WinFuture-Forum.de: Wasserkühlung für ein Shuttle - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Hardware
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Wasserkühlung für ein Shuttle


#1 Mitglied ist offline   PeaT1105 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 542
  • Beigetreten: 05. Februar 08
  • Reputation: 2

geschrieben 05. Januar 2011 - 12:22

Hallo Liebe PC Freunde,

ich bin dabei mir ein Shuttle aufzubauen, ich möchte gerne das dieser eine Wasserkühlung bekommt, ich möchte das bis auf das Laufwerk nichts an dem gerät zu hören ist, wäre das überhaupt möglich.

Derzeit drinne:

Sempron 45 Watt Prozessor
2GB DDRII 800er
32GB SSD HDD ( kommt in 2 Wochen )
Geforce 8500GT passiv
Netzteil 250Watt passiv ( kommt in 2 Wochen )

Das wars eigentlich schon, das einzige wo ich mir die ganze Zeit Gedanken mache kann ich die coole Headpipe drinne lassen oder fliegt die dann komplett raus, wenn dann ist das so, wichtig ist mir das die Wasserkühlung klein ist und am besten lautlos. Wie gesagt ich will davon halt garnichts hören.

Bilder damit ihr das auch seht :unsure:

Bild I
Bild II
Bild III
Bild IV
Bild V

MfG
der PeaT
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   J000S 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.051
  • Beigetreten: 13. Juni 09
  • Reputation: 38

geschrieben 05. Januar 2011 - 13:23

Da die Grafikkarte ja nicht davon betroffen ist:
KLICK
0

#3 Mitglied ist offline   PeaT1105 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 542
  • Beigetreten: 05. Februar 08
  • Reputation: 2

geschrieben 05. Januar 2011 - 13:46

Würde bedeutet, man macht diese auf die CPU und die Pumpe nach außen ( hört man diese oder ist die lautlos )

Edit: Ich habe gerade bei einen Youtube Video gesehen das da auch ein Lüfter für das Gitter eingebaut werden muss, mmm gibt es keine Passive Alternative ? Ohne Kühlung ?

Dieser Beitrag wurde von PeaT1105 bearbeitet: 05. Januar 2011 - 13:52

0

#4 _The Grim Reaper_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 05. Januar 2011 - 17:37

Den Sempron und den Speicher hast du doch noch garnicht :unsure: .

Also ich sehe keinen Weg, eine Wakü darin zu verbauen. intern wegen Platzmangels nicht möglich und extern bekommst du die Schläuche nirgends durch, oder du bohrst Löscher.

Eine Wakü ist auch nicht lautlos und kostet eine Menge Geld, wenn sie was taugen soll. Der Prozi braucht keine Wakü.

Ein Scythe Shuriken sollte reichen.
0

#5 _M-i-s-t-e-r-x_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 05. Januar 2011 - 17:56

Hi


bevor im tips gebt zecks lüfter und co sollte ihr vielleicht wissen
das das ein Spezial mass ist Kühler von den Bohrungen her

nen anderen sockel am2 Kühler kann er nicht nutzen das die Löcher
zu befestigung nicht passen .

ergo bleibt in nur der Austausch des Lüfters eigentlich

mfg mister x

Dieser Beitrag wurde von M-i-s-t-e-r-x bearbeitet: 05. Januar 2011 - 20:59

0

#6 _The Grim Reaper_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 05. Januar 2011 - 18:03

Wieso Intel? Ich sehe hier nur AMD.
0

#7 Mitglied ist offline   karl0 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 386
  • Beigetreten: 25. März 06
  • Reputation: 4

geschrieben 05. Januar 2011 - 19:18

Hi, ich habe mal eine doofe Idee und keine Ahnung ob das wirklich funktioniert^^.
Wenn du die Graka passiv gekühlt hast, warum nicht auch die CPU?
Da ist evtl. ein bisschen Arbeit mit verbunden, aber wäre es nicht möglich die Heatpipestangen von dem CPU Kühler mit dem Gehäuse zu verbinden? Quasi dass das Gehäuse ein einzelner Kühlkörper darstellt?

