WinFuture-Forum.de: Recovery Cd --> Vollwertige Windows Xp-cd - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Hinweis

Alle neuen Themen werden vor der Veröffentlichung durch einen Moderator geprüft und sind deshalb nicht sofort sichtbar.
  • 26 Seiten +
  • « Erste
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • Letzte »

Recovery Cd --> Vollwertige Windows Xp-cd

#106 Mitglied ist offline   Schnipp 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 8
  • Beigetreten: 02. August 05
  • Reputation: 0

geschrieben 03. August 2005 - 10:54

Ich nochmal,

habe gestern Abend die CD erstellt und bin damit absolut zufrieden, wie es jetzt ist.
Hatte das mit dem "vereinfachten" Setup scheinbar falsch verstanden.

Jetzt muss ich nur noch einige Treiber und Anwendungen integrieren ... :blush:

Gruss

Schnipp
0

Anzeige



#107 Mitglied ist offline   Schnipp 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 8
  • Beigetreten: 02. August 05
  • Reputation: 0

geschrieben 16. August 2005 - 08:25

So, habe gestern dann mal versucht eine Unattended-CD zu erstellen, wo ich in Windows XP Home das SP2, alle aktuellen Hotfixes und alle Treiber für mein Notebook (außer GraKa). Habe alle Anmelde- und Benutzerdaten in nLite eingetragen, u.a. die Seriennummer aus der Datei unattend.txt.

Allerdings kamen bei der Installation diverse Fehlermeldungen, dass einige Dateien nicht gefunden wurden, das die Seriennummer falsch sein, usw. ... Außerdem wieder das alte Phänomen, dass er bei der Installation an verschiedenen Stellen minutenlang stehen bleibt und weder das Laufwerk noch die Festplatte einen ZUgriff vermeldet. Und das nicht nur bei ca. 13 Minuten, wenn die Updates installiert werden, sondern schon ab der 29. Minuten ...

Wenn ich die Treiber weglasse und nur SP2 und die Hotfixes integriere klappt alles wunderbar.

Gruss

Schnipp
0

#108 Mitglied ist offline   PCB 789 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 17. August 05
  • Reputation: 0

geschrieben 17. August 2005 - 16:22

Hallo,
also ich bin auch so ein gearschter mit Recovery CD und habe es noch immer nicht geschafft mir eine vollwertige XP CD zu bauen.
Vielleicht kann mir ja einer mit "Ahnung" dabei helfen?
Ich habe XP SP2 auf der Platte.
Vielen Dank

Noch ein kleiner Nachtrag: Ich habe das neue Nero (also mit Update) und komme damit nicht zu dem Bildschirm, den wiz am Anfang abgebildet hat. Vielleicht kann mir ja da bitte einer bei helfen?

Dieser Beitrag wurde von PCB 789 bearbeitet: 17. August 2005 - 18:00

0

#109 _Breaker_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 17. August 2005 - 17:59

Also Jungs, der Thread hat inzwischen 108 Antworten, wenn ihr es schafft den ganzen Thread durchzulesen findet ihr auch für euer Problem eine Antwort.
Und falls ihr wirklich ein exotisches Problem habt, wofür es hier noch keine Antwort gibt, dann postet bitte die Fehlermeldungen, die es gibt bzw. eine genaue Fehlerbeschreibung.
Ihr werdet einsehen müssen das mit so vagen Fragen wie "...ich habe es noch nicht geschafft" oder "...das einige Dateien nicht gefunden wurden" keine Fehlerhilfe möglich ist.
Warum hast du es noch nicht geschafft bzw. der andere welche Dateien wurden denn nicht gefunden?
Tut mir leid, meine Zauberkugel hat einen Defekt, die zeigt grad nix an...
0

#110 Mitglied ist offline   PCB 789 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 17. August 05
  • Reputation: 0

geschrieben 17. August 2005 - 18:02

Breaker, hast du vielleicht icq? Dann wäre es vielleicht etwas einfacher zu erklären.
Mein Notebook ist im Auslieferungszustand ohne SP1. Mittlerweile habe ich SP2 drauf und alle aktuellen Updates.
Jetzt will ich mir eine neue CD Windows CD bauen.
Ich weiß vor allem nicht, wie die selbst geschriebenen Text Dateien aussehen müssen.
Müssen da jetzt die Dateien WINIP51.SP1 und WINIP.SP2 beide drauf?
Meine ICQ 52156376
Grüße

