bin, führt wohl oder übel jetzt kein Weg mehr an einem W-LAN vorbei.

Meine Frage hierzu:
Welchen W-LAN-Router würdet ihr mir nach nachfolgenden Anforderungen empfehen und hat jemand mit diesen vorgeschlagenen Router schon Erfahrungen gemacht?!

1. Ich wohne in einer 70m² Wohnung und mein Router steht ca. 10 m von meinem lieben Desktop-PC entfernt.
2. Ich benötige meine Bandbreite hauptsächlich zum Online-Gaming sowie zum Filesharing und Streaming.

Ich besitzte auch eine (meiner Meinung nach) ausreichende W-LAN PCI Karte (Linksys WMP600N 300MBit PCI Netzwerkadapter).

Kurz noch zu meiner Hardware:
IntelCore Quad2 Q9550 @2.83GhZ
4GB RAM
nVIDIA GeForce GTX 260
Win7 Ultimate 64 Bit

Meine 2 W-LAN Router Favoriten wären:

1. Asus RT-N56U (http://www.amazon.de...=pd_rhf_shvl_13)

2. Linksys E4200 (http://www.amazon.de...im_computers_13)

Liege ich mit meinen Favoriten richtig oder könnt ihr mir noch etwas ganz anderes empfehlen?
Ich bitte von Aussagen wie "W-LAN ist scheiße" etc. abzusehen, da ich keine andere Möglichkeit habe :imao:

Vielen Dank schon einmal,

Grüße

Captn
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   xerex.exe 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.354
  • Beigetreten: 22. Oktober 06
  • Reputation: 30

geschrieben 11. Juli 2011 - 19:25

nutze die fritzbox 7390 ... wunderbar noch nie probleme gehabt :imao:
lalala:

lieber außenseiter sein als dummes spießer schwein
ich brauche niemand der mir sagt was ich zu tun und lassen hab *sing*

:lalala
0

#3 Mitglied ist offline   Captnstabbin 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 11. Juli 11
  • Reputation: 0

geschrieben 11. Juli 2011 - 19:26

Hi xerex,

vielen Dank für die schnelle Antwort.
Hehe, das hätte ich evtl. noch dazusagen sollen:
250 € sind mir dann doch ein bisschen zu viel (obwohl ich genau DIESE Fritzbox auch schon im Auge hatte) :imao:
0

#4 Mitglied ist offline   evil.baschdi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.637
  • Beigetreten: 11. Februar 07
  • Reputation: 56

geschrieben 11. Juli 2011 - 19:39

250 € kostet die auch nichmehr. bin mit ihr auch zufrieden.
bei amazon aktuell für ca 210 €, und ciuvo meldet mir die billigste für 202.

http://www.amazon.de/AVM-FRITZ-WLAN-7390-W...9501&sr=8-1

Edit: Aber muss ja nich die 7390 sein. Wenn du die Fon Funktion nicht nutzt, reicht dir auch ne "kleine", wie die 3370. die kostet nur 150 €
http://www.amazon.de/AVM-FRITZ-N-Router-in...9685&sr=1-1

Dieser Beitrag wurde von mister-x bearbeitet: 11. Juli 2011 - 19:42

Eingefügtes Bild

"
Heute code ich, morgen debug ich und übermorgen caste ich die Königin auf int!"
P.S. Ich leiste keinen Support per PN. Wer ein Problem hat, ab damit ins Forum!

0

#5 Mitglied ist offline   WinFutAl10 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.970
  • Beigetreten: 01. Juni 10
  • Reputation: 234

geschrieben 11. Juli 2011 - 19:41

Also der Asus-Router soll ja in der WLAN-Geschwindigkeit Spitzenklasse sein: Klick

Zitat

Auch in den einzelnen Frequenzbändern sind die Übertragungswerte hervorragend: Im 2,4-GHz-Betrieb maßen wir 181 MBit/s, im 5-GHz-Band immerhin noch 147 MBit/s.

Bedenke aber bitte, dass in den beiden Routern kein DSL-Modem verbaut ist!
0

#6 Mitglied ist offline   evil.baschdi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.637
  • Beigetreten: 11. Februar 07
  • Reputation: 56

geschrieben 11. Juli 2011 - 19:44

noch n argument für eine der beiden fritzboxen :imao:
Eingefügtes Bild

"
Heute code ich, morgen debug ich und übermorgen caste ich die Königin auf int!"
P.S. Ich leiste keinen Support per PN. Wer ein Problem hat, ab damit ins Forum!

0

#7 Mitglied ist offline   Captnstabbin 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 11. Juli 11
  • Reputation: 0

geschrieben 11. Juli 2011 - 19:45

Hi Mister-x,

jup genau die Fon Funktion ist mir wirklich wie man so schön sagt "wayne"!
Ist dieser Router ansonsten baugleich?

