WinFuture-Forum.de: Textfilter für Chrome? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Browser & E-Mail
Seite 1 von 1

Textfilter für Chrome?


#1 Mitglied ist offline   karstenschilder 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.947
  • Beigetreten: 26. März 06
  • Reputation: 3

geschrieben 05. Juli 2011 - 12:50

Kennt jemand ein Plugin für Chrome, mit dem man selbst definierte Texte aus den Seiten herausfiltern kann?

Habe meine ganze Kreativität bei der Google Suche spielen lassen, wurde jedoch nicht fündig.
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Ecce Homo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 331
  • Beigetreten: 24. August 10
  • Reputation: 21

geschrieben 05. Juli 2011 - 12:52

Herausfiltern, sodass sie nicht angezeigt werden?

mfg
Ecce Homo

edit: Wenn ja, wie wäre es damit:

tinyFilter

edit2: Hier mal ein Screenshot, von winfuture, wenn ich das Wort "der" filtere:

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: dergeblockt.jpg

Dieser Beitrag wurde von Ecce Homo bearbeitet: 05. Juli 2011 - 13:39

On his birthday, Chuck Norris randomly selects one lucky child to be thrown into the sun.
0

#3 Mitglied ist offline   karstenschilder 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.947
  • Beigetreten: 26. März 06
  • Reputation: 3

geschrieben 05. Juli 2011 - 20:05

Danke schon mal. Das ist es noch nicht ganz.

Ich nutze auch viel eine Verbindung, die über einen BlueCoat Proxy geht, welche sämtliche aktiven Inhalte ausfiltert. An den Stellen der gefilterten Inhalte wird dann der Text "Active Content Removed" eingefügt (und zwar für jedes gefilterte Element einzeln), was nicht nur nervig hässlich ist, sondern Foren teilweise unbedienbar macht, weil sich die Spalten aufblähen bis zum geht nicht mehr.

Daher ist das Plugin noch nicht das was ich suche, weil hier der Text durch Sternchen ersetzt wird. Somit wäre das Problem nur in ein anderes Outfit gehüllt. Komplett wegschneiden wäre mein Ziel.
0

#4 Mitglied ist offline   Ecce Homo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 331
  • Beigetreten: 24. August 10
  • Reputation: 21

geschrieben 05. Juli 2011 - 20:47

Ah, okay, das sollte eigentlich nicht so schwer zu realisieren sein, mal schaun. Ich meld mich dann wieder, wenn ich eine Lösung gefunden habe, könnte aber ein Weilchen dauern, weil ich morgen den ganzen Tag Chemie-Übung an der Uni hab'.

mfg
Ecce homo
On his birthday, Chuck Norris randomly selects one lucky child to be thrown into the sun.
0

#5 Mitglied ist offline   karstenschilder 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.947
  • Beigetreten: 26. März 06
  • Reputation: 3

geschrieben 05. Juli 2011 - 20:55

Ok. Danke. So eilig ist es nicht. Schreibst du sowas selber?
0

#6 Mitglied ist offline   Ecce Homo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 331
  • Beigetreten: 24. August 10
  • Reputation: 21

geschrieben 05. Juli 2011 - 21:05

Okay, ich hab mir das Ganze kurz angesehen und es war wie ich erwartete nicht besonders schwer. Du musst einfach die Datei content.js im Ordner
C:\Users\[D Benutzername]\AppData\Local\Google\Chrome\User Data\Default\Extensions\nlfgnnlnfbpcammlnibfkplpnbbbdeli\0
.2_0

bearbeiten dabei beim Ausdruck n.data = n.data.replace(u, "***") die Sternchen rauslöschen, aber nicht die Anführungszeichen. Dann sieht Winfuture mit "der", "die", "das", "ein", "und", "von" und "Win" gefiltert wie im Screenshot unten aus. Falls du das Programm einsetzt um einem Kind Wörter zu verbergen würde ich auch noch das Symbol neben der Adressleiste verbergen (mit Rechtsklick -> Schaltfläche ausblenden)

mfg
Ecce Homo

Oh Gott, sieht mein Beitrag jetzt noch immer so aus? ARgh, blöder Filter :ph34r:
edit2: Ah, nein, war nur der Filter^^
edit3: Mist, jetzt sieht er wirklich so aus, gleich korrigiert

edit4:

Beitrag anzeigenZitat (karstenschilder: 05.07.2011, 21:55)

Ok. Danke. So eilig ist es nicht. Schreibst du sowas selber?


Eigentlich nicht, aber das Ganze ist relativ einfach zu durchschauen :D

edit5: Achja, wenn sich die Erweiterung aktualisiert könnte es sein, dass das ursprüngliche Verhalten wiederhergestellt wird, ich werde mir morgen mal anschauen wie man das unterbinden könnte.

edit6: Eine letzte Sache noch. Wenn du die Angelegenheit noch ein wenig sicherer gegen Manipulationen (durch Kinder?) machen willst, dann empfehle ich noch folgende Erweiterung um die Erweiterungs-Optionsseite mit einem Masterpasswort zu schützen:

Protect Extensions

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: filterfuture.jpg

Dieser Beitrag wurde von Ecce Homo bearbeitet: 05. Juli 2011 - 23:42

On his birthday, Chuck Norris randomly selects one lucky child to be thrown into the sun.
0

#7 Mitglied ist offline   karstenschilder 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.947
  • Beigetreten: 26. März 06
  • Reputation: 3

geschrieben 08. Juli 2011 - 20:16

Nene. Es geht wirklich nur um diesen blöden Text vom Proxy. Der verhaut mir manche Fore so sehr, dass ich selbst auf einem FullHD Monitor horizontal scrollen muss, um die Beiträge zu lesen. Nervt mit der Zeit.
0

#8 Mitglied ist offline   Ecce Homo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 331
  • Beigetreten: 24. August 10
  • Reputation: 21

geschrieben 10. Juli 2011 - 21:06

Okay, dann wäre die Sache erledigt, oder? Ich hoffe es funktioniert.
On his birthday, Chuck Norris randomly selects one lucky child to be thrown into the sun.
0

#9 Mitglied ist offline   karstenschilder 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.947
  • Beigetreten: 26. März 06
  • Reputation: 3

geschrieben 29. August 2011 - 07:46

Bin erst gester dazu gekommen. Funktioniert jetzt so wie es soll. Musste allerdings erst noch das Eingabefeld der Konfigurationsseite etwas erweitern, da 20 Zeichen für den ganzen String etwas kurz waren.

Danke.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0