WinFuture-Forum.de: [gelöst] Beep Code - kurz im Sekundentakt - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Prozessoren & Speicher
Seite 1 von 1

[gelöst] Beep Code - kurz im Sekundentakt Was ist das denn nun wieder?

#1 Mitglied ist online   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.228
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 204

geschrieben 23. Juni 2011 - 14:19

Mein Server piept gerade im Sekundentakt. Was kann das denn nun wieder sein? Das ist original der Ton, wie im Krankenhaus, wenn man am Monitor hängt und seinem Herz zuhört.
Ich sichere gerade erstmal rasch noch alle Daten auf eine andere Festplatte.

Dieser Beitrag wurde von Holger_N bearbeitet: 24. Juni 2011 - 08:32

Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.924
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 502

geschrieben 23. Juni 2011 - 18:12

Das kann zB eine zu hohe Temperatur seien. (Wobei der Pc dann ausschalten sollte, wenn diese überschritten wird. Nagut wenn man das natürlich im Bios deaktiviert hat, dann...)
Starte mal Open Hardware Monitor und prüf die Werte.
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)


ACTA] | IPRED | SOPA | PIPA | CISPA | INDECT | TPP | TAFTA | Stop CETA + Stop TTIP
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
Powered by Goanna
0

#3 Mitglied ist online   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.228
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 204

geschrieben 23. Juni 2011 - 19:48

Beitrag anzeigenZitat (d4rkn3ss4ev3r: 23.06.2011, 19:12)

Das kann zB eine zu hohe Temperatur seien. (Wobei der Pc dann ausschalten sollte, wenn diese überschritten wird. Nagut wenn man das natürlich im Bios deaktiviert hat, dann...)
Starte mal Open Hardware Monitor und prüf die Werte.


Der steht im Serverraum und piept da vor sich hin. Da ist ja kein Monitor dran, wo man mal rasch gucken könnte. Muß ich morgen mal in Ruhe machen.
Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …
0

#4 Mitglied ist offline   transformers298 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 12
  • Beigetreten: 03. Juni 11
  • Reputation: 0

geschrieben 23. Juni 2011 - 20:04

http://www.mcseboard.de/windows-forum-allg...pst-130682.html
0

#5 Mitglied ist online   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.228
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 204

geschrieben 23. Juni 2011 - 20:10

Beitrag anzeigenZitat (transformers298: 23.06.2011, 21:04)



Au Danke, ich hoffe, dass es das ist. Dann wäre es wenigstens kein teures, technisches Problem. Wenn ich mich allerdings an die letzte Konfiguration erinnere, sollte dynDNS gar nicht aktiv sein. Hatte ich im Januar ausgemacht, weil es keiner gebraucht hat.
Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …
0

#6 Mitglied ist online   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.228
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 204

geschrieben 24. Juni 2011 - 08:30

Ha Danke - erledigt. Hab den Updater ganz aus den Dinsten rausgenommen und nun ist alles wieder schick.
Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0