WinFuture-Forum.de: Gibt es so was wie tmpfs auch für Windows? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows XP
Seite 1 von 1

Gibt es so was wie tmpfs auch für Windows? Auf der Suche nach weiteren SSD Optimierungen...

#1 Mitglied ist offline   Mr. Floppy 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 4.079
  • Beigetreten: 01. Juli 08
  • Reputation: 271

geschrieben 16. März 2011 - 20:43

Wie der Titel schon sagt, suche ich ein tmpfs für Windows. Um Schreibzugriffe auf SSDs unter Windows zu minimieren, wird ja meist zu einer RAM Disk geraten (für temporäre Daten, Cache, etc.). Leider hat sie einen großen Nachteil, sie ist nicht variabel. Unter Linux gibt es das sog. tmpfs. Man kann damit praktisch aus jedem Verzeichnis eine RAM Disk machen und das völlig transparent. Während eine echte RAM Disk aber die komplette Größe vom Speicher abknappst, ist das tmpfs dynamisch und belegt nur soviel Speicher, wie auch tatsächlich mit Daten belegt ist. Man kann natürlich auch eine Maximalgröße angeben, damit immer genügend RAM fürs System übrig bleibt. Es wäre echt toll, wenn es das auch für Windows gäbe. Vielleicht kennt ja jemand etwas derartiges? Ich habe leider nichts gefunden.
0

Anzeige

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0