WinFuture-Forum.de: Internet-Tarife für Handys - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Mobiles
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Internet-Tarife für Handys

#1 Mitglied ist offline   Sina 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 609
  • Beigetreten: 15. Mai 05
  • Reputation: 3

geschrieben 10. Juli 2011 - 17:58

Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen durch Anbieter vorbehalten!<br><br><br>Tarife habe ich ab dem 09.07.2011 zusammen gesucht

Eine Internet-Flat für das Handy ist zumeist nicht im Handy-Vertrag enthalten, man muss sie in der Regel zu seinem Vertrag dazu buchen. Es entstehen also zusätzliche Kosten zum eigentlichen Vertrag.

Bei Prepaid-Tarifen, bei denen man sein Guthaben per Kassenbon etc. auflädt, muss man eine Internet-Flat fürs Handy dazubuchen.
Vorteil ist hier, dass man nur dann die Internet-Flat fürs Handy bucht, wenn man sie braucht oder bei Kasse ist.

Übersicht
  • <a href="http://www.winfuture-forum.de/index.php?showtopic=190747#1">O2< /a>

  • <a href="http://www.winfuture-forum.de/index.php?showtopic=190747#2">1& 1</a>


-------------------------------------------------------------
<font size="3">1. Nur Handy-Internet-Flats</font>
unter Punkt 2. (weiter unten), die ausführliche Variante mit Handy-Internet-Flats,
Kosten für SMS, Telefonminuten und Besonderheiten
<font color="#ff0000">---------------------------------------------------- -----------</font>



Bei logitel gibt es den O2 Vertrag Blue 100 erheblich günstiger:
<div class="ruleBox"><a class="caption" name="1">1. </a>O2 Blue 100</div>
Bezahlen:
Netz: O2
300 MB, danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt
30 Tage
22,50€ monatlich, Vertrag läuft 24 Monate = 540,00

Flatrate ins dt. o2-Netz!
100 Freiminuten mtl. in alle dt. Netze!
SMS-Flatrate in alle dt. Netze!
ORIGINAL O2 VERTRAG
0,29 Cent Telefonminuten in alle dt. Netze, wenn die Freiminuten verbraucht sind

Auszahlung 180,00 €

22,50 € per Monat x 24
540,00 zusammen
- 180,00 € Auszahlung
360,00 € für 24 Monate geteilt durch 24 Monate = 15,00 € per Monat

<font color="#ff0000">---------------------------------------------------- ------------</font>
Aktion nur bis 31.07.2011 gültig
<div class="ruleBox"><a class="caption" name="2">2. </a>1&1 inklusive</div>
Bezahlen:
Netz: D-Netz
500 MB mtl., danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt
30 Tage
29,99 € per Monat / Vertrag läuft 24 Monate = 719,76€

kostenfrei dabei = Telefonminuten Standard-Gespräche ins deutsche Festnetz
(und Umleitung auf Standard-Rufnummern im deutschen Festnetz)

kostenfrei dabei = Telefonminuten Standard-Gespräche in alle deutschen Mobilfunknetze
(und Umleitung auf Standard-Rufnummern in allen deutschen Mobilfunknetzen)

kostenfrei dabei = Mailbox-Abfrage innerhalb Deutschlands
kostenfrei dabei = 1&1 Kundenhotline

19,9 ct pro SMS in alle Netze

Wie man den Satz - siehe unten - beweten soll, weiß ich nicht?
Neu:
Auf Wunsch: SMS-Flatrate für zusätzlich 9,99 €/Monat (Auf der Kostenübersicht auswählbar) = kostenfrei
Ist die SMS-Flatrate nun kostenfrei dabei oder muss man dafür zusätzlich 9,99 € berappen?
Soweit ich gesehen habe,ist die SMS-Flat nicht im Preis von 29,99 enthalten!

Der 1&1 Vertrag kostet 359,76 € mehr, als derO2 Blue 100 Vertrag
Bei O2 Blue 100 kosten die Minuten 0,29 Cent
359,76 € (1&1 Vertrag) geteilt durch 0,29 Cent (O2 Minutenpreis) = sind 1.241 Telefonminuten
= ca. 21 Stunden Telefongespräche
<font color="#ff0000">---------------------------------------------------- ------------</font>

Vorausgesetzt die Angaben auf der Seite stimmen, dann ist es ein sehr gutes Angebot für Wenig-Telefoniere:
Telco All in M im o2 Netz 5.55 Euro Aktion
Bezahlen:
Netz: O2
200 MB mtl., danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt
30 Tage
5,55 € ! per Monat / Vertrag läuft 24 Monate = 133,20 €

Nur 5,55 € monatliche Grundgebühr inklusive
Internet-Flatrate
100 Inklusiv-Minuten in alle dt. Netze
100 Inklusiv-SMS in alle dt. Netze
0,19 € SMS in alle Netze
0,19 € Telefonminute in alle Netze


(irgendwie glaub ich das alles nicht so recht, aber die Bewertungen von handyflash scheinen überwiegend gut bis sehr gut zu sein)
handyflash

Negatives gibt es auch, allerdings offenbar zu telco oder zu Drillisch ?
Telco scheint zu Drillisch Telecom zu gehören, zu Drillisch scheint aber au Ja!mobil, discotel und discoPlus zu gehören.
http://www.telco.de/...page=startseite
http://www.handy-faq.de/forum/mobilcom_deb...net_mobile.html
http://forum.chip.de/handytarife/lognet-mo...rt-1249872.html
http://www.dooyoo.de...illisch/645028/
http://www.dooyoo.de...llisch/1399361/
<font color="#ff0000">
---------------------------------------------------------------</font>

Vorausgesetzt die Angaben auf der Seite stimmen, dann ist es ein gutes Angebot:

