WinFuture-Forum.de: Festplatte wird nicht mehr erkannt - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Peripherie & Komplett-PCs
Seite 1 von 1

Festplatte wird nicht mehr erkannt

#1 Mitglied ist offline   Levellord 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.621
  • Beigetreten: 13. März 07
  • Reputation: 89

geschrieben 18. November 2010 - 13:59

Servus.

Ich habe vor kurzem eine externe Festplatte (USB) bekommen welche nicht mehr erkannt wurde. Mir wurde gesagt das sie an 3 normalen Rechnern und 1 Laptop getestet wurde und an allen nicht mehr erkannt wurde, sprich keine Reaktion von Windows (3x XP prof, 1x XP home) aufs anschließen der Platte. So, nun habe ich das auch erst mal bei mir getestet (1x Vista x64 hp, 1x Win7 hp, 1x XP home, 1x XP prof, 1x OSX 10.6, 1x Kubuntu 10.04) mit natürlich dem selben Ergebnis - nämlich gar keinem. Dann habe ich das Gehäuse mal aufgeschraubt und die Platte darin (Western Digital WD1600) in eine IcyBox von mir eingebaut, aber auch dort passiert nichts. Dann habe ich die Platte (IDE) direkt in meinen PC eingebaut, doch auch dort wird sie nicht erkannt (also auch nicht vom BIOS).

Was kann ich denn noch machen? Rein Akustisch läuft die Platte ganz normal an und gibt auch sonst keine denkwürdigen Geräusche von sich, nur wird sie halt nirgends mehr erkannt.

Hat noch wer 'nen Tipp?



MFG
Levellord
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Mr. Floppy 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 4.085
  • Beigetreten: 01. Juli 08
  • Reputation: 271

geschrieben 18. November 2010 - 14:18

Da ist wohl die Elektronik kaputt. Man könnte sich eine funktionierende Platte besorgen und die Platine transplantieren.

Hat die Platte eventuell noch Garantie? Die Daten kann man bei einem Austausch abschreiben, aber so hätte man wenigstens wieder eine funktionierende Platte.

Dieser Beitrag wurde von Mr. Floppy bearbeitet: 18. November 2010 - 14:39

0

#3 Mitglied ist offline   Levellord 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.621
  • Beigetreten: 13. März 07
  • Reputation: 89

geschrieben 18. November 2010 - 14:57

Glaub nicht das die noch Garantie hat. Ich weiß zwar nicht wie alt die ist, aber bei 160GB wird die zumindest älter als 2 Jahre sein.

Wieso kann ich denn die Daten abschreiben wenn ich die Platine austausche? Weil ich die Platte dann zwangsweise formatieren muss oder warum?
Ob es das überhaupt wert ist? Ich weiß nicht was da für Daten drauf sind, könnte mir aber vorstellen das die noch gebraucht werden.
0

#4 Mitglied ist offline   Mr. Floppy 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 4.085
  • Beigetreten: 01. Juli 08
  • Reputation: 271

geschrieben 18. November 2010 - 15:39

Nein, ich meinte, daß die Daten bei einem Garantietausch weg sind. Wenn die Daten auf der Platte sowieso nicht wichtig sind, dann ist eine Reparatur ziemlich sinnlos. Allein die Spenderplatte würde wahrscheinlich mehr kosten als ein neues, größeres Modell.
0

#5 Mitglied ist offline   Levellord 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.621
  • Beigetreten: 13. März 07
  • Reputation: 89

geschrieben 18. November 2010 - 15:53

Beitrag anzeigenZitat (Mr. Floppy: 18.11.2010, 15:39)

Nein, ich meinte, daß die Daten bei einem Garantietausch weg sind.

Aso.
Dann werde ich das mit der Platine mal probieren sofern ich da eine bekomme. Auf was muss ich denn da achten außer Modell & Seriennummer?
0

#6 Mitglied ist offline   Mr. Floppy 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 4.085
  • Beigetreten: 01. Juli 08
  • Reputation: 271

geschrieben 18. November 2010 - 17:43

Inwieweit die Daten übereinstimmen müssen, weiß ich nicht. Ich habe noch nie eine Platine wechseln müssen. Je mehr sich die Zahlenkolonnen gleichen desto besser. Wie ich sehe suchst Du schon nach einer Platine. Falls sich keiner melden sollte, dann guck einfach bei der Auktionsplattform Deiner Wahl. Ich drück Dir jedenfalls die Daumen. Wäre nett, wenn Du am Ende Bescheid gibst, ob es geklappt hat.

Dieser Beitrag wurde von Mr. Floppy bearbeitet: 18. November 2010 - 17:44

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0