WinFuture-Forum.de: [Wlan]Karte oder Stick? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Seite 1 von 1

[Wlan]Karte oder Stick?


#1 Mitglied ist offline   Atha 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 143
  • Beigetreten: 16. Juni 06
  • Reputation: 5

geschrieben 04. März 2011 - 16:13

Moinmoin!

Da mein Wlanstick (Arcor Easy Stick) den Geist aufgegeben hat, suche ich ersatz für meinen Desktop bzgl. Wlan.

Aber die Frage der Fragen ist:
Wlan-Karte oder Stick?
Und welcher ist empfehlenswert?

An Hardware gibts als Router nen Speedport W920V, der Rechner hat Win7 drauf.

So, ich hoffe ihr könnt mir Tips geben, wenn ihr noch mehr infos braucht, nur sagen.

greetings
atha
(CPU-Z wird gerade erneuert)
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   luftabong 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 872
  • Beigetreten: 14. Oktober 10
  • Reputation: 32

geschrieben 04. März 2011 - 16:45

ich hatte früher nur wlan-karten. jetzt laufen die pc über sticks. eien unterschied bemerke ich nicht. nur dass du natürlich einen usb-steckplatz beim stick weniger hast.
Sorry, an error occured!
Please try again later...
0

#3 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.032
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 473

geschrieben 04. März 2011 - 18:11

Habe bislang mit Sticks nicht die beste Erfahrung (abgesehen von Speichermedien). Die DInger wurden bei mir immer sauheiß was der kleinen Elektronik die in die Gehäuse gequetscht wurde nicht gerade ein langes Leben beschehrt... Lieber ne Karte... hällt ansich länger
0

#4 Mitglied ist offline   luftabong 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 872
  • Beigetreten: 14. Oktober 10
  • Reputation: 32

geschrieben 04. März 2011 - 18:17

Beitrag anzeigenZitat (Stefan_der_held: 04.03.2011, 18:11)

Die DInger wurden bei mir immer sauheiß was der kleinen Elektronik die in die Gehäuse gequetscht wurde nicht gerade ein langes Leben beschehrt... Lieber ne Karte... hällt ansich länger


ja, das war aber eher früher der fall und heute bei billig-produkten.
am besten fritz! sticks nehmen. die laufen ohne probleme.
Sorry, an error occured!
Please try again later...
0

#5 Mitglied ist offline   nozz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 879
  • Beigetreten: 09. Oktober 06
  • Reputation: 13

geschrieben 04. März 2011 - 19:07

Die FRITZ Sticks werden aber auch ziemlich heiß, hab selbst auch einen.
Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild
0

#6 Mitglied ist offline   cien 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 327
  • Beigetreten: 01. Dezember 04
  • Reputation: 12

geschrieben 04. März 2011 - 19:43

moin moin,

hab' mir den tp-link tl-wn722nc gegönnt! bin echt zufrieden! gerade weil die c-version den standfuss hat! und heiß wird der auch nicht! jedenfalls habe ich mir noch nicht die hände verbrannt :blink:
Grüße
Cien


Ich bin notorischer Kleinschreiber! Also nicht wundern!
0

#7 Mitglied ist offline   luftabong 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 872
  • Beigetreten: 14. Oktober 10
  • Reputation: 32

geschrieben 04. März 2011 - 20:19

also habe den fritz grad mal angefasst und der ist lauwarm (nicht das, was einige nu wieder denken ^^)

:blink:
Sorry, an error occured!
Please try again later...
0

#8 Mitglied ist offline   Atha 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 143
  • Beigetreten: 16. Juni 06
  • Reputation: 5

geschrieben 05. März 2011 - 08:10

ja, an nen fritzstick hatte ich auch schon gedacht, nur da ich mit ner Fritzbox als Repeater ziemlich eingegangen bin (Dauernd probleme damit, ist abern andres thema), trau ich net so recht...
(CPU-Z wird gerade erneuert)
0

#9 _buyer-sebastian_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 05. März 2011 - 09:58

Ich bin der selben Meinung wie cien. Hole dir einen Stick. Den selben beutze ich auch. 1A.
0

#10 Mitglied ist offline   Daniel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 6.548
  • Beigetreten: 24. Mai 06
  • Reputation: 14

geschrieben 05. März 2011 - 15:20

Ich hatte einen AVM WLAN Stick, den ich aber verschenkt habe weil ich eine WLAN Karte haben wollte um den Empfang zu verbessern. Das hat auch funktioniert. Bloß leider war die Übertragungsrate mies (30kb/s)...warum auch immer. Ich hatte mich etwas erkundigt und herausgefunden, dass mein Mainboard wohl nicht wirklich mit der WLAN-Karte (Asus N13) zurecht kommt. Für PCIe gibts auch leider kaum Auswahl...für PCI habe ich keinen Platz mehr. Ich musste dann wieder einen USB Stick kaufen und hab mir dann einen Linksys WUSB600N gekauft, der soweit auch gut läuft.

Ob der Stick nun ne Station hat (wie der WUSB600N) oder nicht, spielt eigentlich keine Rolle. Bei mir macht es keinen Unterschied ob der Stick horizontal oder vertikal steckt.

Der Vorteil an einem Stick ist auf jeden Fall, dass er "einfacher" zu installieren ist und, dass du ihn ohne Probleme mal woanders mit hinnehmen kannst, oder wenn du mal schnell die Verbindung trennen willst - einfach rausziehen und gut.

Würde einen WLAN-Stick nehmen. Bei Linksys wird leider sehr viel Schnickschnack (irgendwelche Netzwerk suites und was weiß ich) mit installiert, obwohl mal keine Möglichkeit hat es abzuwählen. Das finde ich sehr schade. Bei AVM ist das jedenfalls nicht so.

Dieser Beitrag wurde von Daniel bearbeitet: 05. März 2011 - 15:21

Eingefügtes Bild
0

#11 _The Grim Reaper_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 05. März 2011 - 15:29

Klein und schnell:

http://www.edimax-de.eu/de/produce_detail....1&pl2_id=44
0

#12 Mitglied ist offline   Atha 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 143
  • Beigetreten: 16. Juni 06
  • Reputation: 5

geschrieben 18. März 2011 - 13:09

Beitrag anzeigenZitat (The Grim Reaper: 05.03.2011, 15:29)



3-2-1 meins!

Herzlichen dank für den Tip, der kleine, feine und unauffällige Stick verrichtet nun senen Dienst bei mir ;)
(CPU-Z wird gerade erneuert)
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0