WinFuture-Forum.de: [erledigt] Office Monitor - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Seite 1 von 1

[erledigt] Office Monitor

#1 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.032
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 156

  geschrieben 09. Mai 2011 - 07:46

hallo Community.
Ich bin auf der Suche nach einem Office Monitor.
Anforderung:
  • min. 21,5"
  • wenn möglich HDMI eingang


Ich bin mir bezüglich der Beleuchtung nciht sicher. Soll ich auf eine LED Beleuchtung setzten?
Stromsparend sollte das Ding nämlich sein.
Auf Prad schaue ich mir derzeit gerade um.

Dieser Beitrag wurde von sermon bearbeitet: 12. Mai 2011 - 13:29

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 11.317
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 308

geschrieben 09. Mai 2011 - 18:39

Habe mal das System gefüttert mit den Infos.

Aber als ich bzgl. Office die Höhenverstellbarkeit (ohne möchte ich persönlich auf Arbeit nich mehr) blieb plötzlich nur noch dieser übrig:

http://www.computerb...ch/a591092.html
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.032
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 156

geschrieben 10. Mai 2011 - 09:20

Den Hyundai habe ich auch schon gesehen.
Aber daskomische ist, du wirst mir das nicht glauben, die leute haben hier diese Funktion nicht und wenn sie sie haben, nutzen sie diese nicht... Sehr komisch. Ich mache aber mal einen Rundumschlag und frag mal nach.
Aber Danke schon mal für den Tip!

EDIT:
Also ich habe mir nun die 2 angeschaut.
Hyundai W220D
Hyundai W223D
Kann mir mal einer genau den unterschied erklären?
Wieso hat der günstigere mehr Kontrast? oder ist das der dynamische?

Und was ist mit der LED beleuchtung? Darauf verzichten oder nicht?

Dieser Beitrag wurde von sermon bearbeitet: 10. Mai 2011 - 09:52

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 11.317
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 308

geschrieben 10. Mai 2011 - 15:56

das kleinere ist etwas stromhungriger. Aber ansonsten identisch.

Bei displays gibts aber idR. die Zoll in Mengenrabatt :rolleyes: Von daher ein durchaus "normaler" Unterschied.
Eingefügtes Bild
0

#5 _EDDP_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 10. Mai 2011 - 16:29

Für knapp über 200€ gäbe es dann auch schon einen Acer mit MVA-Panel. Leider ist der Monitor noch nicht lange auf dem Markt. Somit ist es auch kein Wunder, dass man keine Test- und/oder Erfahrungsberichte findet. Dass der Acer keinen HDMI-Eingang bietet, sollte verschmerzbar sein...
0

#6 Mitglied ist offline   Andi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 248
  • Beigetreten: 20. Oktober 02
  • Reputation: 10

geschrieben 10. Mai 2011 - 20:14

Kann dir den Samsung P2250 empfehlen. Ist auch für Spiele und Filme gut geeignet (meine Meinung) und für Office-Betrieb auf alle Fälle erhaben.
Hat keinen HDMI-Anschluss, im Gegensatz zu den Hyundai aber Full-HD fähig und bedeutend günstiger.

Von der Optik auch sehr edel, allerdings auch sehr staubanfällig...
AMD Phenom II X6 1055T | Scythe Mugen 2 | Gigabyte GA-890GPA-UD3H | 4 GB G.Skill DDR3-12800 CL7 | OCZ Vertex 2 E 60 GB | WD CaviarBlack 1 TB | PowerColor HD5850 PCS+ | Xigmatek Midgard | Seasonic M12II 520 Watt
0

#7 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.032
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 156

geschrieben 11. Mai 2011 - 10:30

Der Acer war leider zu teuer...
Und die Hyundai konnt eich nicht mehr bestellen, da unser Einkauf mal wieder alles übers Knie gebrochen hat.
Haben jetzt einen Samsung bestellt. Den S22A350H
Mal sehen wie der Wird...
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#8 Mitglied ist offline   Bullayer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.887
  • Beigetreten: 08. Februar 08
  • Reputation: 33

geschrieben 12. Mai 2011 - 11:31

Ich arbeite zur Zeit an einem Fujitsu E22W-5. Für Office-Anwendungen ist das Teil OK.

http://www.bechtle.de/shop/product/detail;...&newFE=true
Sonntags kein Support - (2. Mose 20,8-11)
0

#9 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.032
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 156

geschrieben 12. Mai 2011 - 13:29

hab den monitor heute angeschlossen. Sieht alles einwandfrei aus. was allerdings etwas stört ist die montage vom Fuß.
Den die verbindung vom monitor zum Fuß ist nur sehr schwer einzuklicken. Mit der nötigen kraft geht es aber :imao:
Ansonsten von der Ausleuchtung und dem Deign einwandfrei.
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0