Vodafone MobileInternet Flat 7,2
Bezahlen:
Netz:
5 GB mtl. mit bis zu 7,2 Mbit/s surfen, danach mit max. 64 kbit/s
30 Tage
34,99 € ! aber 500,00 € Auszahlung

34,99 € per Monat x 24 = 839,76 €
minus 500,00 € Auszahlung
14,16 € per Monat
Für 5GB ist es dann ein sehr günstiges Angebot.
<font color="#ff0000">
---------------------------------------------------------------</font>
Blau.de (ist mittlerweile viel interessanter, als früher)
Bezahlen: Klassische Prepaid-Nutzung oder automatisches Aufladen
Netz: eplus
1GB Internet-Flat XL,, danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt
30 Tage
9,90 € per Monat / Kein Vertrag / für 24 Monate = 237,60

3 GB, danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt, gibt es erst ab August 2011
30 Tage
14,90 € per Monat / Kein Vertrag / für 24 Monate = 357,60€

5GB Internet-Flat XXL,, danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt
30 Tage
19,80 € per Monat / kein Vertrag / für 24 Monate =475,20 €

(Starterpaket= 9,95 €, aber 10,00 € Starguthaben, deshalb keine zusätzlichen Kosten)

<font color="#ff0000">---------------------------------------------------- ----</font>

simyo.de (scheint ähnlich wie blau.de zu sein)
Seiten sind sehr übersichtlich, man sieht sehr gut, was man gebucht hat
Bezahlen: Klassische Prepaid-Nutzung oder automatisches Aufladen
Netz:
100 MB Internet-Flat XXL, danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt
30 Tage
4,90 € per Monat / Kein Vertrag / für 24 Monate =

1GB Internet-Flat XL,, danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt
30 Tage
9,90 € per Monat / Kein Vertrag / für 24 Monate =

3 GB, , danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt
30 Tage
14,90 € per Monat / Kein Vertrag / für 24 Monate =

(Starterpaket= 4,90 €, aber 5,00 € Starguthaben, deshalb keine zusätzlichen Kosten)
9 Cent / Minute & SMS in alle deutschen Netze
Ab sofort: Kostenstopp! Nie mehr zahlen als 39 €/Monat

<font color="#ff0000">---------------------------------------------------- ---</font>

E-Plus myMTVmobile
Bezahlen:
Netz:
300 MB/Monat, danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt
30 Tage
14,95 €
(bis 16.07.2011: kein Anschlusspreis für alle E-Plus Tarife, deshalb z.Z. keine Zusatzkost)

<font color="#ff0000">---------------------------------------------------- ----</font>

Mein BASE Internet Flat Inklusive 11
Bezahlen:
Netz: eplus
500 MB/Monat, danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt
30 Tage
11,00 €

bis 16.07.2011: kein Anschlusspreis für alle BASE Tarife.

<font color="#ff0000">---------------------------------------------------- -----</font>
ja! Mobil
Bezahlen: Prepaid, REWE-Markt, toom bzw. toom Baumarkt
Netz: D-Netzqualität
200 MB, danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt
30 Tage
9,99 € per Monat / Kein Vertrag / für 24 Monate = 239,76€

(9,99 € + 9,95 € Starterpaket, z.Z.10,00 € Guthaben, also keine Kosten)

<font color="#ff0000">---------------------------------------------------- ------</font>
ALDI
Bezahlen: Prepaid
Netz: eplus
keine MB Angaben zu finden, nirgendwo, Frechheit
30 Tag,
8,11 €
(7,99 € Internet-Flat + 0,12 € Anschlusspreis auf 24 Monaten Laufzeit gerechnet, weil Starter-Set für 12,99 € minus 10 € Startguthaben = 2,99 € Anschlusspreis)
<font color="#ff0000">
---------------------------------------------------------</font>
discotel
Bezahlen: Abbuchen von Konto
Netz: T-Mobile
200 MB, danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt
30 Tage,
7,50 €,

1GB danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt
30 Tage,
12,95 €,

(Startpaketpreis 4,95 €, Gutschrift aber 45,00 €, deshalb keine Kosten)
(Startpaketpreis 9,95 €, Gutschrift aber 15,00 €, deshalb keine Kosten)

Ob der große Nachteil von discoPlus auch für discotel gilt, weiß ich nicht.
Da es sich aber um den gleiche Betreiber handelt, ist es eher unwahrscheinlich, dass es anderes abläuft, als bei discoPlus.
Man muss bei discoPlus nämlich bei der Anmeldung seine Kontodaten angeben und die Internetseiten, auf denen die persönlichen Daten etc. abgelegt sind, sind leider ungesicherte Seiten.
Auf viele Anfragen wurde von verschiedenen Mitarbeitern beschieden, die Seiten seien doch sicher, schließlich würde doch jeder Benutzer ein eigenes Kennwort festlegen.
Einen Hinweis, dann wenigstens ein möglich kompliziertes Kennwort festzulegen, gab es aber nicht, auch keine Anzeige, ab wann das Kennwort sicher ist.
<font color="#ff0000">---------------------------------------------------- ------</font>
discoPlus
Bezahlen: Abbuchen von Konto
Netz: O2
200 MB, danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt
30 Tage,
7,50 €,

1GB danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt
30 Tage,
12,95 €,

(Startpaketpreis 4,95 €, Gutschrift aber 45,00 €, deshalb keine Kosten)
(Startpaketpreis 9,95 €, Gutschrift aber 15,00 €, deshalb keine Kosten)

Größter Nachteil bei discoplus:
Man muss bei discoplusbei der Anmeldung seine Kontodaten angeben und die Internetseiten, auf denen die persönlichen Daten etc. abgelegt sind, sind leider ungesicherte Seiten.

