WinFuture-Forum.de: Ordnen über mehrere Spalten - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Office 2010
Seite 1 von 1

Ordnen über mehrere Spalten

#1 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 7.748
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 79

geschrieben 25. Februar 2011 - 13:02

Moin, moin.

Ich brauch' mal Hilfe von den Experten. Habe eine Excel-Tabelle mit 40 Zeilen und mehreren Spalten. Die Namen dadrin möchte ich nun nach dem Alphabet sortieren und zwar so:

Spalte 1 fängt bei A an und hört (beispielsweise) mit E auf. Spalte 2 soll dann daran anknüpfen und bei E anfangen/weitermachen und hört (beispielsweise) bei G auf. Spalte 3 soll daran anknüpfen und bei G anfangen/weitermachen. [...] Das ganze natürlich bis zum letzten Namen.

Wie bewerkstellige ich das nun?

Ferner möchte ich am Ende der Tabelle/der letzen Spalte den aktuellsten Film eintragen, dann aber Excel sortieren lassen und zwar so, dass der Film in das Alphabet einsortiert wird. Dann müssten sich natürlich auch die Einträge danach um 1 weiterverschieben. Was dann letzter Eintrag der Spalte war, wird dann erster Eintrag der nächsten Spalte.

Ich hoffe auf Hilfe und hab' ein Bild angehängt. Alle Spalten in eine Spalte mit x Zeilen möchte ich ungern der großen Scrollmenge wegen, Sortieren geht aber mit einfachen Mitteln dann 1A.

Angehängtes Bild: Unbenannt.PNG

Greets
Daniel
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   species 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.256
  • Beigetreten: 12. März 05
  • Reputation: 39

geschrieben 25. Februar 2011 - 19:00

Hi,

Ich würde das mit einer Hilfstabelle lösen, in der du alle Filme untereinander schreibst, und auch sortieren kannst.
Neue Filme schreibst du dann einfach unten dran.

In der Tabelle, die nur der Ansicht dient, kannst du dann die Endlosspalte der Hilfstabelle in mehrere nebeneinander aufteilen und die Filme nur anzeigen lassen.


Ich hab mal ein Bsp gemacht: Angehängte Datei  Sortieren.xls (23K)
Anzahl der Downloads: 265

Problem dabei sind allerdings deine Farbmarkierungen, das müsste man irgendwie anders lösen.


Species!
Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 7.748
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 79

geschrieben 25. Februar 2011 - 19:01

Die Idee hatte mein Freund auch. Konnte es auf die Schnelle nicht lösen. Werd' ich mich dran begeben. Die Farbmarkierungen sin mir aber schon wichtig.
0

#4 Mitglied ist offline   species 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.256
  • Beigetreten: 12. März 05
  • Reputation: 39

geschrieben 25. Februar 2011 - 19:09

In der Hilfstabelle eine zweite Spalte mit einfügen und dort Kürzel für die Farben hinterlegen, dann mit Bedingter Formatierung und einer SVERWEIS Formel die Farben setzen ;)

Ich hab leider hier nur Open Office, werde mich aber trotzdem mal dran machen dir ein Bsp. zu machen.

Species!
Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 7.748
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 79

geschrieben 25. Februar 2011 - 19:29

Zitat

Ich hab leider hier nur Open Office, werde mich aber trotzdem mal dran machen dir ein Bsp. zu machen.
Wäre grandios ;). Verstanden hab' ich es nämlich nur teilweise ;).
0

#6 Mitglied ist offline   species 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.256
  • Beigetreten: 12. März 05
  • Reputation: 39

geschrieben 25. Februar 2011 - 19:55

Also, SVERWEIS war falsch, es reicht eine WENN Formel.

