WinFuture-Forum.de: [PC] Server zusammenstellen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

[PC] Server zusammenstellen

#16 Mitglied ist offline   Illidan 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 921
  • Beigetreten: 26. Mai 06
  • Reputation: 8

geschrieben 23. März 2011 - 20:49

Ich will ja nichts sagen aber ich glaube bei 1000-1200 Euro für einen Server lacht sich IBM, Dell usw bisschen kaputt. Da sind außerdem keine Wartungsverträge drin, die dann wiederrum zusätzlich Geld kosten.

Das bedeutet, mehr Geld -> schnelle Wartung, kein Geld -> eigen-Bau
If Java had true garbage collection, most programs would delete themselves upon execution.
0

Anzeige

#17 Mitglied ist offline   Leshrac 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 1.412
  • Beigetreten: 14. November 05
  • Reputation: 126

geschrieben 24. März 2011 - 09:16

Beitrag anzeigenZitat (tobias86: 23.03.2011, 19:45)

kein Kommentar, die Firma kannst du begraben

Affirm, ich dachte erst ich lese nicht richtig :blink:

Wenn ihr euch keine vernuenftige hardware leisten koennt/wollt, wie waere es mit mieten oder leasing bis genug kapital fuer vernuenftige eigene hardware verfuegbar ist? Wobei, dieser zeitpunkt wird bei dieser firmenpolitik vielleicht nie kommen...
0

#18 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.104
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 159

geschrieben 24. März 2011 - 09:48

Ich will jetzt nicht über meine Firma diskutieren... Könnt mich dazu gerne per PN anschreiben.
Und ist auch nicht meine Firma. Ich arbeite nur für sie :blink:
Berufserfahrung sammeln etc.

Beitrag anzeigenZitat (tobias86: 23.03.2011, 16:45)

Besser als nichts, was ist mit redundantes Netzteil ?
Schlag mir eines vor.

Beitrag anzeigenZitat (tobias86: 23.03.2011, 16:45)

kein Kommentar, die Firma kannst du begraben ^^
Dazu äußer ich mich nciht öffentlich.

Beitrag anzeigenZitat (tobias86: 23.03.2011, 16:45)

wieso hinfällig?
Na ja, dachte dass ihr mir eher zu fertig Servern rät.

EDIT:
Was sagt ihr denn jetzt zum Server.
Hab mich jetzt für so eine Konfiguration entschieden.
Ist die vertretbar oder nicht?
Hier nochmal die Liste

Dieser Beitrag wurde von sermon bearbeitet: 24. März 2011 - 16:29

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#19 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.954
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 461

geschrieben 24. März 2011 - 22:48

salve,

so kurz vorm matratzenhorchen: Da Gehäuse kannst du knicken bei Servern. Da lob' ich mir die Cheeftec Mesh-Serie ^_^ schön schraubenlos montieren in geräumigen Gehäusen.

Du darfst schließlich nicht vergessen: du wirst öffter mal an Festplatten und RAM rumrüsten. Da kannst du so ein Standard-Medi-Tower knicken.

Gruß und gutts nächtle

Stefan
Eingefügtes Bild
0

#20 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.104
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 159

geschrieben 25. März 2011 - 08:47

Was ist mit dem Rest der Hardware?
Insbesondere RAID Controller, Mainboard, Netzteil und RAM?
Soll ich lieber ECC RAM nehmen?
Gehäuse tausche ich mal aus.

So.
Gehäuse, RAM und Lüfter sind nun getauscht.
Was meint ihr? Klick

Dieser Beitrag wurde von sermon bearbeitet: 25. März 2011 - 10:15

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#21 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.954
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 461

geschrieben 26. März 2011 - 10:20

Als Gehäuse würde ich sowas hier nehmen

http://www.schottenl...archstring=mesh

Beim Board solltest du mal schauen ob dieses überhaubt ECC unterstützt ^_^ kann zu diesem Board grad nix finden
Eingefügtes Bild
0

#22 Mitglied ist offline   javo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.200
  • Beigetreten: 01. Oktober 06
  • Reputation: 70

geschrieben 26. März 2011 - 16:52

Auch schon an ein Dual Servernetzteil gedacht und eine APC.
Eingefügtes Bild
0

#23 Mitglied ist offline   shiversc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.705
  • Beigetreten: 27. März 03
  • Reputation: 22

geschrieben 26. März 2011 - 17:35

Stell dir mal nen Dell Power Edge 210 zusammen, bis dein Budget stimmt. Geht alles auf der Homepage.
Admin akbar
0

#24 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.104
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 159

geschrieben 28. März 2011 - 12:37

Beitrag anzeigenZitat (Stefan_der_held: 26.03.2011, 11:20)

Als Gehäuse würde ich sowas hier nehmen

http://www.schottenl...archstring=mesh
Chenbro ist ja extra für Server ausgelegt. ich bleib erstmal bei dem.

Beitrag anzeigenZitat (Stefan_der_held: 26.03.2011, 11:20)

Beim Board solltest du mal schauen ob dieses überhaubt ECC unterstützt :8): kann zu diesem Board grad nix finden
Habe das Board getauscht. Ist jetzt das ohne WS in der Bezeichnung, weil mir auch aufgefallen ist, dass es keine IGP hatte... -.- Das ohne WS hat eine.