<font color="#ff0000">---------------------------------------------------- -------</font>

Base
Bezahlen:
Netz: eplus
500 MB, danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt
30 Tage,
10,00 €[/b]

1GB, danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt
30 Tage,
15,00 €

<font color="#ff0000">---------------------------------------------------- ----------</font>

O2
Bezahlen:
Netz: O2
300 MB, danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt
30 Tage,
10,00 €

1 GB, danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt
30 Tage,
15,00 €
<font color="#ff0000">
---------------------------------------------------------------</font>

FONIC
Bezahlen:
Netz: O2
500 MB, danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt
30 Tage,
9,95 €
(Starterpaket= 9,95 €, aber 10,00 € Starguthaben, deshalb keine Kosten)

<font color="#ff0000">---------------------------------------------------- ------------</font>

Tchibo
Bezahlen:
Netz: O2
500 MB, danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt
30 Tage
10,16 € Internet-Flatrate L
(9,95 € Internet-Flat + 0,21 € / Starter-Set für 9,99 € minus 5,00€ Startguthaben = 4,99 € Anschlusspreis, auf 24 Monaten Laufzeit gerechnet)

5 GB Internet-Flatrate XL danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt
30 Tage,
20,16 €
(19,95 + 0,21 € / Starterpaket= 9,99 € minus 5,00 Guthaben = 4,99 €, auf 24 Monate Laufzeit gerechnet = 0,21 € pro Monat)

<font color="#ff0000">---------------------------------------------------- -------</font>

Smartmobil
Bezahlen:
Netz: Vodafone
500 MB, danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt,
30 Tage
10,99 €
(9,95€ € Internet-Flat + 1,04 € Anschlusspreis (24,95 €) auf 24 Monaten Laufzeit gerechnet)

1GB, danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt,
30 Tage
13,99 €
(12,95€ € Internet-Flat + 1,04 € Anschlusspreis (24,95 €) auf 24 Monaten Laufzeit gerechnet)

<font color="#ff0000">---------------------------------------------------- --------</font>

Xtra Nonstop
Bezahlen:
Netz: Telekom
1,49 € per Monat
9,95 € Schlauerweise hat die Telekom bei ihrem Xtra Nonstop Handy Flat nur den Preis angegeben, nicht aber die MBs.
Ruft man dann die aufgeführte „Optiondetails PDF" auf, dann werden einem nicht etwa die MBs genannt, nein, man darf unter den Buchstaben A bis Z suchen.
Warum wohl?
Viel Spaß dabei, ich suche jedenfalls nicht.



;D Ende nur Handy-Internet-Flats :P



Nun kommt die ausführliche Variante mit Handy-Internet-Flats, Kosten für SMS, Telefonminuten und Besonderheiten.
<font color="#ff0000">---------------------------------------------------- -------</font>
Blau.de (ist mittlerweile viel interessanter, als früher)
Bezahlen: Klassische Prepaid-Nutzung oder automatisches Aufladen
Netz: eplus
1GB Internet-Flat XL
30 Tage
9,90 € !

5GB Internet-Flat XXL
30 Tage
19,80 €
(Starterpaket= 9,95 €, aber 10,00 € Starguthaben, deshalb keine zusätzlichen Kosten)

Mailbox kostenlos

SMS / Telefonminuten / alle Netze:
Telefon 0,09 Cent für alle Telefongespräche
SMS 0,09 Cent für alle SMS

Besonderheit:
9,90 € SMS-Flat in alle Netze, unbegrenzt
9,90 € Festnetz-Flat, unbegrenzt
3,90 € Flat von blau.de zu blau.de

4,99 € EU Internet-Paket 50 MB, Buchung für 7 Tage über Kurzwahl 1155
oder im Ausland kostenlos über Kurzwahl 11551
(ohne automatische Verlängerung)
0,49 Euro pro MB Datennutzung im Ausland, EU-Länder
2,49 Euro pro MB in Rest-Europa und Nordamerika
4,49 Euro pro MB restlichen Welt

4,99 € für EU Sprach-Paket 50 Minuten, aus dem EU-Ausland bis zu 50 Minuten sowohl ankommende als auch abgehende Gespräche nach Deutschland führen.
9 Cent pro Minute + 15 Cent Verbindungsgebühr pro Gespräch ins Festnetz Europa, USA und Kanada
29 Cent pro Minute ins Mobilnetz Europa, USA und Kanada
99 Cent Gespräche ins Festnetz / Mobilnetz der restlichen Welt
13 Cent SMS ins Ausland (weltweit)

Ab 39 € pro Monat profitieren Sie vom blau.de Kostenschutz: alle weiteren innerdeutschen Gespräche und SMS werden nicht mehr berechnet und Sie können kostenlos und unbegrenzt in GPRS-Geschwindigkeit (max. 56kbit/s) mobil im Internet surfen.
Sie zahlen also nur das, was Sie auch tatsächlich nutzen, aber nie mehr als 39 € monatlich.

von blau.de den Preis für ein gebrauchte Handy berechnen lassen und gebrauchte Handy verkaufen:

<font color="#ff0000">---------------------------------------------------- -----</font>

E-Plus myMTVmobile
Bezahlen:
Netz:
300 MB/Monat, danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt
30 Tage
14,95 €
(bis 16.07.2011: kein Anschlusspreis für alle E-Plus Tarife, deshalb z.Z. keine Zusatzkost)

Telefon: 0,19 €
SMS: SMS Flat, SMS kostenlos in alle Netze !
<font color="#ff0000">---------------------------------------------------- -----</font>
Mein BASE Internet Flat Inklusive 11
Bezahlen:
Netz: eplus
500 MB/Monat, danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt
30 Tage
11,00 €

bis 16.07.2011: kein Anschlusspreis für alle BASE Tarife.

