WinFuture-Forum.de: Keine Autoupdates mehr nach Trojaner - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Sicherheit
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Keine Autoupdates mehr nach Trojaner

#1 Mitglied ist offline   Levellord 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.556
  • Beigetreten: 13. März 07
  • Reputation: 85

geschrieben 13. Juni 2011 - 12:23

Moinsen.

Als erstes : Wenn das hier Falsch ist bitte nach richtig verschieben.

Als zweites: Hab mir vor ca. 2 Wochen bei einer Google Bildersuche auf einem Rechner mit XP Home (SP3 mit zu diesem Zeitpunkt aktuellstes MU und Avira Antivir) einen schnieken Trojaner (oder so) eingefangen. Da das jetzt schon 2 Wochen her ist kann ich dazu leider nichts genaueres mehr sagen ausser das es so eine Nummer war wo einem angeblich das System nach Schädlingen gescannt wird und natürlich an jeder zweiten Datei etwas faul ist und das Automatische Updates ausgeschalten sind.. Wollte der Sache dann mit Avira an den Hals, das war aber wohl schon geblockt und funktionierte deswegen nicht mehr bzw. lies sich erst garnicht starten. Hab dann Spybot runter geladen und das laufen lassen - das hat dann auch 5 oder 6 Sachen/Dateien gefunden und alles bereinigt. Nun kann ich mehr oder weniger wieder normal mit dem Rechner arbeiten, allerdings bekomme ich die Automatischen Updates nicht mehr aktiviert, das will einfach nicht. Ergo hab ich mir gedacht da ist doch noch was aufm Rechner. Hab mir nun die Avira Rescue System CD geladen und die laufen lassen - und da werden immer noch 4 Dateien gefunden wo etwas nicht koscher ist. Nur kann die ARS-CD diese Dateien anscheinend nicht in Quarantäne schieben, sie nicht löschen und sie auch nicht umbenennen und alles. Die Dateien haben wohl alle etwas mit Java zu tun. Ich möchte auf die Dateien aber auch nicht von Vista aus (ist auch auf dem Rechner installiert) zugreifen zum löschen da ich es nicht drauf ankommen lassen möchte.

1. Wie bekomme ich die Automatischen Updates wieder an den Start?
2. Wie bekomme die noch 4 vorhandenen Dateien, welche wohl doch noch Rückstände haben, wech?
3. Sollte ich um neu aufsetzen des Systems nicht herum kommen, wie installiere ich dann zusätzlich XP auf einen Rechner wo schon Vista drauf ist? Hab damals nämlich zuerst XP und dann Vista installiert.


MFG
Levellord
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   luftabong 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 849
  • Beigetreten: 14. Oktober 10
  • Reputation: 30

geschrieben 13. Juni 2011 - 12:33

das system ist nicht mehr vertrauenswürdig. es muss neu aufgesetzt werden.
willst du xp neben vista installieren, oder wie ist das gemeint?
Sorry, an error occured!
Please try again later...
0

#3 Mitglied ist offline   Levellord 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.556
  • Beigetreten: 13. März 07
  • Reputation: 85

geschrieben 13. Juni 2011 - 12:39

Beitrag anzeigenZitat (luftabong: 13.06.2011, 13:33)

willst du xp neben vista installieren, oder wie ist das gemeint?

am liebsten würde ich ja um eine neuinstallation herum kommen. aber wenn es denn doch sein muss : vista ist installiert und xp müsste dann zusätzlich installiert werden, ja.
0

#4 Mitglied ist offline   luftabong 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 849
  • Beigetreten: 14. Oktober 10
  • Reputation: 30

geschrieben 13. Juni 2011 - 12:42

dann müssten doch 2 partitionen vorhanden sein. dann einfach auf die andere partion installieren. und fertig.
Sorry, an error occured!
Please try again later...
0

#5 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 11.225
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 300

geschrieben 13. Juni 2011 - 12:47

ersteinmal muss das Mistviech sauber herunter... da kannst du aber Avira für vergessen. Da solche Tools idR. Windowsfiles manipulieren währ ein Scan mit dem "Microsoft Tool zum Entfehrnen [jada jada]" sinnvoll... ebenso wenn du einen Bootstick (von einem sauberen System aus) mit MSE erstellst.

Abschließend noch eine Reparaturinstallation fahren. Aber bitte erst wenn nix mehr gefunden wurde.

Unterm Strich ist die Variante der Neuinstallation aber ehr zu empfehlen.
Eingefügtes Bild
0

#6 Mitglied ist offline   Levellord 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.556
  • Beigetreten: 13. März 07
  • Reputation: 85

geschrieben 13. Juni 2011 - 13:12

Beitrag anzeigenZitat (luftabong: 13.06.2011, 13:42)

dann müssten doch 2 partitionen vorhanden sein. dann einfach auf die andere partion installieren. und fertig.

es sind sogar noch mehr partitionen als 2 vorhanden :smokin:
aber vista erkennt xp nicht wenn es erst nach vista installiert wird und umgekehrt erkennt xp vista nicht...
das problem hatte ich damals schon.

Beitrag anzeigenZitat (Stefan_der_held: 13.06.2011, 13:47)

ein Scan mit dem "Microsoft Tool zum Entfehrnen [jada jada]" sinnvoll...

Aber das Tool sucht doch nur bestimmte Systemdateien ab, oder?

Beitrag anzeigenZitat (Stefan_der_held: 13.06.2011, 13:47)

ebenso wenn du einen Bootstick (von einem sauberen System aus) mit MSE erstellst.

