WinFuture-Forum.de: Suche Gaming-Notebook - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Seite 1 von 1

Suche Gaming-Notebook bis 1500€

#1 Mitglied ist offline   SAvF©®™ 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 496
  • Beigetreten: 27. Juli 06
  • Reputation: 0

geschrieben 07. Mai 2011 - 12:41

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem recht aktuellen und rechenstarken Gaming-Notebook.
Habt ihr ein paar gute zu empfehlen? Habe bisher über viele von Alienware gefunden/gelesen, aber sind die echt so gut? Gibts vielleicht von Sony, Samsung,... auch sehr gute Notebooks zum zocken?
Ich spiele grafisch anspruchsvolle Spiele, würde aber gern auf ein SLI oä. verzichten, falls der Preis nicht extrem günstig ist, ein i7 sollte es auchschon sein und ein mattes Display. Gewicht ist eigentlich egal.
Ich hoffe, ihr könnt mir ein paar gute Vorschläge machen.

mfg
Eingefügtes Bild
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.097
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 159

geschrieben 07. Mai 2011 - 13:24

Was für eine Auflösung?
Größe? 17"?
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   dnr 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 937
  • Beigetreten: 06. Januar 10
  • Reputation: 80

geschrieben 07. Mai 2011 - 13:33

nur aus Interesse, wieso genau ein Notebook?
Nein aktuellen High-End Desktop-PC wirst Du damit niemals toppen können.
0

#4 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.595
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 388

geschrieben 07. Mai 2011 - 13:35

was sacht denn dein verfügbares budget?

hab mal überflogen.... der hier scheint nicht schlecht zu sein

ASUS G73SW-91182V

Dieser Beitrag wurde von Stefan_der_held bearbeitet: 07. Mai 2011 - 13:40

Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.470
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 120

geschrieben 07. Mai 2011 - 14:03

Zitat

Nein aktuellen High-End Desktop-PC wirst Du damit niemals toppen können.
Würd' ich nicht sagen. Es kommt immer auf's Budget an und dann kann man in einem Notebook auch entsprechende Hardware verbauen, die mit Desktop-PCs mithalten kann ;D.
0

#6 Mitglied ist offline   dnr 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 937
  • Beigetreten: 06. Januar 10
  • Reputation: 80

geschrieben 07. Mai 2011 - 14:20

Beitrag anzeigenZitat (DanielDuesentrieb: 07.05.2011, 14:03)

Würd' ich nicht sagen. Es kommt immer auf's Budget an und dann kann man in einem Notebook auch entsprechende Hardware verbauen, die mit Desktop-PCs mithalten kann ;D.


hm, mir wäre neu, dass man z.B. gleichwertige (also wirklich gleichwertig!) z.B. Grafikkarten für nen Notebook bekommt... in irgendeiner Form sind die immer "abgespeckt", geht ja auch nicht anders, allein schon wegen der Baugröße etc.
0

#7 Mitglied ist offline   J000S 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.046
  • Beigetreten: 13. Juni 09
  • Reputation: 38

geschrieben 07. Mai 2011 - 14:21

Beitrag anzeigenZitat (Stefan_der_held: 07.05.2011, 14:35)

was sacht denn dein verfügbares budget?

1500€? Steht doch im Titel ;D
0

#8 Mitglied ist offline   Daniel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 6.548
  • Beigetreten: 24. Mai 06
  • Reputation: 14

geschrieben 07. Mai 2011 - 16:25

Beim Vergleich Notebook vs Desktop PC sollte man auch nicht vergessen, dass beim Notebook ein Monitor quasi dabei ist, WLAN integriert usw...das muss man sonst alles dazu kaufen.
Eingefügtes Bild
0

#9 Mitglied ist offline   SAvF©®™ 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 496
  • Beigetreten: 27. Juli 06
  • Reputation: 0

geschrieben 08. Mai 2011 - 12:04

Beitrag anzeigenZitat (sermon: 07.05.2011, 14:24)

Was für eine Auflösung?
Größe? 17"?

Hätte ich ein bisschen vom Preis abhängig gemacht, 17" wäre optimal, aber ich denke, 16" würden auch noch gehn, 15" wäre mir zu klein.



Beitrag anzeigenZitat (dnr: 07.05.2011, 14:33)

nur aus Interesse, wieso genau ein Notebook?

Zuhause hab ich einen guten Desktop-PC, ich hätte aber gern ein Notebook, damit ich auf der Arbeit auch bissel spielen kann. Da ist zeitweise echt langweilig.