Hi WinFutAl10,
jup das ist mir bewusst. Modem wird nicht benötigt :imao:
0

#8 Mitglied ist offline   WinFutAl10 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.970
  • Beigetreten: 01. Juni 10
  • Reputation: 234

geschrieben 11. Juli 2011 - 19:54

Naja, ein paar unterschiede gibt es schon:
WLAN: Die 7390 kann simultanes WLAN-N (2,4GHz und 5GHz gleichzeitig), bei der 3370 kann man wählen zwischen 2,4GHz oder 5GHz. Dafür kann die 3370 aber theoretisch 450MBit/s.
Hier findest du auch noch einen groben Vergleich.
0

#9 Mitglied ist offline   evil.baschdi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.637
  • Beigetreten: 11. Februar 07
  • Reputation: 56

geschrieben 11. Juli 2011 - 19:55

konnte bisher keine weiteren unterschiede entdecken. sollte auch nas-funktionalität haben mit homeserver möglichkeit usw

http://www.router-faq.de/index.php?id=rout...2=fbfonwlan7390

angeblich wurde bei der 3370 im vergleich zur 7390 der dsl-teil leicht überarbeitet. scheint also ne verbesserte 7390 ohne telefonanlage zu sein

Dieser Beitrag wurde von mister-x bearbeitet: 11. Juli 2011 - 19:57

Eingefügtes Bild

"
Heute code ich, morgen debug ich und übermorgen caste ich die Königin auf int!"
P.S. Ich leiste keinen Support per PN. Wer ein Problem hat, ab damit ins Forum!

0

#10 Mitglied ist offline   Captnstabbin 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 11. Juli 11
  • Reputation: 0

geschrieben 11. Juli 2011 - 20:01

Vielen Dank für die schnellen und sehr hilfreichen Antworten.
Aufgrund eures Feedbacks schließe ich, dass keiner von euch beiden das Ding im Betrieb hatte, oder?

Ich habe mir soeben ein paar Kundenrezensionen auf amazon durchgelesen und vermehrt festgestellt, dass wohl die Firmware und auch Teile der Hardware (Power-Knopf) des öfteren defekt waren.
Könnt ihr derartige Mängel bei euren Fritzboxen bestätigen oder waren das einfach nur Pechvögel? :imao:

Simultanes WLAN-N wäre natürlich ein absolutes Highlight, da ich mir nicht sicher bin, wie ALT die verbaut Laptop-WLan-Karte meiner Freundin ist und ich natürlich in den Genuss der 5Ghz kommen will ;)
0

#11 Mitglied ist offline   evil.baschdi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.637
  • Beigetreten: 11. Februar 07
  • Reputation: 56

geschrieben 11. Juli 2011 - 20:09

dei 3370? nee, kenn auch leider keinen.
hatte mal nen todesfall einer 7390. lag aber an ner labor-firmware. wlan qualität ist sehr gut, wenn man weiß, wie mans einzustellen hat.
mein notebook is jetz 3 jahre und kann keine 5 ghz, das meiner schwester is n jahr und kanns wohl auch nich :-/
Eingefügtes Bild

"
Heute code ich, morgen debug ich und übermorgen caste ich die Königin auf int!"
P.S. Ich leiste keinen Support per PN. Wer ein Problem hat, ab damit ins Forum!

0

#12 Mitglied ist offline   WinFutAl10 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.970
  • Beigetreten: 01. Juni 10
  • Reputation: 234

geschrieben 11. Juli 2011 - 20:19

Nein die 3370 habe ich nicht, aber bei anderen Fritzboxen gibt es keine Probleme.
0

#13 Mitglied ist offline   evil.baschdi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.637
  • Beigetreten: 11. Februar 07
  • Reputation: 56

geschrieben 11. Juli 2011 - 20:22

war auch damals mit meiner 3070 zufrieden. war mir nur irgendwann zu unsicher im bezug auf wlan, da die firmware noch von 2006 war
Eingefügtes Bild

"
Heute code ich, morgen debug ich und übermorgen caste ich die Königin auf int!"
P.S. Ich leiste keinen Support per PN. Wer ein Problem hat, ab damit ins Forum!

0

#14 Mitglied ist offline   luftabong 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 872
  • Beigetreten: 14. Oktober 10
  • Reputation: 32

geschrieben 12. Juli 2011 - 19:49

was war daran zu unsicher ?

Beitrag anzeigenZitat (mister-x: 11.07.2011, 21:22)

war auch damals mit meiner 3070 zufrieden. war mir nur irgendwann zu unsicher im bezug auf wlan, da die firmware noch von 2006 war

Sorry, an error occured!
Please try again later...
0

#15 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.521
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 144

geschrieben 12. Juli 2011 - 21:05

Guten Wlan-Router zum Spielen suchst du?
Vergiss es. Das ist ein Widerspruch in sich.
Investiere lieber ein paar Euro in Kabelkanal und verlege es anständig.
Dann sollte deine Gefährtin auch nichts mehr zu meckern haben. :-)
2 m. kosten ca. 1,20€
MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
0

Thema verteilen:


  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0