Telefon: 30 Freiminuten ins gesamte E-Plus- und BASE-Netz
SMS: 30 Frei-SMS ins gesamte E-Plus- und BASE-Netz

SMS / Telefonminuten / alle Netze:
0,19 Cent

Besonderheit:
3. BASE-Option gratis (inkl.) info
30 Frei-SMS zu E-Plus und BASE (inkl.) info
30 Freiminuten zu E-Plus und BASE (inkl.) info
ADAC-Mitglieder zahlen max. 61 €/Monat info
Handy günstiger + Internet Flat Inklusive 11 (inkl.) info
Allnet Flat - 50,00 € info
Allnet Flat 50 - 5,00 € info
Allnet Flat 200 - 20,00 € info
Allnet Flat 500 - 30,00 € info
BASE Flat - 10,00 € info
Festnetz Flat - 10,00 € info
SMS Allnet Flat - 10,00 €
<font color="#ff0000">---------------------------------------------------- -----------</font>

ja! Mobil
Bezahlen: Prepaid, REWE-Markt, toom bzw. toom Baumarkt
Netz: D-Netzqualität
200 MB, danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt
30 Tage
9,99 €
(9,99 € + 9,95 € Starterpaket, z.Z.10,00 € Guthaben, also keine Kosten)

Mailbox kostenlos

SMS / Telefonminuten / alle Netze:
Telefon: 0,11 Cent oder 0,09 Cent, je nachdem, welches Paket man nimmt
SMS: 0,11 Cent oder 0,09 Cent, je nachdem, welches Paket man nimmt

SMS / Telefonminuten / Netzintern:
Telefon: 0,03 oder 0,09 Cent von ja! mobil zu ja! mobil (Intern-Tarif), je nachdem, welches Paket man nimmt
SMS: 0,03 Cent oder 0,09 Cent von ja! mobil zu ja! mobil (Intern-Tarif), je nachdem, welches Paket man nimmt

Besonderheit:
Eine Nutzung der Handysurf-Flatrate mit Daten-Sticks, embedded Laptops bzw. Netbooks ist technisch nicht möglich.
Eine Nutzung von VoIP, MoIP und P2P ist ausgeschlossen.

Aufpassen: Die GPRS-Option "GPRS by Call" ist bei Erstaktivierung Ihrer ja! mobil-SIM-Karte voreingestellt.

14,99 € monatlich ja! mobil Community- und Festnetz-Flatrate
3,99 € monatlich ja! mobil Community-Flatrate
9,95 € monatlich SMS-Flat

<font color="#ff0000">---------------------------------------------------- ------</font>
ALDI
Bezahlen: Prepaid
Netz: eplus
keine MB Angaben zu finden, nirgendwo, Frechheit
30 Tag,
8,11 €
(7,99 € Internet-Flat + 0,12 € Anschlusspreis auf 24 Monaten Laufzeit gerechnet, weil Starter-Set für 12,99 € minus 10 € Startguthaben = 2,99 € Anschlusspreis)

<font color="#ff0000">---------------------------------------------------- -----</font>
discotel
Bezahlen: Abbuchen von Konto
Netz: T-Mobile
200 MB, danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt
30 Tage,
7,50 €,

1GB danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt
30 Tage,
12,95 €,

(Startpaketpreis 4,95 €, Gutschrift aber 45,00 €, deshalb keine Kosten)
(Startpaketpreis 9,95 €, Gutschrift aber 15,00 €, deshalb keine Kosten)

Ob der große Nachteil von discoPlus auch für discotel gilt, weiß ich nicht.
Da es sich aber um den gleiche Betreiber handelt, ist es eher unwahrscheinlich, dass es anderes abläuft, als bei discoPlus.
Man muss bei discoPlus nämlich bei der Anmeldung seine Kontodaten angeben und die Internetseiten, auf denen die persönlichen Daten etc. abgelegt sind, sind leider ungesicherte Seiten.
Auf viele Anfragen wurde von verschiedenen Mitarbeitern beschieden, die Seiten seien doch sicher, schließlich würde doch jeder Benutzer ein eigenes Kennwort festlegen.
Einen Hinweis, dann wenigstens ein möglich kompliziertes Kennwort festzulegen, gab es aber nicht, auch keine Anzeige, ab wann das Kennwort sicher ist.

Vielleicht hat die viele Meckerei ja was bewirkt, jedenfalls wird neuerdings ein TÜV-Prüf-Zertifikat aufgeführt.
Dumm nur, dass der TÜV zunehmend in die Kritik gerät, denn - Zitat- „geschickt vermarkten die drei Aktiengesellschaften TÜV Nord, TÜV Süd und TÜV Rheinland ihre drei Buchstaben als Gütesiegel. Sie zertifizieren etwa die Einkaufsqualität im Supermarkt oder die Datensicherheit sozialer Netzwerke.
http://www.fr-online.de/wissenschaft/zerti...14/-/index.html
"Ein neues Gutachten beleuchtet die Prüfsiegel der TÜV-Organisationen für Banken, Versicherungen und Finanzvertriebe kritisch.
Die Studie attestiert dem TÜV dabei Etikettenschwindel, die Organisation fungiere lediglich als „Werbe- und Marketingagentur" für Finanzdienstleister." http://www.dasinvestment.com/berater/news/...inanzvertriebe/
http://www.wdr5.de/fileadmin/user_upload/S...l_Oekostrom.pdf

usw.
<font color="#ff0000">---------------------------------------------------- ------</font>
discoPlus
Bezahlen: Abbuchen von Konto
Netz: O2
200 MB, danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt
30 Tage,
7,50 €,

1GB danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt
30 Tage,
12,95 €,

(Startpaketpreis 4,95 €, Gutschrift aber 45,00 €, deshalb keine Kosten)
(Startpaketpreis 9,95 €, Gutschrift aber 15,00 €, deshalb keine Kosten)

Größter Nachteil bei discotel:
Man muss bei discotel bei der Anmeldung seine Kontodaten angeben und die Internetseiten, auf denen die persönlichen Daten etc. abgelegt sind, sind leider ungesicherte Seiten.

