WinFuture-Forum.de: [Background-Image] - Nachladen/Neuladen möglichst Verhindern - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Entwicklung
Seite 1 von 1

[Background-Image] - Nachladen/Neuladen möglichst Verhindern sind ja immerhin ca 1mb pro Seite

#1 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 11.226
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 300

geschrieben 14. Mai 2011 - 17:05

Salvete,

ein Problem gelöst, ein Anliegen haben mer noch :(

ist es möglich von Seiten des Servers ein laufendes Neuladen des Background-Images zu verhindern - sei es auch für die nächsten 10minuten nach dem letzten neuladen?

Verwende momentan ein Foto das immerhin ~1MB groß ist. Das wird recht massig wenn mal jemand durch die Seiten klickt....

Im Welt-weit-Wepp konnte ich leider nüx finden....

Gruß,

Stefan
Eingefügtes Bild
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Ludacris 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 3.831
  • Beigetreten: 28. Mai 06
  • Reputation: 125

geschrieben 15. Mai 2011 - 10:09

normalerweise wird ein bild, das einmal im cache ist dort gelagert und nicht mehr neu geladen - wozu so ein großes hintergrundbild?
0

#3 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 11.226
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 300

geschrieben 15. Mai 2011 - 10:32

Moin Ludacris,

das Bild ist ein (schon heruntergerechnetes) Foto... deswegen.

Wenn ich aber die Site aktuallisiere macht es mir persönlich den Eindruck als würde er das Bild neu herunterladen (dauert immer ca 0.5sekunden der Aufbau)
Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   Tienchen 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 418
  • Beigetreten: 09. März 08
  • Reputation: 0

geschrieben 15. Mai 2011 - 11:16

Lösungen gibt es dafür viele - aber keine funktioniert zuverlässig.

Mein Tipp: Das Bild einfach verkleinern. Wenn beim Benutzer der Cache ausgeschalten ist werden solche Caches auch schwer umzusetzen sein.
Auch wenn viele meinen, heutzutage hätte jeder VDSL - das stimmt halt so nicht. Wenn man wirklich auf Performance achtet sollte die Gesamtseite auch nicht größer als 500kb sein - da achten zwar viele große auch nicht darauf, aber mittlerweile findet auch dort ein Umdenken statt. Und hierfür sind nicht bloß HTML und Hintergrundbilder, sondern auch JS-Libraries, CSS, verlinkte Bilder und nicht zuletzt der Seiteninhalt zu nennen. Grundsätzlich kann man jedes Bild für's Web auf ca. 100kb heruntergerechnet werden - ansonsten sollte man drüber nachdenken, ob solch ein Bild für das Web überhaupt sinnvoll ist.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0