Du musst auf Tabellenblatt 2 in der Spalte B eine Zahl eingeben,
1=Grün
2=Rot
3=Gelb

Beim Sortieren der Tabelle darauf achten, dass beide Spalten markiert sind ;)

Unter Format -> Bedingte Formatierung kannst du dir die 3 Formeln anschauen, die musst du nämlich erstellen oder übertragen wenn du die "Ansicht Tabelle" auf Blatt 1 nach rechts erweitern musst.

Ich hoffe du verstehst das alles ;)

....... hoffentlich funktioniert die Open Office Tabelle überhaupt, wenn nicht einfach noch mal melden, dann muss ich halt mal umbooten auf Windows und Office ;)


Angehängte Datei  Sortieren.xls (24,5K)
Anzahl der Downloads: 176

Species!
Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild
0

#7 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 7.748
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 79

geschrieben 25. Februar 2011 - 20:12

Danke ;): Ich werd' es mir in Ruhe morgen anschauen. Hab' jetzt noch 'nen Job zu erledigen.

Merci
Daniel
0

#8 Mitglied ist offline   ndeath 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 499
  • Beigetreten: 10. September 07
  • Reputation: 7

geschrieben 25. Februar 2011 - 20:15

Hi,

also ich melde mich aus generellem Excel-Interesse ;)


Ich nutze Office 2010 und hab dein XLS-Sheet mal untersucht. Ich verstehe folgendes nicht, in der Formel:


=WENN(Tabelle2!B1=1;1;0)


Soll ja so viel bedeuten wie: Wenn im Tabellenblatt 2 in Zelle B2 der Wert 1 drin steht, dann färbe die entsprechende Zelle mit der eingestellten Farbe/ bzw. keiner Farbe." (richtig?)

Wo allerdings die Farbzuweisung stattgefunden hat, habe ich nicht gefunden. wo steht das?
0

#9 Mitglied ist offline   species 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.256
  • Beigetreten: 12. März 05
  • Reputation: 39

geschrieben 25. Februar 2011 - 21:02

Ich weiß jetzt nicht genau, wie die Menüs bei MSO2010 aussehen, aber unter der Formel müsste doch das Format zu sehen sein, so war es jedenfalls bei MSO2003 immer, da gab es aber auch nicht diese bescheuerten Ribbons ;)

Die Formel funktioniert so, wenn eine 1 drin steht, dann 1(Wahr) , wenn nicht 0(Falsch).

Species!

Dieser Beitrag wurde von species bearbeitet: 25. Februar 2011 - 21:47

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild
0

#10 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 7.748
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 79

geschrieben 26. Februar 2011 - 12:06

Moin, moin.

Die Regel hab' ich auch gesucht. Kumpel hat sie gefunden, ich hab' sie verstanden und bin zufrieden. Ist sicherlich nicht das gelbe vom Ei aber es läuft. Muss ich halt für jede Spalte die Regeln erweitern. So schnell trag' ich ja auch nicht 34 Titel ein.

Die Regeln findet man in Office 2010 unter Bedingte Formatierung > Regeln verwalten.

Merci beaucoup
Daniel
0

#11 Mitglied ist offline   species 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.256
  • Beigetreten: 12. März 05
  • Reputation: 39

geschrieben 26. Februar 2011 - 15:01

Beim Regeln erweitern für eine neue Spalte kann man sich mit Formate übertragen (Pinsel Icon bei MSO 2003) helfen.

Einfach in der letzten Spalte die erste Zelle anwählen, Pinsel drücken und auf die erste Zelle der neuen Spalte drücken.
Danach in der neuen Zelle die Formel in der Regel anpassen und danach das Format der neuen Zelle auf alle darunterliegenden übertragen (Pinsel), die Regeln passt Excel dann automatisch an.

Ich hoffe das war verständlich :thumbsup:

Species!

Dieser Beitrag wurde von species bearbeitet: 26. Februar 2011 - 15:02

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild
0

#12 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 7.748
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 79

geschrieben 26. Februar 2011 - 18:14

Läuft :thumbsup:!
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0