<font color="#ff0000">---------------------------------------------------- -------</font>

Base
Bezahlen:
Netz: eplus
500 MB, danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt
30 Tage,
10,00 €

1GB, danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt
30 Tage,
15,00 €
<font color="#ff0000">
--------------------------------------------------------------</font>
O2
Bezahlen:
Netz: O2
300 MB, danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt
30 Tage,
10,00 €

1 GB, danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt
30 Tage,
15,00 €
<font color="#ff0000">
---------------------------------------------------------------</font>
FONIC
Bezahlen:
Netz: O2
500 MB, danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt
30 Tage,
9,95 €
(Starterpaket= 9,95 €, aber 10,00 € Starguthaben, deshalb keine Kosten)
<font color="#ff0000">
----------------------------------------------------------------</font>
Tchibo
Bezahlen:
Netz: O2
500 MB, danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt
30 Tage
10,16 € Internet-Flatrate L
(9,95 € Internet-Flat + 0,21 € / Starter-Set für 9,99 € minus 5,00€ Startguthaben = 4,99 € Anschlusspreis, auf 24 Monaten Laufzeit gerechnet)

5 GB Internet-Flatrate XL danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt
30 Tage,
20,16 €
(19,95 + 0,21 € / Starterpaket= 9,99 € minus 5,00 Guthaben = 4,99 €, auf 24 Monate Laufzeit gerechnet = 0,21 € pro Monat)
<font color="#ff0000">
-----------------------------------------------------------</font>
Smartmobil
Bezahlen:
Netz: Vodafone
500 MB, danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt,
30 Tage
10,99 €
(9,95€ € Internet-Flat + 1,04 € Anschlusspreis (24,95 €) auf 24 Monaten Laufzeit gerechnet)

1GB, danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt,
30 Tage
13,99 €
(12,95€ € Internet-Flat + 1,04 € Anschlusspreis (24,95 €) auf 24 Monaten Laufzeit gerechnet)
<font color="#ff0000">
------------------------------------------------------------</font>
Xtra Nonstop
Bezahlen:
Netz: Telekom
1,49 € per Monat
nur 29 Cent (!) pro Gespräch ins dt. Festnetz (!) und netzintern (!)
nur 29 Cent (!) für 100 SMS pro Tag ins dt. Festnetz (!) und netzintern (!)
Mit Xtra Handy DayFlat für nur 99 Cent pro Nutzungstag flexibel online gehen
Sprachtelefonie ins dt. Festnetz 0,29 €
Sprachtelefonie zur Mobilbox 0,29 €
Sprachtelefonie in andere dt. Mobilfunknetze 0,29 €
SMS ins Telekom Mobilfunknetz 0,19 €
SMS in andere dt. Mobilfunknetze 0,19 €

Besonderheit bei Xtra Nonstop, betrifft nur Telefonminuten und die SMS,
aber nicht die Handy-Internet-Flat
0,29 € für die 1. Inlands-SMS pro Tag (0.00 Uhr bis 24.00 Uhr), zum dt. Festnetz und Netzintern (also nur Telekom-Netz)
0,00 € für die 2. bis 100. Inlands-SMS pro Tag (0.00 bis 24.00 Uhr), zum dt. Festnetz und netzintern (also nur Telekom-Netz)

Telefon-Minutenpreis
0,29 € für die 1. Gesprächsminute zum dt. Festnetz und netzintern
0,00 € ab der 2. Gesprächsminute (bis zu 2 Stunden) zum dt. Festnetz und netzintern

Bei vielen Anbietern gibt es diese Funktion auch, machmal kostenlos, machmal muss man diese Funktion extra dazu buchen.
Nennt sich oft Community- und / oder Festnetz-Flatrate oder Flat von xy mobil zu xy mobile.
Ist aber immer nur im selben Netz möglich. z.B. ist ALDI im e-plus-Netz, dennoch gelten als Netzinterne Telefongespräche nur die telefongespräche von ALDI zu ALDI.

Schlauerweise hat die Telekom bei ihrem Xtra Nonstop Handy Flat nur den Preis angegeben (9,95 €), nicht aber die MBs.
Ruft man dann die aufgeführte „Optiondetails PDF" auf, dann werden einem nicht etwa die MBs genannt, nein, man darf unter den Buchstaben A bis Z suchen.
Warum wohl?
Viel Spaß dabei, ich suche jedenfalls nicht.

Beispielrechnung;
Xtra Nonstop
1,49 € per Monat
100 SMS in verschiedene Handynetze x 0,19 = 19,00 € per Monat
100 Telefonminuten x 0,29 € = 29,00 €
9,95 € für dieHandy-Flat, Datenvolumen unbekannt, können also auch nur 50 MB sein =
zusammen 59,44€

20,50 € kostet Dich dieser Spaß bei O2, mit kostenloser Mailbox-Abfrage, mit 300MB, 100 Telefonminuten und unbegrenzten SMS.
Bei der Telekom kannst Du also für den O2 Tarif von 20,50 € entweder 108 SMS verschicken oder 71 Telefongespräche führen und hast noch keine Datenflat.
<font color="#ff0000">
--------------------------------------------------------------</font>
Hier kann man auch gut nachgucken:
http://www.prepaid-w...php5/Hauptseite<br><br><br>
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen durch Anbieter vorbehalten!
Herzliche Grüße von Sina deren Englisch leider nicht der Hit ist
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   TI-User 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.664
  • Beigetreten: 27. Juni 07
  • Reputation: 15

geschrieben 10. Juli 2011 - 19:06

Sehr guter Vergleich! Dieser Thread wird erst mal gepinnt!

