WinFuture-Forum.de: Error #132 World of Warcraft - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Spiele
Seite 1 von 1

Error #132 World of Warcraft

#1 Mitglied ist offline   Safear 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 384
  • Beigetreten: 14. Mai 07
  • Reputation: 1

geschrieben 28. November 2010 - 19:03

Hey,
wie der Titel schon verrät tritt bei mir der Error #132 beim spielen von World of Warcraft ziemlich oft auf, ich hab mir das Spiel Gestern um 20€ Digital zugelegt und hab über Nacht die 11GB runtergesaugt und alle Updates installieren lassen, jetz bin ich schon seit 2 Uhr verzweifelt am Problemlösen von diesem besch...eidenem Fehler...

Laut WOW Support soll ich den Graka Treiber etc. updaten was ich auch getan habe, dann die config.wtf mit dem Eintrag "SET baseMip "0"" erweitern wodurch die Texturquali runtergeschraubt werden soll, ich hab auch versucht das spiel im OpenGL Modus zu starten, was aber auch mit dem Fehler endete.

Ich hab die Festplatte Defragmentieren lassen, auf Fehler gescannt, die Hardwarebeschleunigung für den Sound im Spiel abgestellt, CCleaner laufen lassen und Memtest + Prime95... keine Hardwarefehler nach 2 Stunden testen...

Momentan bin ich am verzweifeln...gibts nicht noch was was ich machen könnte?

System:

Angehängte Datei  DxDiag.txt (27,88K)
Anzahl der Downloads: 278

mfg
Safear

Dieser Beitrag wurde von Safear bearbeitet: 29. November 2010 - 08:32

0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Micha1990 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 500
  • Beigetreten: 22. September 09
  • Reputation: 9

geschrieben 29. November 2010 - 07:34

schon mal daran gedacht das spiel einfach mal neu zu installieren ?
Eau Rouge: Links einleken, rechts rum reißen, voll am Gas bleiben und hoffen das alles gut geht! Eau Rouge.... Der Bauch schreit "NEIN!!!" der Kopf befielt "VOLLGAS!!!!"
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   Safear 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 384
  • Beigetreten: 14. Mai 07
  • Reputation: 1

geschrieben 29. November 2010 - 08:31

Ich denke das werd ich mir nich antun, da ich die ganzen 11GB nochma runterladen müsste... und das dauert... momentan hab ich schon nen lösungsansatz im netz gefunden, anscheinend liegts doch iwie am Sound, ich versuch mal ihn ganz abschalten, hab vergessen zu erwähnen das ich im obrigen Post mit "Sound abstellen" nur die Hardware Beschleunigung Deaktivieren gemeint hab.... -.-

mfg
Safear
0

#4 Mitglied ist offline   Lord_Dee 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.281
  • Beigetreten: 13. Februar 08
  • Reputation: 9

geschrieben 29. November 2010 - 08:39

Hier steht auch was von Soundkarte defekt + Offizieller Thread im WOW Forum.
Einer schreibt auch über ein RAM Speicher Problem.

http://archiv.raid-r...ws/t-43603.html
dieser Beitrag wurde zuletzt 92884 Mal bearbeitet
0

#5 Mitglied ist offline   Micha1990 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 500
  • Beigetreten: 22. September 09
  • Reputation: 9

geschrieben 29. November 2010 - 10:12

Eine häufige Ursache für das Auftreten von Fehler #132 ist, dass instabiler Arbeitsspeicher zum Transfer großer Datenmengen verwendet wird. Um die Ausfallsicherheit eures Speichers zu testen, könnt ihr die Programme "Windows Memory Diagnostic" ( http://oca.microsoft.../de/windiag.asp ) oder Memtest 86 ( http://www.memtest86.com/ ) benutzen. Geht wie in der beigefügten Datei "ReadMe.txt" beschrieben vor. Sollte der Speichertest anzeigen, dass euer Speicher defekt ist, wird Fehler #132 auftreten, wenn das Spiel versucht Informationen in den unzuverlässigen Bereich des Speichers zu schreiben. Bevor ihr versucht das Spiel erneut zu starten, entfernt zuerst das betroffene Speichermodul aus eurem PC und prüft anschießend, ob der Fehler weiterhin auftritt.

Zusätzlich können die folgenden Maßnahmen zur Behebung des Problems beitragen:
- - Tauscht die Steckplätze der Speichermodule auf dem Mainboard
- - Sofern eurer Computer über mehrere Speichermodule verfügt, entfernt eines
- - Installiert die aktuellen Treiber und Service-Packs für Mainboard, Grafik- und Soundkarte sowie das Betriebssystem
- - Aktualisiert das BIOS des Computer
- - Verringert die Front-Side-Bus-Taktfrequenz des Rechners
- - Testet verschiedene Einstellungen für die Eigenschaft "AGP Aperture Size" im Bios des Computers
- - Startet das Spiel ohne Hintergrundprogramme
- - Vermeidet es im OpenGL-Modus zu spielen
- - Übertaktet weder den Prozessor noch die Grafikkarte
- - Vermeidet Programme zur Optimierung der Systemleistung (z.B. Powerstrip, TuneUp)
- - Überprüft eurer System auf die Anwesenheit von Spyware, Viren und Trojanern
- - Öffnet das Gehäuse, um einer Überhitzung des Systems vorzubeugen
- - Stellt sicher, dass die Stromversorgung für das System ausreichend dimensioniert ist.
- - In einigen Fällen hat es geholfen, die Auslagerungsdatei von Windows zu vergrößern.