Das Gehäuse besteht ja auch aus Aluminium, wie der Kühlkörper. Wenn man diese mit Schrauben fest Verbindet? (Oder mit einer Gewindestange ins Gehäuse und die Stangen mit einer Mutter befestigen?)
MfG Karl0
Du bist die Nr. 1 - BLUE!!
0

#8 Mitglied ist offline   PeaT1105 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 542
  • Beigetreten: 05. Februar 08
  • Reputation: 2

geschrieben 05. Januar 2011 - 20:45

Kann ich nicht einfach den Lüfter abbauen am Gehäuse oder reicht das net aus?
0

#9 _M-i-s-t-e-r-x_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 05. Januar 2011 - 21:02

oh sorry war ein am2 - und ja glaub das hat doch standart
kühler drin , müsste er selber mal gucken ob normale am2 kühler
löcher von der halterung her passen

@ PeaT1105 den ganz ohne lüfter zu kühlen glaube haut nicht hin
könntest aber nen anderen kühler nutzen

Beitrag anzeigenZitat (The Grim Reaper: 05.01.2011, 18:03)

Wieso Intel? Ich sehe hier nur AMD.

Dieser Beitrag wurde von M-i-s-t-e-r-x bearbeitet: 05. Januar 2011 - 21:04

0

#10 Mitglied ist offline   PeaT1105 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 542
  • Beigetreten: 05. Februar 08
  • Reputation: 2

geschrieben 05. Januar 2011 - 21:07

Aber ich habe doch schon, CPU Kühler gesehen ganz aus Kühlrippen die waren zwar groß oder haben die auch nen Lüfter dran?
0

#11 _M-i-s-t-e-r-x_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 05. Januar 2011 - 21:18

du hast aber im shuttle platz problem , und selbst dann irgend wann
staut sich die wärme da drin irgend wie muss die raus
0

#12 Mitglied ist offline   PeaT1105 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 542
  • Beigetreten: 05. Februar 08
  • Reputation: 2

geschrieben 05. Januar 2011 - 21:20

Dann brauche ich vielleicht nen Kühler der Ultra Silent ist und von Außen angeschraubt werden kann...
Im Maße 120er, Leistung und Silent mmm aber Ultra Silent , den darf man net hören... :unsure:

EDIT : Was kann man so dem sagen

Technische Details: Noiseblocker Multiframe S-Series M12-S1 - 120mm

Maße: 120 x 120 x 25 mm
Material: PBT 30% GS, PC, Silikon
Drehzahl: 750 U/Min
Airflow: max. 58 m³/h
Startspannung: 6 V
Leistungsaufnahme: 2,74 W
Lautstärke: 8 dB(A)
Anschluss: 3-Pin
Lebenserwartung: 160.000 Stunden
Garantie: 6 Jahre

Dieser Beitrag wurde von PeaT1105 bearbeitet: 05. Januar 2011 - 21:23

0

#13 Mitglied ist offline   J000S 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.051
  • Beigetreten: 13. Juni 09
  • Reputation: 38

geschrieben 05. Januar 2011 - 21:26

DER ist super leise! Hab den gleich 5x und eigentlich höre ich die gar nicht, wenn ich nicht genau daneben bin :unsure:
0

#14 _The Grim Reaper_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 05. Januar 2011 - 21:33

Lüftergeräusch ist nicht gleich Luftströmungsgeräusch. Gerade in kleinen Gehäusen kommt es da schnell zu turbolenten Verwirbelungen, die schön Lärm machen.
0

#15 Mitglied ist offline   PeaT1105 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 542
  • Beigetreten: 05. Februar 08
  • Reputation: 2

geschrieben 05. Januar 2011 - 21:36

Mmmm er soll ja außen angebracht werden da die Headpipe ja bis an das gehäuse ende ran geht will den bloss ausstauschen. Weil der gerade 8db hat, ich glaube man atmet alleine scon mit 30
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0