Bietet mir MSE das an? Wenn nein, wie mach ich das?

Beitrag anzeigenZitat (Stefan_der_held: 13.06.2011, 13:47)

Abschließend noch eine Reparaturinstallation fahren.

Das wird es etwas komplizierter, denn meine Home-CD bietet mir das nicht an.
0

#7 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 11.225
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 300

geschrieben 13. Juni 2011 - 13:46

Beitrag anzeigenZitat (Levellord: 13.06.2011, 14:12)

Aber das Tool sucht doch nur bestimmte Systemdateien ab, oder?


es sucht nach weit verbreiteten Schädlingen in der Art wie bei dir vorhanden :smokin:

Zitat

Bietet mir MSE das an? Wenn nein, wie mach ich das?


das Tool dafür gibts bei MS zum Download... gab letzte Woche meine ich sogar ne News hier drüber mit dem Link... findes aber nicht mehr

Zitat

Das wird es etwas komplizierter, denn meine Home-CD bietet mir das nicht an.


DAS ist uncool....
Eingefügtes Bild
0

#8 Mitglied ist offline   Levellord 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.556
  • Beigetreten: 13. März 07
  • Reputation: 85

geschrieben 13. Juni 2011 - 14:38

Beitrag anzeigenZitat (Stefan_der_held: 13.06.2011, 14:46)

es sucht nach weit verbreiteten Schädlingen in der Art wie bei dir vorhanden :smokin:

Ja schon, aber ja nicht über die ganze Platte sondern nur über systemwichtige Dateien soweit ich weiß. Würde das über die ganze Platte suchen würde es nicht nach paar Minuten schon fertig sein.

Beitrag anzeigenZitat (Stefan_der_held: 13.06.2011, 14:46)

das Tool dafür gibts bei MS zum Download... gab letzte Woche meine ich sogar ne News hier drüber mit dem Link... findes aber nicht mehr

Das Tool zu finden und runter zu laden ist nicht das Problem, die Frage ist ja wie ich den Bootstick mit MSE erstelle.

Beitrag anzeigenZitat (Stefan_der_held: 13.06.2011, 14:46)

DAS ist uncool....

i know, und das hat mich auch schon ein paar mal richtig abgefakt und ich musste dann alternativ gut rumbasteln.
0

#9 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.583
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 324

geschrieben 13. Juni 2011 - 15:56

Dann wirst du wohl um eine komplette Neuinstallation beider Windows Versionen nicht drum herrum kommen.
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)


Winfuture Styling Crew

"Google speichert meine Daten" SSL Suchergebnis bei google.de
ACTA || ! Stop CISPA + Stop IPRED + Stop CETA ! || Appell gegen das neue Meldegesetz
0

#10 Mitglied ist offline   transformers298 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 12
  • Beigetreten: 03. Juni 11
  • Reputation: 0

geschrieben 13. Juni 2011 - 16:05

lad dir am besten das microsoft system sweeper tool herunter da kannst du eine bootfähige cd erstellen die microsoft security essentials enthält um das system zu scannen

ist eine zip datei in der musst du auswählen ob du ein 32 bit oder ein 64 bit system hast

http://www.chip.de/downloads/Microsoft-Sta...r_49276538.html

Dieser Beitrag wurde von transformers298 bearbeitet: 13. Juni 2011 - 16:06

0

#11 _Volume Z_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 13. Juni 2011 - 16:12

Beitrag anzeigenZitat (Levellord: 13.06.2011, 14:12)

aber vista erkennt xp nicht wenn es erst nach vista installiert wird und umgekehrt erkennt xp vista nicht...

Daran darf es nicht scheitern - das Problem kriegen wir gelöst ;)

Gruß, VZ

Dieser Beitrag wurde von Volume Z bearbeitet: 25. Juli 2011 - 01:38

0

#12 Mitglied ist offline   Levellord 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.556
  • Beigetreten: 13. März 07
  • Reputation: 85

geschrieben 19. Juni 2011 - 18:26

Hab jetzt mal das Malicious Tool von Mircrosoft über den gesamten Rechner laufen lassen (hat 9std gedauert!) - Ergebniss : kein Fund.




Ich werde jetzt mal den Tip von transformers298 mit dem Sweeper Tool und der Boot-CD mit MSE ausprobieren. Hoffe der Rechner rödelt nicht wieder die ganze Nacht durch.
0

#13 Mitglied ist offline   luftabong 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 849
  • Beigetreten: 14. Oktober 10
  • Reputation: 30

geschrieben 19. Juni 2011 - 18:32

9 std? glaube mir, deine installation ist geschichte.
Sorry, an error occured!
Please try again later...
0

#14 Mitglied ist offline   Alfred E. Neumann 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 99
  • Beigetreten: 02. Juli 08
  • Reputation: 0

geschrieben 19. Juni 2011 - 18:43

Seit 1 Woche machst du schon rum. Setz dein System neu auf und gut.

Dieser Beitrag wurde von Alfred E. Neumann bearbeitet: 19. Juni 2011 - 18:43

0

#15 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.583
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 324

geschrieben 19. Juni 2011 - 18:50

Wie schon mein vorheriger Post war und die anderen auch empfehlen: Setz dein System neu auf. Bevor du da Wochenlang (eh vergebens) versuchst, die Malware los zu werden.
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)


Winfuture Styling Crew

"Google speichert meine Daten" SSL Suchergebnis bei google.de
ACTA || ! Stop CISPA + Stop IPRED + Stop CETA ! || Appell gegen das neue Meldegesetz
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0