WinFuture-Forum.de: [Graka] [Erledigt] Für 2x Monitorbetrieb geeignet - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Seite 1 von 1

[Graka] [Erledigt] Für 2x Monitorbetrieb geeignet

#1 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.032
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 156

geschrieben 16. Mai 2011 - 09:20

Hallo Community.
ich tue mir gerade etwas schwer bezüglich einer Grafikkarte. Ich brauche diese für reinen Office gebrauch. Allerdings soll diese Graka 2 Monitore mit einer Full HD Auflösung betreiben.
hat da jemand eine kostengünstige Idee?

Dieser Beitrag wurde von sermon bearbeitet: 16. Mai 2011 - 10:16

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   mister-x 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.480
  • Beigetreten: 11. Februar 07
  • Reputation: 50

geschrieben 16. Mai 2011 - 09:24

GT 420, wenns was aktuelleres sein sollte.
Edit: Interessante Preisgestaltung. Nimm die 430. Die liegt so bei knappen 60 - 70 Euro.
Edit 2: Hier noch ne GT220 für 55 € gefunden: https://www.amazon.de/Gigabyte-nVidia-GeFor...mp;sr=8-1-fkmr0

Dieser Beitrag wurde von mister-x bearbeitet: 16. Mai 2011 - 09:27

Eingefügtes Bild

"
Heute code ich, morgen debug ich und übermorgen caste ich die Königin auf int!"
P.S. Ich leiste keinen Support per PN. Wer ein Problem hat, ab damit ins Forum!
0

#3 Mitglied ist offline   Mr. Floppy 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 4.085
  • Beigetreten: 01. Juli 08
  • Reputation: 271

geschrieben 16. Mai 2011 - 09:26

Im Prinzip braucht die Grafikkarte für einen Office-PC nur die passenden Anschlüsse. Full HD schaffen selbst die kleinsten Chips. Ich würde eine passive HD 5450 nehmen. Da ist man mit ca. 25 Euro dabei.

Dieser Beitrag wurde von Mr. Floppy bearbeitet: 16. Mai 2011 - 09:27

0

#4 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.032
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 156

geschrieben 16. Mai 2011 - 09:29

@ Floppy. An die habe ich auch gedacht.
War mir aber nicht ganz so sicher, ob die auch wirklich 2x FullHD schafft.

@mister-x
etwas Teuer. Wieso meinst du denn, sollte ich ausgerechnet die nehmen?
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#5 _EDDP_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 16. Mai 2011 - 09:36

Dein MSI H67MA-E35 hat doch einen DVI- & einen HDMI-Ausgang. Vielleicht versuchst du es erstmal damit...

Dieser Beitrag wurde von EDDP bearbeitet: 16. Mai 2011 - 09:37

0

#6 Mitglied ist offline   Mr. Floppy 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 4.085
  • Beigetreten: 01. Juli 08
  • Reputation: 271

geschrieben 16. Mai 2011 - 09:40

Kann man die gleichzeitig nutzen (unterschiedliche Inhalte)?
0

#7 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.032
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 156

geschrieben 16. Mai 2011 - 09:45

Geht nicht um das MSI Board EDDP. So schlau wäre ich auch noch gewesen ;)
Leider hat der Einkauf wieder Wahllos bestellt und muss nun mehr Geld ausgeben. Wie so oft. Aber wenn es die Firma nicht anders lernen will. Was kann ich dafür ;)

Gleichzeitig nutzen kann man das nur mit dem Z68 Chipsatz. Außer mir ist was entgangen...

Habe mich jetzt für den Nachfolger entschieden:
HD6450 von Saphire

Dieser Beitrag wurde von sermon bearbeitet: 16. Mai 2011 - 09:49

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#8 _EDDP_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 16. Mai 2011 - 09:59

Die HD5450 @ 25€, die Mr.Floppy verlinkt hat, hätten es auch getan. Und natürlich kannst du auch 2 Monitore mit der Sandy-Bridge-Grafik betreiben ( -->Intel ). Den Z68-Chipsatz bräuchte man nur für den Parallelbetrieb von Grafikkarte & Sandy-Bridge-Grafik...

Dieser Beitrag wurde von EDDP bearbeitet: 16. Mai 2011 - 09:59

0

#9 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.032
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 156

geschrieben 16. Mai 2011 - 10:15

Die 5€ sind geschenkt.
Bei CB stand nämlich, dass die 6er besser mit HD Videos umgehen kann. Deswegen ist meine Wahl auf die gefallen.
Dann habe ich die Frage von Mr. Floppy falsch verstanden.
Nun denn. Für mich ist alles geklärt.
Danke für die Hilfe!
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#10 _EDDP_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 16. Mai 2011 - 10:26

5€? Dann hoffe ich mal, dass dir nicht entgangen ist, dass es die HD6450 mit GDDR5- und langsamer taktendem (G)DDR3-Speicher gibt. Dass der "reine Officegebrauch" die Wiedergabe von BRs vorsieht, das konnte hier ja niemand wissen...
0

#11 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.032
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 156

geschrieben 16. Mai 2011 - 10:37

Vom Takt her sind sie fast identisch. Bis auf 25 MHz unterschied im Chiptakt.
Ok. Das mit der HD Wiedergabe habe ich unterschlagen. Meine Schuld... ;)
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0