WinFuture-Forum.de: Vernetzung 32K Leitung - Modem - Router - HDD - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Netzwerk
Seite 1 von 1

Vernetzung 32K Leitung - Modem - Router - HDD


#1 Mitglied ist offline   PeaT1105 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 542
  • Beigetreten: 05. Februar 08
  • Reputation: 2

  geschrieben 09. März 2011 - 16:49

Ich habe folgende Frage am besten wäre genaue Produkte und Anleitung.

Ich habe zu Hause 32K Kabeldeutschland Leitung mit einen Kabelmodem, welches derzeit angesteckt ist an einen DLINK WLAN Router.

Diesen möchte ich gerne ersetzen durch eine Fritzbox wenn das geht, diese Fritzbox ( Typ für mich leider unbekannt ) sollte aber folgendes können. Eine DynDNS Adresse soll darauf zugreifen können und ich möchte daran eine externe USB Festplatte anschließen.

Kurz um ich möchte wenn ich unterwegs bin auf diese Daten auf der Festplatte zugreifen können. Aber was brauche ich und wie mache ich das am einfachsten.

Ich möchte mich dann einfach via FTP verbinden können am besten mit Passwort und dann daten von der Festplatte ziehen.

PS: Info die HDD hat ein Volumen von 2TB , gabs im Angebot.

Ich danke euch

Gruss PeaT
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Airboss 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 949
  • Beigetreten: 27. Januar 07
  • Reputation: 25

geschrieben 09. März 2011 - 18:44

.... wenn überhaupt, dann nur mit dem hier

Dieser Beitrag wurde von Airboss bearbeitet: 09. März 2011 - 18:55

O <<<--------------- NSA! - Anschluß für Sonden --------------->>> O

Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   PeaT1105 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 542
  • Beigetreten: 05. Februar 08
  • Reputation: 2

geschrieben 10. März 2011 - 06:32

Oh zur Anemerkung, vielleicht wurde ich falsch verstanden, also das Kabekmodem an sich das bleibt es geht nur um den Router
0

#4 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.108
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 159

geschrieben 10. März 2011 - 08:43

Bitte :blush:
Eingefügtes Bild


Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   dale 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.210
  • Beigetreten: 15. Februar 08
  • Reputation: 64

geschrieben 10. März 2011 - 08:47

Falls es der gleiche hunzel DLink Wlan Router ist den ich von KD bekommen habe der kann auch dyndns..

und ich kenn keine Fritzbox der letzten 5 Jahre die das nicht kann.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0