WinFuture-Forum.de: Thomson THG540 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Netzwerk
Seite 1 von 1

Thomson THG540 THG540


#1 Mitglied ist offline   DarKsun12 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 44
  • Beigetreten: 12. Juli 09
  • Reputation: 0

geschrieben 09. Juli 2011 - 17:56

Hallo liebe Helfer,

ich habe einen Kabelanschluss von Kabeldeutschland und möchte nun WLAN haben. Wie bekomme ich das hin?

Das Modem ist ein Thomson THG540. Das ist zur Zeit mit dem Kabel an meinem Laptop angeschlossen. Ich hatte neulich eine Fritzbox 3131 hier, mit der habe ich es immer hinbekommen, das nur ein PC Internet hatte, sobald der andere nicht mehr dran war, ging das Internet beim anderen PC. Mit welcher Software, welchem Router oder welcher Fritzbox bekomme ich am besten WLAN hin? Es müssen sich alle PCs/Iphone etc. über den Router eine Verbindung teilen, da Kabeldeutschland ja nur eine Verbindung zu lässt. Wie bekomme ich das hin?

Vielen Dank,

DarKsun

Dieser Beitrag wurde von DarKsun12 bearbeitet: 09. Juli 2011 - 18:01

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   pokke 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 104
  • Beigetreten: 27. November 09
  • Reputation: 0

geschrieben 09. Juli 2011 - 18:00

Ich hab einen D-Link DIR-615 (damals von Kabel Deutschland dazubekommen).
Mit dem Gerät funktionert LAN+WLAN tadellos.

Prinzipiell sollte das aber auch mit jedem anderen WLAN-Router funktionieren.

Dieser Beitrag wurde von pokke bearbeitet: 09. Juli 2011 - 18:02

if you wanna make the world a better place - take a look at yourself and make a change!
0

#3 Mitglied ist offline   DarKsun12 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 44
  • Beigetreten: 12. Juli 09
  • Reputation: 0

geschrieben 09. Juli 2011 - 18:03

Ich möchte ja mit mehreren PCs/Iphones gleichzeitig ins Internet und nicht immer manuell den einen PC trennen! :excl: :D :D ;D ;D ;D ;D ;D
0

#4 Mitglied ist offline   pokke 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 104
  • Beigetreten: 27. November 09
  • Reputation: 0

geschrieben 09. Juli 2011 - 18:06

Genau dafür ist ein Router da. Ich hab hier normalen PC, Laptop, Playstation. Alles kann jederzeit unabhängig voneinander in's Internet.

(Ohne irgendwas um-, an-, auszustellen. Einschalten - lossurfen)

Dieser Beitrag wurde von pokke bearbeitet: 09. Juli 2011 - 18:07

if you wanna make the world a better place - take a look at yourself and make a change!
0

#5 Mitglied ist offline   DarKsun12 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 44
  • Beigetreten: 12. Juli 09
  • Reputation: 0

geschrieben 09. Juli 2011 - 18:09

Welchen Router brauche ich da? Es muss ja dann nicht ne Fritzbox sein sondern nur ein Gerät, welches das Signal verteilt ne?

Was gibst da so?
0

#6 Mitglied ist offline   pokke 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 104
  • Beigetreten: 27. November 09
  • Reputation: 0

geschrieben 09. Juli 2011 - 18:13

Wie ich bereits in meiner ersten Antwort geschrieben haben: Ich habe einen D-Link DIR-615, mit dem alles problemlos funktioniert.

Eine Fritzbox ist im übrigen auch ein Router (meist mit eingebautem DSL-Modem, welches aber abschaltbar ist)

Von welcher Marke man einen Router nimmt ist oft auch eine "Geschmackssache". Ich bin mit dem DIR-615 bisher sehr zufrieden.

Dieser Beitrag wurde von pokke bearbeitet: 09. Juli 2011 - 18:13

if you wanna make the world a better place - take a look at yourself and make a change!
0

#7 Mitglied ist offline   DarKsun12 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 44
  • Beigetreten: 12. Juli 09
  • Reputation: 0

geschrieben 16. Juli 2011 - 13:40

So habe jetzt die Fritzbox hier und muss nun unter Einstellungen die IP angeben vom Thomson! Was gebe ich da ein?!
0

#8 Mitglied ist offline   pokke 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 104
  • Beigetreten: 27. November 09
  • Reputation: 0

geschrieben 16. Juli 2011 - 14:14

Fritzbox auf DHCP einstellen und das Modem an den WAN Port anschliessen.
if you wanna make the world a better place - take a look at yourself and make a change!
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0