Beitrag anzeigenZitat (javo: 26.03.2011, 17:52)

Auch schon an ein Dual Servernetzteil gedacht und eine APC.
Redundantes Netzteil ist doch drin... APC wäre dann doch ein wenig übetrieben. Da sagt der Chef definitiv nein.

Beitrag anzeigenZitat (shiversc: 26.03.2011, 18:35)

Stell dir mal nen Dell Power Edge 210 zusammen, bis dein Budget stimmt. Geht alles auf der Homepage.
Wird mal gemacht. Danke!
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#25 Mitglied ist offline   tobias86 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.690
  • Beigetreten: 14. August 06
  • Reputation: 6

geschrieben 30. März 2011 - 09:49

Beitrag anzeigenZitat (sermon: 28.03.2011, 13:37)

Wird mal gemacht. Danke!


und kam was vernünftiges raus?
0

#26 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.104
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 159

geschrieben 30. März 2011 - 12:41

Die letzten Tage leider nicht zu gekommen. Aber jetzt mache ich es!
Meld mich gleich nochmal.

EDIT1:
Also entweder ich bin blöd oder blind. Finde aber kein PowerEdge 210...
Es muss nämlich ein Tower sein und da ist alles vertreten, bis auf den T210 :D
klick

EDIT2:
Also irgendwie stiege ich da nicht mehr durch.
Ich habe mir ein System zusammengestellt und das ist doch teurer, als marke Eigenbau.
Außerdem ist in dem zusammengestellten System kein Bandlaufwerk mit drine, weil ich ein RAID1 habe. Dieser fehler wird mir nämlich gesagt, wenn ich eines hinzufügen will.
Aber warum nur?
Schaut es euch einfach mal selber an, die konfiguration. ich steig da bei Dell nämlich nicht so ganz durch...
Eingefügtes Bild

Dieser Beitrag wurde von sermon bearbeitet: 30. März 2011 - 13:07

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#27 Mitglied ist offline   Django2 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.331
  • Beigetreten: 09. Dezember 08
  • Reputation: 9

geschrieben 30. März 2011 - 16:15

Zitat

Also entweder ich bin blöd oder blind. Finde aber kein PowerEdge 210...
Es muss nämlich ein Tower sein

Das ist ein 19´´ Rackserver

Zitat

Außerdem ist in dem zusammengestellten System kein Bandlaufwerk mit drine, weil ich ein RAID1 habe. Dieser fehler wird mir nämlich gesagt, wenn ich eines hinzufügen will.
Aber warum nur?

Das Bandlaufwerk ist gar keines, das ist verarsche (oder schlecht übersetzt), das ist ein RDX Laufwerk, also mehr oder wenig eine Wechselfestplatte. Die ist am selben Controller angeschlossen wie dein RAID deshalb geht das nicht gleichzeitig. Warum das aber nicht mit einem 2. SATA Controller möglich sein soll ist mir auch schleierhaft, mit nem 2. SAS Controller der die Platten als RAID1 ansteuert gehts.

Dieser Beitrag wurde von Django2 bearbeitet: 30. März 2011 - 16:18

0

#28 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.104
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 159

geschrieben 31. März 2011 - 07:59

Ok ein Rack geht leider nicht, da das Ding im Büro stehen soll.
Was ist denn nun mit meiner Zusammenstellung? Kann man das so absegenen?
Oder gibt es Verbesserungsvorschläge. Mit dem Dell konfigurator komme ich irgendwie nicht klar.
Platten sollen im RAID1 laufen und ein Bandlaufwerk soll dazu kommen. Mehr nicht.
Ist das mit meiner Konfiguration nicht gegeben? Ich denke schon. Oder?
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#29 Mitglied ist offline   Illidan 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 921
  • Beigetreten: 26. Mai 06
  • Reputation: 8

geschrieben 31. März 2011 - 18:48

Deine Konfiguration ist ok. Das Bandlaufwerk ist allerdings ja wirklich mit Tapes und keine Festplatten. Aber die Bandlaufwerke die auf Festplatten sichern kosten rund 3000 Euro, von daher was solls^^..

Ich hätte vllt. eher darauf gelegt noch ein Intel Board zu nehmen (nichts gegen Asus, ist top für Boards aber hatte bisher bei Asus nur Boards für Desktops gekauft ^^) aber sonst its alles gut! Die Festplatten habe ich auch in meinem PC, die sind toll :rolleyes:!
If Java had true garbage collection, most programs would delete themselves upon execution.
0

#30 Mitglied ist offline   Django2 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.331
  • Beigetreten: 09. Dezember 08
  • Reputation: 9

geschrieben 31. März 2011 - 19:09

Echte Bänder sind bis 30 Jahre spezifiziert, nur Microfilm hält länger deshalb find ich es eigentlich gut das er das genommen hat. 3k und mehr kosten nur virtuelle tape Librarys was für so ein System total overdosed wäre, für so kleine Server wäre das ein Bandgerät Ersatz die MDX Teile für 200€ wie er sich das bei Dell zusammen gestellt hat.
Was das Board betrifft da hätte ich zu Tyan oder Supermicro gegriffen, die benutzen wird bei manchen Industrie PCs weil man die nach 5 Jahren immer noch kriegt. Glaube kaum das Asus den Service auch bietet.

Dieser Beitrag wurde von Django2 bearbeitet: 31. März 2011 - 19:11

0

Thema verteilen:


  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0