WinFuture-Forum.de: USB Stick mit Passwortschutz - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Sicherheit
Seite 1 von 1

USB Stick mit Passwortschutz

#1 Mitglied ist offline   $Lupo$ 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 134
  • Beigetreten: 09. Dezember 10
  • Reputation: 4

geschrieben 10. Januar 2011 - 10:30

Hallo zusammen,

kennt jemand eine Freeware Software mit dem man einen Stick mit einem Passwort versehen kann,
so das man nicht vorher auf die Daten zugreifen kann ohne das Passwort?
Wünschenswert wie das U3 Launchpad von SanDisk wer es kennt.
Software mit denen man die ganzen Daten verschlüsseln kann gibt es ja im Überfluss ist aber
keine Alternative für mich.

Danke schon mal im Voraus.

Dieser Beitrag wurde von $Lupo$ bearbeitet: 10. Januar 2011 - 10:31

Finde die Arbeit bevor sie dich findet!
Frank Zacherl
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   bartii 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.428
  • Beigetreten: 02. August 05
  • Reputation: 1

geschrieben 10. Januar 2011 - 13:12

Es gibt sicherlich viele Tools,
die sicherste Methode wäre wohl, wenn du mit Truecrypt ein verschlüsselten Container anlegst und diesen dann mountest. Das geht auch sehr leicht per Automount (quasi dein Launchpad).
Software is like sex. It is better when it's free.. (Linus Torvalds)
0

#3 Mitglied ist offline   $Lupo$ 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 134
  • Beigetreten: 09. Dezember 10
  • Reputation: 4

geschrieben 10. Januar 2011 - 15:20

Hab schon mal gehört davon.Kann man das auch auf dem Stick installieren sodass man das vom
jedem Rechner aus benutzen kann?
Finde die Arbeit bevor sie dich findet!
Frank Zacherl
0

#4 Mitglied ist offline   Bullayer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.976
  • Beigetreten: 08. Februar 08
  • Reputation: 34

geschrieben 10. Januar 2011 - 20:01

Challenger
Sonntags kein Support - (2. Mose 20,8-11)
0

#5 Mitglied ist offline   $Lupo$ 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 134
  • Beigetreten: 09. Dezember 10
  • Reputation: 4

geschrieben 11. Januar 2011 - 08:25

Challenger hatte ich schon mal ausprobiert.Allerdings verschlüsselt er die Daten.
Ich such ja wie beschrieben ein Programm mit dem man nur ein PW eingibt bevor man auf den
Stick zugreifen kann.Alles ohne wartezeit,Dateien auswählen/verschlüsseln usw.

Dieser Beitrag wurde von $Lupo$ bearbeitet: 11. Januar 2011 - 08:30

Finde die Arbeit bevor sie dich findet!
Frank Zacherl
0

#6 Mitglied ist offline   Bullayer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.976
  • Beigetreten: 08. Februar 08
  • Reputation: 34

geschrieben 11. Januar 2011 - 10:21

Wie soll das denn funktionieren? Wenn ein Fenster eingeblendet wird in dem man sich authentifizieren soll kann man das ja sicher auch bequem beenden oder umgehen, um auf die unverschlüsselten Daten zuzugreifen. Entweder verschlüsselst du die Daten oder du hast keine Sicherheit.
Sonntags kein Support - (2. Mose 20,8-11)
0

#7 Mitglied ist offline   $Lupo$ 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 134
  • Beigetreten: 09. Dezember 10
  • Reputation: 4

geschrieben 11. Januar 2011 - 11:03

So eine Software gibt es bei Sandisk.Funktioniert allerdings logischerweise nur bei
Sandisk USB Sticks.Dies installiert man auf dem Stick.Bei jedem einstecken in den
PC (egal welcher PC und BS)fragt er dann nach dem PW.Ohne geht nix.Weder Dateien angucken,verschieben,umbennenen usw.Dabei wird dann noch auf dem Arbeitsplatz ein
zusätzliches Laufwerk angezeigt.Das sogenannte U3 Launchpad.

Und eine vergleichbare Software suche ich noch wenns so was noch geben soll :wink:

EDIT:

Hier eine Beschreibung zum U3 Launchpad
http://de.wikipedia....i/U3_(Standard)

Dieser Beitrag wurde von $Lupo$ bearbeitet: 11. Januar 2011 - 11:34

Finde die Arbeit bevor sie dich findet!
Frank Zacherl
0

#8 Mitglied ist offline   Bullayer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.976
  • Beigetreten: 08. Februar 08
  • Reputation: 34

geschrieben 11. Januar 2011 - 12:39

Was passiert beim Zugriff auf den Stick mit einem anderen Betriebssystem?
Sonntags kein Support - (2. Mose 20,8-11)
0

#9 Mitglied ist offline   $Lupo$ 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 134
  • Beigetreten: 09. Dezember 10
  • Reputation: 4

geschrieben 11. Januar 2011 - 13:22

Das hab ich noch nicht getestet.Auf Win XP,Vista und 7 läufts ohne Probleme.

Noch mal EDIT: ;)

habs ein wenig falsch formuliert.Sorry.Mit "egal was für ein BS" meinte ich das es egal ist
was für eine Version von Winows :lol:

Dieser Beitrag wurde von $Lupo$ bearbeitet: 11. Januar 2011 - 13:55

Finde die Arbeit bevor sie dich findet!
Frank Zacherl
0

#10 Mitglied ist offline   Bullayer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.976
  • Beigetreten: 08. Februar 08
  • Reputation: 34

geschrieben 11. Januar 2011 - 13:55

Ich bezweifle stark das diese Form der "Sicherheit" unter Linux aktiv ist.
Sonntags kein Support - (2. Mose 20,8-11)
0

#11 Mitglied ist offline   Thomynator 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.455
  • Beigetreten: 20. Februar 08
  • Reputation: 30

geschrieben 14. Januar 2011 - 20:59

kann Bullayer da nur beipflichten, der Automount eines U3 Sticks ist unter Linux nicht aktiv, da kann man sofort an die Daten ran, habe das hier schon mal gehabt...
Kumpel gibt mir stick und meint hier kannst dir runterziehen, abend klingelts handy und er meint, ich hab dirs PW net gesagt und ich nur drauf Hää wasn PW? ging doch einwandfrei.
(unter windows dann gleich getestet und wolltern PW haben...^^)

Meiner Meinung nach wäre truecrypt was für dich oder das von Bullayer gepostete...

Aber ist ansichtssache wie du es machen möchtest...
Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild
0

#12 Mitglied ist offline   $Lupo$ 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 134
  • Beigetreten: 09. Dezember 10
  • Reputation: 4

geschrieben 15. Januar 2011 - 17:26

Ja ich werde mal gucken wie ich das am besten regel.Trotzdem danke für die hilfreichen Antworten :wink:
Finde die Arbeit bevor sie dich findet!
Frank Zacherl
0

#13 Mitglied ist offline   Thomynator 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.455
  • Beigetreten: 20. Februar 08
  • Reputation: 30

geschrieben 15. Januar 2011 - 18:48

Kein problem, dafür sind wir hier da :-)

lg
Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild
0

#14 Mitglied ist offline   Bullayer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.976
  • Beigetreten: 08. Februar 08
  • Reputation: 34

geschrieben 15. Januar 2011 - 22:08

Beitrag anzeigen$Lupo date='15.01.2011, 18:26 sagte:

Ja ich werde mal gucken wie ich das am besten regel.Trotzdem danke für die hilfreichen Antworten :wink:


Versuchs mit TrueCrypt.
Sonntags kein Support - (2. Mose 20,8-11)
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0