WinFuture-Forum.de: Firefox Sqlite Batch Oberfläche - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Entwicklung
Seite 1 von 1

Firefox Sqlite Batch Oberfläche Sqlite Batch für das Optimieren der Firefox *.sqlite Dateien

#1 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.723
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 338

geschrieben 07. Juni 2011 - 20:38

Hier eine "Oberfläche" um mithilfe der Sqlite.exe die Firefox .sqlite Dateien zu optimieren.

Die Anwendung ist einfach. Man braucht nur den Pfad zu der sqlite.exe und dem Firefox Profil eintragen.

firefox_sqlite_tuning.cmd

@echo off
:: [Firefox SQlite Tuning] Version 0.1 Build 07.06.2011
:: Copyright © 2010 Mirko Breßler
:: Kontakt: werbung001@gmx.net

:: Dieses Programm ist freie Software. Sie können es unter den Bedingungen der
:: GNU General Public License, wie von der Free Software Foundation veröffentlicht,
:: weitergeben und/oder modifizieren, entweder gemäß Version 3 der Lizenz oder
:: (nach Ihrer Option) jeder späteren Version.

:: Die Veröffentlichung dieses Programms erfolgt in der Hoffnung, daß es Ihnen
:: von Nutzen sein wird, aber OHNE IRGENDEINE GARANTIE, sogar ohne die implizite
:: Garantie der MARKTREIFE oder der VERWENDBARKEIT FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK.
:: Details finden Sie in der GNU General Public License.

:: Ein Exemplar der GNU General Public License ist auf [url="http://www.gnu.org/licenses"]http://www.gnu.org/licenses[
/url] zu finden.


:: Pfadanpassung Anfang
::		Hier den Pfad zu der SQlite.exe eintragen. zB: D:\sqlite\sqlite3.exe
set SQliteExe=D:\sqlite\sqlite3.exe

::		Hier den Pfad zum Firefox Profil eintragen. zB: C:\Users\Username\AppData\Roaming\Mozilla\Firefox\
Profiles\wirreBuchstabenkombi.default
set FirefoxProfil=C:\Users\Username\AppData\Roaming\Mozilla\
Firefox\Profiles\wirreBuchstabenkombi.default
:: Pfadanpassung Ende

cls
cd /d "%~dp0"
title Firefox Sqlite Tuning
echo Teste gesetzte Variablen...&echo.
if "%SQliteExe%"=="" echo 'SQliteExe' Variable ist leer&set error=1
if not "%SQliteExe%"=="" if not exist "%SQliteExe%" echo 'SQliteExe' Pfad ist nicht korrekt (%SQliteExe%)&set error=1
if "%FirefoxProfil%"=="" echo 'FirefoxProfil' Variable ist leer&set error=1
if not "%FirefoxProfil%"=="" if not exist "%FirefoxProfil%" echo 'FirefoxProfil' Pfad ist nicht korrekt (%FirefoxProfil%)&set error=1
if "%error%"=="1" goto :error
echo Alles ok. Beginne Tuning...&echo.
cd /d "%FirefoxProfil%"
for %%a in ("*.sqlite") do (
echo Datei '%%a' wird bearbeitet
"%SQliteExe%" "%%a" vacuum
if errorlevel 1 echo Vacuum Error!
)
echo.&echo Optimierung Vollst„ndig&echo.&echo Beende in 10 Sekunden...
:end
ping -n 10 localhost>nul
exit

:error
echo.&echo Ohne korrekte Pfade kann das Programm nicht fortfahren.
echo Programm beendet sich in 10 Sekunden ...&echo.&goto :end

Das fettgedruckte muss angepasst werden.

Im Anhang gibts das auch noch als 7zip.

Die neueste Sqlite Version bekommt man hier: http://www.sqlite.org/download.html (Für Windows braucht man die sqlite-shell-win32-x86)

Angehängte Datei(en)


Dieser Beitrag wurde von d4rkn3ss4ev3r bearbeitet: 25. Juli 2011 - 19:30

"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)

Winfuture Styling Crew

"Google speichert meine Daten" SSL Suchergebnis bei google.de
ACTA || ! Stop CETA + Stop CISPA + Stop IPRED !
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
0

Anzeige

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0