WinFuture-Forum.de: Programm zur Erkennung und Beseitigung von Spyware, Malware und Rootki - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Sicherheit
Seite 1 von 1

Programm zur Erkennung und Beseitigung von Spyware, Malware und Rootki Empfehlungen und Meinungen

#1 Mitglied ist offline   Baumanager 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 286
  • Beigetreten: 24. Juni 06
  • Reputation: 0

geschrieben 25. Mai 2011 - 13:54

Hallo,
Betriebssystem ist Windows 7 Ultimate.
suche ein Programm zur Erkennung und Beseitigung von Spyware, Malware und Rootkits.
Programm sollte schnell und effektiv sein und wenig Systemresourcen verbrauchen.
Gibt es Empfehlungen und Meinungen?

Danke
Baumanager
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   dale 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.126
  • Beigetreten: 15. Februar 08
  • Reputation: 59

geschrieben 25. Mai 2011 - 14:13

MSE
Heute schon Datensicherung gemacht?
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.875
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 497

geschrieben 25. Mai 2011 - 14:47

Vernünfitges Sicherheitskonzept für das erste. Und Formatierung für die Beseitigung
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)


ACTA] | IPRED | SOPA | PIPA | CISPA | INDECT | TPP | TAFTA | Stop CETA + Stop TTIP
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
Powered by Goanna
0

#4 _Niedlicher Zwerg_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 25. Mai 2011 - 15:56

MSE, Spybot - Search & Destroy und Malwarebytes' Anti-Malware das reicht mir.
0

#5 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.875
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 497

geschrieben 25. Mai 2011 - 16:06

Frage @Niedlicher Zwerg: Und deine Programme finden immer was?
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)


ACTA] | IPRED | SOPA | PIPA | CISPA | INDECT | TPP | TAFTA | Stop CETA + Stop TTIP
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
Powered by Goanna
0

#6 _Niedlicher Zwerg_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 25. Mai 2011 - 16:28

Selten nur mal, wäre ja schlimm wenn sie ständig was finden.
0

#7 _Volume Z_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 25. Mai 2011 - 17:51

Beitrag anzeigenZitat (d4rkn3ss4ev3r: 25.05.2011, 17:06)

Frage @Niedlicher Zwerg: Und deine Programme finden immer was?

Wenn Du an deinem Juwelierladen eine Alarmanlage anbringst - schlägt Die dann immer an?

Dieser Beitrag wurde von Volume Z bearbeitet: 26. Mai 2011 - 22:34

0

#8 Mitglied ist offline   Schellfischposten 

  • Gruppe: Verbannt
  • Beiträge: 10
  • Beigetreten: 21. Mai 11
  • Reputation: 0

geschrieben 26. Mai 2011 - 22:05

Manchmal gibt es schon einen Fehlalarm... no risk, no fun :)

Das ist wie mit den Bewegungsmeldern an Außenlampen. Jede blöde Katze... whatever, die daran
vorbei läuft, löst die helle Freude aus.

OK, ich merke schon, ein blöder Vergleich, nur kann man es mit der Panik auch übertreiben.
Ein gutes Rezept ist ein schnödes Backup.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0