Dieser Beitrag wurde von PCB 789 bearbeitet: 17. August 2005 - 18:09

0

#111 _Breaker_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 17. August 2005 - 19:32

Zitat (PCB 789: 17.08.2005, 19:02)

Breaker, hast du vielleicht icq? Dann wäre es vielleicht etwas einfacher zu erklären.
<{POST_SNAPBACK}>

Sorry, selbst wenn ich ICQ hätte würde ich es nicht rausgeben, da ich hier antworten kann, aber nicht muss. Wenn ich keine Böcke mehr habe mache ich Winfuture zu und schau vielleicht 2 Tage später nochmal vorbei.
Hatte das früher mal mit Skype, das dann einer dermassen penetrant genervt hat das ich mir irgendwann einen neuen Nick geholt habe. Deswegen nix für ungut.


Zitat (PCB 789: 17.08.2005, 19:02)

Mein Notebook ist im Auslieferungszustand ohne SP1. Mittlerweile habe ich SP2 drauf und alle aktuellen Updates.
Jetzt will ich mir eine neue CD Windows CD bauen.
Ich weiß vor allem nicht, wie die selbst geschriebenen Text Dateien aussehen müssen.
Müssen da jetzt die Dateien WINIP51.SP1 und WINIP.SP2 beide drauf?
<{POST_SNAPBACK}>

Was zählt ist nur der Inhalt der CD's, da nur daraus die neue CD erstellt wird. Wenn deine CD also kein SP enthält, ist die Datei die WIN51IC, nicht IP. Ich häng dir die Datei einfach mal an.
Du musst sie nur noch umbenennen in WIN51IC, d.h. .txt löschen.
0

#112 Mitglied ist offline   PCB 789 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 17. August 05
  • Reputation: 0

geschrieben 17. August 2005 - 19:41

Nur noch einmal zur Klarstellung:
Die Recovery CD's, die beim Notebook dabei waren sind ohne Service Pack.
Das SP2 habe ich erst nachträglich installiert.
Also brauche ich trotzdem nur diese eine Datei, ja? Egal welches XP ich gerade aktuell auf dem Notebook habe?

Bleibt nur noch das Problem mit Nero. Ich kann das Bootimage nicht verwenden. Kennt jemand die Einstellungen für das neueste Nero?
0

#113 Mitglied ist offline   tobiasndw 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.815
  • Beigetreten: 24. September 03
  • Reputation: 0

geschrieben 17. August 2005 - 19:41

@PCB 789

mach mal dein ICQ an bzw. add mich mal
0

#114 Mitglied ist offline   Schnipp 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 8
  • Beigetreten: 02. August 05
  • Reputation: 0

geschrieben 18. August 2005 - 10:28

@PCB 789 :

Also ich habe es so gemacht, dass ich erst mal mit den Recovery-CDs den Auslieferungszustand wieder hergestellt habe (in Deinem Fall dann halt XP ohne SPs). Direkt nach der Recovery-Installation suchst Du Dir von der Festplatte alle Ordner mit Namen I386 und kopierst sie in ein anderes Verzeichniss. Dann suchst Du auf Festplatte C: nach den Dateien mit Namen OEMBIOS.* (in meinem Fall die bereits genannten 4 Stück) und kopierst diese ebenfalls in den Ordner I386. Dann gehst Du in das Verzeichnis, wo der von Dir kopierte Ordner I386 liegt und erstellst über Rechte Maustaste -> Neu -> Textdokument eine Datei, wo Du nur Windows reinschreibst und speicherst die mit Namen WIN51 (ohne Endung txt ! Sollte die Endung trotzdem da sein klickst Du einfach auf Umbenennen und entfernst das txt und den Punkt). Auf die gleiche Art und Weise erstellst Du eine Datei mit dem Namen WIN51IC (zumindest muss sie bei der XP Home so heissen). Anschließend lädst Du Dir SP1&2 runter und integrierst es jeweils über den Befehl Start -> Ausführen mit : [B]<Dateiname SP> /integrate:<Verzeichnis, wo Du Deinen Ordner I386 und die selbsterstellten Dateien liegen hast>.