Solltet ihr Hard- oder Software austauschen oder ändern, empfehlen wir die Ordner Interface, WTF und WDB im Installationsverzeichnis zu löschen, bevor ihr das Spiel wieder startet.

Sollte das Problem trotz dieser Lösungsvorschläge immer noch bestehen, kontaktiert uns bitte über unser Webformular ( http://www.wow-europe.com/de/support/webfo...ormDefault.html ) und fügt eurer Anfrage die Dateien DXDiag.txt und MSInfo.txt bei, damit wir uns ein genaues Bild über die Konfiguration eures Computers machen können.

Wie erstelle ich die Dateien DxDiag.txt und MSInfo.txt (PC)? http://eu.blizzard.c...articleId=19437


Ich kann nur sagen hatte das Problem auch als ich auf 4.0.1 gepatcht habe ne neu installation hat wunder gewirkt bei mir

Dieser Beitrag wurde von Micha1990 bearbeitet: 29. November 2010 - 10:14

Eau Rouge: Links einleken, rechts rum reißen, voll am Gas bleiben und hoffen das alles gut geht! Eau Rouge.... Der Bauch schreit "NEIN!!!" der Kopf befielt "VOLLGAS!!!!"
Eingefügtes Bild
0

#6 Mitglied ist offline   Safear 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 384
  • Beigetreten: 14. Mai 07
  • Reputation: 1

geschrieben 01. Dezember 2010 - 15:48

Alles durchprobiert, hab sogar gelesen das bei einem es funktionierte weil er die EIST funktion im BIOS ausstellte, leider funzte das bei mir auch nicht.

leute, Blizzard macht n spiel und schafft es seit 2006 den Fehler nicht rauszupatchen, was läuft hier schief?

und n neues system leg ich mir wegen dem dreck nich zu...

hat sonst noch wer iwelche lösungsansätze?

mfg
Safear
0

#7 Mitglied ist offline   Micha1990 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 500
  • Beigetreten: 22. September 09
  • Reputation: 9

geschrieben 01. Dezember 2010 - 17:39

hast du es mittlerweile neu installiert ?
Eau Rouge: Links einleken, rechts rum reißen, voll am Gas bleiben und hoffen das alles gut geht! Eau Rouge.... Der Bauch schreit "NEIN!!!" der Kopf befielt "VOLLGAS!!!!"
Eingefügtes Bild
0

#8 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.403
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 111

geschrieben 01. Dezember 2010 - 17:48

Zitat

und n neues system leg ich mir wegen dem dreck nich zu...
Wenn es Dreck ist, warum gibst Du dann 20€ dafür aus und verschwendest deine Zeit dafür?
0

#9 Mitglied ist offline   Safear 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 384
  • Beigetreten: 14. Mai 07
  • Reputation: 1

geschrieben 01. Dezember 2010 - 19:22

weil mans mal ausprobieren möchte und sich ein bild davon machen will, bevor man zu schnell über etwas urteilt, im prinzip gefällt es mir ja ganz gut, nur es ist unspielbar wegen dem error.

Wie soll ich den wissen das ich nen Error bekomme, hab gedacht ich kauf mir hier n Funktionierendes Spiel, anstatt dessen bekomm ich nen Gothic 3 "Where is the Guru?" abklatsch...

mfg
Safear
0

#10 Mitglied ist offline   Safear 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 384
  • Beigetreten: 14. Mai 07
  • Reputation: 1

geschrieben 02. Dezember 2010 - 06:40

OK...Winfuturianer, ihr könnt mich jetz höchstoffiziell als idioten bezeichnen!

Ich hab vergessen bei den BIOS Einstellungen, nachdem ich alles auf Standart zurückgesetzt hab auf "Save& Exit" zu drücken. -.-

Funzt jetz blendend, hab jetz schon 5 Stunden hinter mir ohne iwelche Fehler... aber es wird trotzdem Oc' ed. Muss dann meinen E8400 anstatt mit 4 Ghz halt mit 3,9Ghz laufen lassen. Lag ja definitiv am Ram, versuche mal den zu stabilisieren....

mfg
Safear
0

#11 Mitglied ist offline   dale 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.027
  • Beigetreten: 15. Februar 08
  • Reputation: 51

geschrieben 02. Dezember 2010 - 08:03

aber Blizzard war seit 2006 schuld..........

nur mal so am Rande der 132iger ist zu 90% immer ein RAM Problem

Dieser Beitrag wurde von dale bearbeitet: 02. Dezember 2010 - 08:04

Heute schon Datensicherung gemacht?
Eingefügtes Bild
0

#12 Mitglied ist offline   Safear 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 384
  • Beigetreten: 14. Mai 07
  • Reputation: 1

geschrieben 02. Dezember 2010 - 11:59

Ich schloss den RAM als Fehlerquelle deswegen aus weil ich 2 Stunden memtest laufen hab lasse, ohne Fehler. o.O

mfg
Safear
0

#13 Mitglied ist offline   dale 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.027
  • Beigetreten: 15. Februar 08
  • Reputation: 51

geschrieben 02. Dezember 2010 - 12:59

Memtest ist nicht unfehlbar...
Heute schon Datensicherung gemacht?
Eingefügtes Bild
0

#14 Mitglied ist offline   Micha1990 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 500
  • Beigetreten: 22. September 09
  • Reputation: 9

geschrieben 02. Dezember 2010 - 15:10

und vor allem memtest zeigt ja nicht an wenn einstellung falsch sind
Eau Rouge: Links einleken, rechts rum reißen, voll am Gas bleiben und hoffen das alles gut geht! Eau Rouge.... Der Bauch schreit "NEIN!!!" der Kopf befielt "VOLLGAS!!!!"
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0