WinFuture-Forum.de: FRITZ!USB WLAN Stick als AP nutzen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Hinweis

Alle neuen Themen werden vor der Veröffentlichung durch einen Moderator geprüft und sind deshalb nicht sofort sichtbar.
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

FRITZ!USB WLAN Stick als AP nutzen

#16 Mitglied ist offline   Sim0n955 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 25. Juni 12
  • Reputation: 0

geschrieben 27. Juni 2012 - 10:45

Moin! Hab mir aufgrund deines Tuts so einen Fritz! USB WLan Stick zugelegt. Habe es dann über dein Tut nicht hinbekommen, weil mir auch die Box fehlt, um "Drahtlosnetzwerk" auszuwählen. Habe es dann über das Ad-Hoc netzwerk hinbekommen, das hat am 1. Tag auch noch funktioniert, funktioniert jetzt aber nichtmehr! Bitte dringend um Hilfe, bin absolut am verzweifeln ............
0

Anzeige

#17 Mitglied ist offline   felix_pc 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 16. Dezember 12
  • Reputation: 0

geschrieben 16. Dezember 2012 - 22:18

Beitrag anzeigenZitat (dedavid95: 10. Mai 2012 - 21:25)

was auch interessant ist, dass mein virtuelles router, bzw. mein wlan mit der app wifi analyzer angezeigt wird, aber in der app selbst kann ich nicht dem netzwerk beitreten, und wenn ich normal in den einstellungen schaue ist es immer noch nicht da...



Hallo dedavid95

ich denke, ich habe das gleiche Problem wie du:
Habe das netzwerk so wie im tutorial beschrieben eingerichtet und es hat auch funktioniert, z.B. mein Iphone4 erkennt es, aber eigentlich wollte ich dieses Netzwerk für mein Tablet-Pc (Arnova 10d G3), und dieses findet das Netzwerk auch nicht (Android Version 4.0.3)
Hast du mittlerweile eine Lösung gefunden? Falls jemand anderes eine Lösung hat, bin ich für jede Antwort glücklich.
Danke
0

#18 Mitglied ist offline   Beeblebrox 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 15. Mai 13
  • Reputation: 0

geschrieben 15. Mai 2013 - 20:31

Hallo Sermon,

meine Frage passt am besten hier zum Thema, ich klinke mich mal ein:

ich habe ein Notebook und einen Internet-Stick, so dass ich überall ins Internet komme.
Dann habe ich auch noch einen Fritz WLAN Stick N.

Jetzt möchte ich z.B. mit einem Smartphone über den WLAN Stick und Notebook ins Internet kommen.

Den ersten Schritt deiner Anleitung (Microsoft WLAN) konnte ich nachvollziehen. Aber unter "Drahtlose Netzwerkverbindung" sagt der AVM Stick "Verbindung wird hergestellt und nichts weiter.

Wie gehe ich weiter vor?

Beeble
(achja: Windows XP mit SP3)
0

#19 Mitglied ist offline   MetroFun 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 28. Juli 07
  • Reputation: 0

geschrieben 04. September 2013 - 19:44

Ich habe auch das Problem wie mehrere andere, dass das Auswahlfenster im Freigabereiter der LAN-Verbindung nicht angezeigt wird.
Würd da mal bitte jemand die Lösung posten?
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0