Beitrag anzeigenZitat (Stefan_der_held: 07.05.2011, 14:35)

was sacht denn dein verfügbares budget?
hab mal überflogen.... der hier scheint nicht schlecht zu sein
ASUS G73SW-91182V

Wie schon J000S geschrieben hat, rechne ich mal mit ca. 1500€. Ich habe mal nach dem ASUS bei Alternate eben geguckt, da kostet es 1899€, würde meinen Rahmen also sprengen. Werde aber mal gucken wo ich es noch so überall finde, da geht sicher noch was Richtung billiger.
Eingefügtes Bild
0

#10 Mitglied ist offline   DARK-THREAT 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.792
  • Beigetreten: 25. Januar 07
  • Reputation: 49

geschrieben 08. Mai 2011 - 17:30

Wie wäre es mit dem Schenker XMG P701 PRO Gaming

Zitat

- 17,3-Zoll FullHD Display (1920 x 1080 Pixel); Glare
- Intel Core i7-2630QM (2,0 GHz / SC: 2,9 / DC: 2,8 / QC: 2,6)
- Nvidia Geforce GTX 460M
- 8 GByte DDR3 RAM (1333 MHz)
- 500 GByte Festplatte (7.200 rpm) / 40 GByte SSD
- 2x USB 3.0, 2x USB 2.0, 1x eSATA/USB2.0, Mini-Firewire
- Kartenleser, Gigabit-Ethernet, W-LAN (b / g / g), Bluetooth 2.1


http://www.mysn.de/detail.asp?userid=95ff3...NQ0001#DNconfig

Macht dann genau 1500 EUR


Die Firma ist wohl aktuell die Beste, die auf Leistung setzt. Hat aktuell auch den Weltrekord des schnellsten Notebooks (den eigenen WR geknackt).

Peace.

Dieser Beitrag wurde von DARK-THREAT bearbeitet: 08. Mai 2011 - 17:30

0

#11 _EDDP_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 08. Mai 2011 - 19:22

Dann würde ich aber eher das geringer auflösende & entspiegelte Display mit der lt. notebookcheck nur ~5% langsameren GT 555M kombinieren:

XMG A701 ADVANCED Gaming Notebook 43,9cm (17.3") - Topangebot
• 43,9cm (17.3") HD+ (1600*900) Non Glare mit LED-Backlight
• NVIDIA GeForce GT 555M 2048MB DDR3
• Intel Core i5-2520M | 2,50 - 3,20GHz 3MB
• 4GB (2x2048) SO-DIMM DDR3 RAM 1333MHz
• 500GB Seagate Momentus 7200.4 SATAII 7200U/Min (ST9500420AS)
• TSST / SonyNEC / LG DVD±R/±RW/-RAM/ DL(+R) SATA Multinorm
• Intel Centrino Wireless-N 1030 (inkl. Bluetooth)
• Basis-Garantie: 24M. Pickup&Return | 6M. Sofort-Reparatur -DE
• Microsoft Windows 7 Home Premium 64Bit DSP DVD deutsch
• Microsoft Office 2010 Starter (nur bei Bestellung und Vorinstallation von Windows 7)
• Tastatur DEUTSCH
981€


Zitat

']Leistung:

Die Leistung der GeForce GT 555M mit DDR3 liegt nach ersten Benchmarks mit einem Vorserien Dell XPS 17 knapp oberhalb einer alten GeForce 9800M GT. GDDR5 Versionen (falls diese jemals auf den Markt kommen), sollten etwas schneller sein. Dadurch sollten aktuelle Spiele in 1366x768 flüssig in hohen Details laufen. Extrem anspruchsvolle Spiele wie Metro 2033 jedoch nur in mittlerer Detailstufe (siehe unsere Spieleliste hierzu).

Bei FullHD würde man mit einem Grafikchip dieser Leistungsklasse meiner Meinung nach zu viele Kompromisse bei der Bildqualität eingehen müssen, um ein flüssiges Darstellen von aktuellen Spielen zu ermöglichen.
Ob ein langsamer getakteter i7 den Aufpreis wert ist, das wage ich ernsthaft zu bezweifeln. Ich vermute eher, dass hier die höhere Taktung des i5s von Vorteil ist. Der L3-Cache sollte bei der Entscheidungsfindung keine Rolle spielen. Ein nennenswerter Leistungsunterschied ergibt sich aus den zusätzlichen 3MB im Spielebereich jedenfalls nicht...

Dieser Beitrag wurde von EDDP bearbeitet: 08. Mai 2011 - 19:23

0

#12 Mitglied ist offline   sguist 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 20. Mai 11
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Mai 2011 - 12:22

Verkaufe gerade einen neuen Gamer Laptop: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewIt...=STRK:MESELX:IT

Brauche den nicht mehr weil ich einen Firmenlaptop bekommen habe und mittlerweile so eingespannt bin, dass ich kaum noch Zeit zum spielen habe.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0