Das war´s dann auch schon. Nur noch das Bootimage downloaden und das ganze so brennen, wie es weiter obern beschrieben ist.

Hat bei mir so wunderbar geklappt. Kannst sogar noch die einzelnen Hotfixes, die nach SP2 erschienen sind, über den integrate-Befehl einfügen.

Gruss

Schnipp
0

#115 Mitglied ist offline   Spackeln 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 20. August 05
  • Reputation: 0

geschrieben 20. August 2005 - 16:45

Hallo
habe gelesen das der key gebraucht wird wenn man auf einen anderen Computer
installiert.Angeblich soll er auf der Recovery sein und nur bei Fremdgeräten abgfragt
werden.Wo kann ich den finden.
MfG.
spackeln :D :D ;D
0

#116 Mitglied ist offline   cattlemord 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 19. August 05
  • Reputation: 0

geschrieben 22. August 2005 - 21:26

Ich habe alles gemacht, wie beschrieben und anschließend versucht ein Image mit nLite zu machen. da kommt folgende Fehlermeldung

CD Ident File nicht gefunden!
CD Ident File nicht gefunden, stellen Sie sicher, dass Sie von der Original-CD kopiert haben!
Sie können es jetzt kopieren, ohne nLite neu starten zu müssen!
Kopiere win51ic zu D:\XPCD\

Was kann ich tun?
0

#117 Mitglied ist offline   flo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 7.955
  • Beigetreten: 14. November 04
  • Reputation: 1

geschrieben 22. August 2005 - 21:32

dann hast du was nicht richtig gemach


welche dateien hast du erstellt? und was für eine windows version hast du?
0

#118 Mitglied ist offline   Amateur 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 0

  geschrieben 22. August 2005 - 23:03

[QUOTE][SIZE=7]Hallo,
ich bin gerade dabei mir eine CD von meinem Thohiba Laptop zusammenzustellen.
Auf der Festplatte sind 10!!! "I386" Ordner; das kommt mir irgenwie spanich vor. Muß deren Inhalt jetzt zusammen in einen einzigen I386 Ordner gemixt werden? Oder für welchen soll ich mich entscheiden?
Das nächste ist das SP2 Integriert oder Installiert ist das für mein Vorhaben entscheident. (bei mir ist es instelliert - und enthällt auf einen riesen I386 Ordner)?
0

#119 _Breaker_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 23. August 2005 - 16:20

Zitat (Amateur: 23.08.2005, 00:03)

Hallo,
ich bin gerade dabei mir eine CD von meinem Thohiba Laptop zusammenzustellen.
Auf der Festplatte sind 10!!! "I386" Ordner; das kommt mir irgenwie spanich vor. Muß deren Inhalt jetzt zusammen in einen einzigen I386 Ordner gemixt werden? Oder für welchen soll ich mich entscheiden?
Das nächste ist das SP2 Integriert oder Installiert ist das für mein Vorhaben entscheident. (bei mir ist es instelliert - und enthällt auf einen riesen I386 Ordner)?
<{POST_SNAPBACK}>

[Ironie] Nein, bei dir ist es natürlich anders als bei allen anderen, du brauchst nur einen von den 10. Welchen du nimmst ist egal (wobei ich in deinem speziellen Fall den dritten nehmen würde), hauptsache du vergisst hinterher nicht die Original-CD zu zerstören. (/Ironie)
Mit dem SP2: Ist es bereits auf der CD installiert, dann ist das ein Vorteil für dich, da du es nicht mehr extra ziehen musst.

Dieser Beitrag wurde von Breaker bearbeitet: 23. August 2005 - 17:58

0

#120 Mitglied ist offline   BroT maSTeR 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 47
  • Beigetreten: 22. März 05
  • Reputation: 0

geschrieben 28. August 2005 - 16:26

hi leutz

öhm muss ich den I386 ordner vonn der festplatte nehmen oda den der auf der recovery cd drauf ist

danke
0

Thema verteilen:


  • 26 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • Letzte »

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0