Evtl. würde ich noch die Netze die jeweils benutzt werden dahinter schreiben.
0

#3 Mitglied ist offline   Joebot 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 257
  • Beigetreten: 28. August 08
  • Reputation: 0

geschrieben 10. Juli 2011 - 19:17

Die Infos zu Xtra Non Stop stimmen nicht.

0,29€ pro Gespräch (bis zu 240 Min lang, danach wird gekappt)
0,29€ für die erste SMS des Tages (99 folgende kostenlos)

Fremdnetze haben keine Sonderbehandlung! Kostet alles das gleiche / nix.
0

#4 Mitglied ist offline   Sina 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 609
  • Beigetreten: 15. Mai 05
  • Reputation: 3

geschrieben 10. Juli 2011 - 20:48

Beitrag anzeigenZitat (TI-User: 10.07.2011, 20:06)

Sehr guter Vergleich! Dieser Thread wird erst mal gepinnt!

Evtl. würde ich noch die Netze die jeweils benutzt werden dahinter schreiben.
Könntet Ihr mir dabei helfen, denn oft habe ich keine genauen Angaben gefunden.

Beitrag anzeigenZitat (Joebot: 10.07.2011, 20:17)

Die Infos zu Xtra Non Stop stimmen nicht.

0,29€ pro Gespräch (bis zu 240 Min lang, danach wird gekappt)
0,29€ für die erste SMS des Tages (99 folgende kostenlos)

Fremdnetze haben keine Sonderbehandlung! Kostet alles das gleiche / nix.
Es geht hier um die Handy-Internet-Flat-Tarife.

Da die Menschen ein sehr unterschiedliches Telefonverhalten haben und manche Menschen sehr viele SMS schreiben, andere aber nicht, ist es nicht möglich, eine allgemeingültige Aussage zu treffen, was der günstigste Tarif ist.

Aber wenn man eine Handy-Internet-Flat braucht, dann kann man hier gucken, welche Handy-Internet-Flats in Frage kommen - und sich dann den für das eigene Telefonverhalten günstigsten Anbieter heraussuchen.

Aber weil Dein Herz so an dem Xtra Non Stop Tarif hängt, habe ich dieses als Besonderheit eingefügt. Diese Besonderheit betrifft aber nur SMS und Telefonminuten und gilt ausschließlich Netzintern (laut AGB).

Dieser Beitrag wurde von Wiesel bearbeitet: 16. August 2011 - 19:53

Herzliche Grüße von Sina deren Englisch leider nicht der Hit ist
0

#5 Mitglied ist offline   IceSupra 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 541
  • Beigetreten: 05. November 05
  • Reputation: 5

geschrieben 10. Juli 2011 - 20:58

Hallo Sina,

Zitat

Könntet Ihr mir dabei helfen, denn oft habe ich keine genauen Angaben gefunden.

http://www.prepaidvergleich.com/
Hier findest du auch die Netze zu den Tarifen. Ob alle dabei sind weiß ich nicht. Gibt aber noch mehr so Vergleichsseiten. Google hilft sehr einfach.

Ich nutze übrigens DiscoPlus. Mit meinen Kontodaten ist bislang noch nichts passiert. Bis jetzt (9 Monate) noch keine Probleme.
0

#6 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.485
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 139

geschrieben 10. Juli 2011 - 22:15

Nett gemacht.
Hast den Sonntag für die Recherche geopfert?
Hier gibt's auch sehr viele und ausführliche Infos zu Telefon-/Daten-Tarifen und mehr, von allen(?) Prepaidanbietern.

Wenn du Lust hast, kannst du da bestimmt mitmachen. Die Jungs freuen sich mit Sicherheit über tatkräftige Unterstützung wie dich.
MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
0

#7 Mitglied ist offline   Sina 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 609
  • Beigetreten: 15. Mai 05
  • Reputation: 3

geschrieben 10. Juli 2011 - 22:16

Hallo IceSupra

Ich kenne viele dieser Vergleichseiten, aber leider keine, wo die Kosten / MBs für die Handy-Internet-Flat aufgeführt werden.
Sonst hätte ich mir die Mühe auch nicht gemacht.

Was discotel betrifft:
Die meisten Menschen merken nicht, wenn eine Internetseite gehackt wurde.
Und ich bin davon überzeugt, dass es oft auch gar nicht ans Licht kommen, wenn so etwas passiert. Wahrscheinlich nur dann, wenn die Guten auf Sicherheitslücken etc. aufmerksam machen.
Na ja, wer kriminelle Ambitionen hat, hängt dieses vermutlich auch nicht an die große Glocke.

Wenn ich meine Konto-Nummer schon irgendwo in den weiten des Netzes platziere würde, dann nur auf verschlüsselten Seiten.


Edit:
Die Seite ist toll!, danke für den Link, Ler-Khun
http://www.prepaid-w...php5/Hauptseite

Allerdings wollte ich einfach die Möglichkeit haben, von Handy-Internet-Tarif zu Handy-Internet-Tarif zu scrollen, ohne zig verschiedene Seiten aufrufen zu müssen.

Sollte ich der Übersichtlichkeit halber deshalb lieber die Kosten für SMS, Gesprächsminuten und Besonderheiten weglassen?

Edit 2:
Habe ich jetzt einfach mal ausprobiert

Dieser Beitrag wurde von Sina bearbeitet: 10. Juli 2011 - 22:40

Herzliche Grüße von Sina deren Englisch leider nicht der Hit ist
0

#8 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.485
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 139

geschrieben 10. Juli 2011 - 23:17

Beitrag anzeigenZitat (Sina: 10.07.2011, 23:16)

Edit:
Die Seite ist toll!, danke für den Link, Ler-Khun

Nzd.

Beitrag anzeigenZitat (Sina: 10.07.2011, 23:16)

Allerdings wollte ich einfach die Möglichkeit haben, von Handy-Internet-Tarif zu Handy-Internet-Tarif zu scrollen, ohne zig verschiedene Seiten aufrufen zu müssen.

Ist auch nicht nötig. Klick :blush:

Beitrag anzeigenZitat (Sina: 10.07.2011, 23:16)

Sollte ich der Übersichtlichkeit halber deshalb lieber die Kosten für SMS, Gesprächsminuten und Besonderheiten weglassen?

Gute Frage.
Wenn du die Lust und Zeit hast würde ich es vllt in einer kleineren Schriftgröße drinnen lassen.
Könnte mir gut vorstellen dass es den einen oder anderen schon interessiert wie hoch die anderen Kosten sind.
Denn es gibt bestimmt Anbieter bei denen die Datenflat günstig ist, aber der Rest teuer, bzw umgekehrt.

Mal schauen was die Anderen meinen.
MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
0

#9 Mitglied ist offline   IceSupra 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 541
  • Beigetreten: 05. November 05
  • Reputation: 5

geschrieben 11. Juli 2011 - 00:12

Zitat

ich kenne viele dieser Vergleichseiten
Ich hab nur den Link gepostet da hier auf einem Blick das verwendete Netz ersichtlich ist. Das fehlt in deiner Auflistung ja noch. Ansonsten top, wirklich gelungene Übersicht.

Zitat

Die meisten Menschen merken nicht, wenn eine Internetseite gehackt wurde.
Und ich bin davon überzeugt, dass es oft auch gar nicht ans Licht kommen, wenn so etwas passiert. Wahrscheinlich nur dann, wenn die Guten auf Sicherheitslücken etc. aufmerksam machen.
Na ja, wer kriminelle Ambitionen hat, hängt dieses vermutlich auch nicht an die große Glocke.
Wenn ich meine Konto-Nummer schon irgendwo in den weiten des Netzes platziere würde, dann nur auf verschlüsselten Seiten.
Du redest hier von der verschlüsselten Übertragung deiner Daten (z.B. https oder ssl). Da stimme ich dir soweit zu. Möchte aber zu denken geben, dass die Übertragung der Daten lediglich einige Millisekunden in Anspruch nimmt. Deine Kontodaten liegen dann teilweise mehrere Jahre in einer Datenbank. Die Chance das die Daten dort abhanden kommen ist denke ich deutlich größer. Und auch wenn die Übertragung verschlüsselt war, schützt das nicht vor Angriffen wie wir sie in den letzten Wochen und Monaten zu hauf in den Medien gesehen haben. Dort sind deine Daten genauso sicher oder unsicher, egal ob die Übertragung verschlüsselt war oder nicht.
Letztenendes sind deine Kontodaten sowieso an vielen Stellen gespeichert. Solange dir nicht ungewollt Geld abgebucht wird kann es dir auch quasi egal sein. Du kannst es nicht überblicken oder wirkungsvoll verhindern.
0

#10 Mitglied ist offline   Sina 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 609
  • Beigetreten: 15. Mai 05
  • Reputation: 3

geschrieben 11. Juli 2011 - 01:18

Beitrag anzeigenZitat (Ler-Khun: 11.07.2011, 00:17)

Nzd. Ist auch nicht nötig. Klick :blush:
Ich bin einfach hingerissen von Deinem Link bzw. der Seite.
So eine Tabelle wollte ich auch machen, habe es aber von der Optik her nicht hinbekommen.
Wie kann man da denn Mitarbeiten – denn leider sind viele Angaben nicht mehr aktuell.

Beitrag anzeigenZitat (Ler-Khun: 11.07.2011, 00:17)

Gute Frage. Wenn du die Lust und Zeit hast würde ich es vllt in einer kleineren Schriftgröße drinnen lassen. Könnte mir gut vorstellen dass es den einen oder anderen schon interessiert wie hoch die anderen Kosten sind. Denn es gibt bestimmt Anbieter bei denen die Datenflat günstig ist, aber der Rest teuer, bzw umgekehrt. Mal schauen was die Anderen meinen.
Ich habe die Tabelle jetzt einfach mal unterteilt, 1. zuerst nur kurz die Internet-Flat +Kosten und 2. Internet-Flat, SMS, Telefonminuten, Extras +Kosten.
Wie findest Du es?

Beitrag anzeigenZitat (IceSupra: 11.07.2011, 01:12)

[…] Du redest hier von der verschlüsselten Übertragung deiner Daten (z.B. https oder ssl). Da stimme ich dir soweit zu. Möchte aber zu denken geben, dass die Übertragung der Daten lediglich einige Millisekunden in Anspruch nimmt. .
Na ja, wenn während der wenigen Millisekunden, wo dieses Datenpaket u.U. mal eben um den Globus rauscht, es an mehreren Stelle abgefangen wird ….

Beitrag anzeigenZitat (IceSupra: 11.07.2011, 01:12)

Deine Kontodaten liegen dann teilweise mehrere Jahre in einer Datenbank. Die Chance das die Daten dort abhanden kommen ist denke ich deutlich größer.
Genau dieses stört mich ja an discoTel, vor allem, weil die Seiten eben offenbar nicht gesichert sind.

Hat man bei blau.de oder ALDI eben nicht, da zahlt man an der Kasse, gibt den Code ein und gut isses.

Beitrag anzeigenZitat (IceSupra: 11.07.2011, 01:12)

Und auch wenn die Übertragung verschlüsselt war, schützt das nicht vor Angriffen wie wir sie in den letzten Wochen und Monaten zu hauf in den Medien gesehen haben. Dort sind deine Daten genauso sicher oder unsicher, egal ob die Übertragung verschlüsselt war oder nicht. Letztenendes sind deine Kontodaten sowieso an vielen Stellen gespeichert. Solange dir nicht ungewollt Geld abgebucht wird kann es dir auch quasi egal sein. Du kannst es nicht überblicken oder wirkungsvoll verhindern.
Es geht mir nicht um die Übertragung, die ist meines Wissens sogar 128Bit verschlüsselt, es geht mir um die Datenbank, in der Du Deine Daten ablegst.
Und diese Seiten sind offenbar eben nicht gesichert.

Und im Gegensatz zu allen anderen mir bekannten Anbietern stößt Du ja bei discoTel auf diesen ungesicherten Seiten immer wieder den Aufladeprozess an.
Dies kannst Du automatisieren (z.B. immer wenn dein Guthaben bei 2.00 € ist, wird aufgeladen) oder jeweils händisch anstoßen.
Und da stellt sich schon die Frage, wie abgesichert ist dieser Vorgang?
Herzliche Grüße von Sina deren Englisch leider nicht der Hit ist
0

#11 Mitglied ist offline   IceSupra 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 541
  • Beigetreten: 05. November 05
  • Reputation: 5

geschrieben 11. Juli 2011 - 02:02

Zitat

Genau dieses stört mich ja an discoTel, vor allem, weil die Seiten eben offenbar nicht gesichert sind.
Ich bin kein Webentwickler, aber die Seite und die Datenbanken im Hintergrund sind sind schon zwei verschiedene Dinge, die natürlich aber zusammenarbeiten. Selbst wenn die Datenübertragung auf der Website nicht verschlüsselt läuft, kann die Datenbank dennoch sicher sein. Sind die Daten erstmal sicher dort angekommen, spielt es keine Rolle mehr.
Aber ... und da gebe ich dir natürlich recht: Kontodaten sollten möglichst gar nicht auf Servern liegen :blush:


Zitat

Und da stellt sich schon die Frage, wie abgesichert ist dieser Vorgang?
Bei diesem Vorgang werden deine Kontodaten nicht mehr übertragen. Die werden nur einmalig in die Datenbank übertragen. Beim Aufladen sagst du lediglich wieviel aufgeladen werden soll und fertig.
Das die Lösung mit "direkt vom Konto abbuchen" nicht die sicherste (aber komfortabel) ist, sollte jedem klar sein.

Zitat

Hat man bei blau.de oder ALDI eben nicht, da zahlt man an der Kasse, gibt den Code ein und gut isses.
Vorteile dabei:
- Kontodaten werden nicht gebraucht

Nachteile:
- Ist das Guthaben unterwegs aufgebraucht muss ein Laden aufgesucht werden


Zitat

Es geht mir nicht um die Übertragung, die ist meines Wissens sogar 128Bit verschlüsselt, es geht mir um die Datenbank, in der Du Deine Daten ablegst.
Und diese Seiten sind offenbar eben nicht gesichert.
IMHO würde ich sagen, dass Datenbanken und Seiten getrennt betrachtet werden sollten. Was stört dich denn dann eigentlich an der Übertragung, wenn sie doch verschlüsselt ist?
0

#12 Mitglied ist offline   catfishman 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 270
  • Beigetreten: 19. November 07
  • Reputation: 1

geschrieben 11. Juli 2011 - 09:59

Ein Lob an die Zusammenstellung! Ergänzend seien eventuell noch die Einsteiger-Tarife genannt, wie z. B. von Base: 5.- Euro pro Monat. Drosselung nach bereits 50 MB. Für viele eine Frechheit, aber für diejenigen dennoch brauchbar, die sowieso nicht über UMTS verfügen, wie es bei mir der Fall ist. Kein UMTS, DSL nur an der Arbeitsstelle. Tethering ist glaube ich erst bei den großen Paketen erlaubt (aber hier geht es wohl eher um reine Nutzung via Smartphone), ICQ funktioniert. Gruß! catfishman
I am responsible when anyone, anywhere
reaches out for help, I want my hand to be there.

Dream Theater - The Shattered Fortress
0

#13 Mitglied ist offline   Sina 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 609
  • Beigetreten: 15. Mai 05
  • Reputation: 3

geschrieben 11. Juli 2011 - 10:24

Hallo catfishman

Ich finde diesen von Dir genannten Einsteigertarif nicht.
Wie es überhaupt schwer ist,bei O2 etwas zu finden, weil es etliche Pakete gibt.
Herzliche Grüße von Sina deren Englisch leider nicht der Hit ist
0

#14 Mitglied ist offline   catfishman 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 270
  • Beigetreten: 19. November 07
  • Reputation: 1

geschrieben 11. Juli 2011 - 12:03

Könnte daran liegen, daß BASE aus e-plus hervorgegangen ist... Ich setz' einfach mal den Link: www.base.de/Tarife/ Der nennt sich Internet-Flat S.

Dieser Beitrag wurde von catfishman bearbeitet: 11. Juli 2011 - 12:05

I am responsible when anyone, anywhere
reaches out for help, I want my hand to be there.

Dream Theater - The Shattered Fortress
0

#15 Mitglied ist offline   IceSupra 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 541
  • Beigetreten: 05. November 05
  • Reputation: 5

geschrieben 11. Juli 2011 - 12:08

Hallo Sina,

möchte dir hier einige Netze nennen die noch fehlen:

DiscoTel: T-Mobile
( DiscoPlus: O2 ) gleicher Betreiber wie DiscoTel, aber anderes Netz!
Base: E-Plus
Fonic: O2
Tschibo: O2
Smartmobil: Vodafone

P.S.: So geordnet das du es direkt von oben nach unten eintragen kannst.
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0