WinFuture-Forum.de: [Gelöst] Bauchmuskeln trainieren - nur wie? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

[Gelöst] Bauchmuskeln trainieren - nur wie?

#1 Mitglied ist offline   Windows 8 User 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.388
  • Beigetreten: 10. August 09
  • Reputation: 232

geschrieben 08. November 2010 - 16:28

Hallo,

eine sehr komische Frage, aber trotzdem: Wie kann ich meine Bauchmuskeln schnell top fit bekommen?

Dieser Beitrag wurde von Windows 8 User bearbeitet: 18. Dezember 2011 - 16:51


Anzeige

#2 _The Grim Reaper_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 08. November 2010 - 17:08

Situps und ka wie sich das nennt in Fitnessstudios kann man sich mit beiden ellen wo abstützen, sodass die Beine in der Luft hängen und dann die Beine immer zu Körper hin -> also hoch und wieder runter. Das trainiert extrem - das 1. mal hatte ich danach so einen Muskelkater, dass ich ersteinmal eine Woche aussetzen musste :rolleyes:.

Vll. findet du bei dir zu Hause ja eine solche Möglichkeit. Achja und wenn du nur einen Muskel haben möchtest, dann trink einfach Bier :(.

#3 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.154
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 38

geschrieben 08. November 2010 - 17:41

Beitrag anzeigenZitat (The Grim Reaper: 08.11.2010, 17:08)

...Achja und wenn du nur einen Muskel haben möchtest, dann trink einfach Bier :rolleyes:.


Genau, warum ein Sixpack, wenn man ein Faß haben kann?
Ich habe mir jetzt den Ferrari aus Protest doch nicht gekauft. Die waren sowas von arrogant zu mir, dass ich gesagt habe "NEIN". Schon alleine die Art und Weise, wie sie meinen Kredit abgelehnt haben…

#4 Mitglied ist offline   Kobi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 141
  • Beigetreten: 01. Januar 08
  • Reputation: 0

geschrieben 08. November 2010 - 17:43

Da kannste mal reinschauen,
http://www.fitnessad...ng.htm#Training

und dann auf Bauchmuskel klicken.

Am besten J E D E N Tag deine Bauchmuskel trainieren, dann haste nächsten Sommer
ein richtiges Brett! :(

Wenn du deinen innneren Schweinehund besiegen kannst, dann schaffst du es!
Ich habe es leider noch nicht hinbekommen, versuche so drei mal die Woche, Mo - Mi - Fr,
wird aber irgendwie immer unregelmäßig. :rolleyes:

Ich trainiere aber auch gleichzeitig die Arme und Körper, sonst wird es zu einseitig!

Gut wäre es du trainierst mit einem Kumpel oder gehst gleich in ein Fitnesstudio,
dann ist das Training umfangreicher und einheitlicher.

Dieser Beitrag wurde von Kobi bearbeitet: 09. November 2010 - 08:23


#5 Mitglied ist offline   Mr. Floppy 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 4.085
  • Beigetreten: 01. Juli 08
  • Reputation: 271

geschrieben 08. November 2010 - 17:49

Wichtig bei Bauchmuskeln ist, daß man insgesamt relativ wenig Körperfett hat. Man kann das schönste Sixpack haben und sieht nichts davon, weil die Wampe alles unter sich begräbt. Will man also seinen Bierbauch loswerden, wird man nur mit Situps nicht weit kommen. Und ganz wichtig, regelmäßig trainieren! Was nicht gefordert wird, bildet sich sehr schnell zurück. Gerade beim Krafttraining bekommt man das schon nach kurzer Zeit zu spüren. Jeder, der sich schon mal einen Arm oder ein Bein gebrochen hat, weiß, wie schnell und drastisch sich ungenutzte Muskeln abbauen.

#6 _The Grim Reaper_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 08. November 2010 - 17:59

Beitrag anzeigenZitat (Mr. Floppy: 08.11.2010, 17:49)

Man kann das schönste Sixpack haben und sieht nichts davon, weil die Wampe alles unter sich begräbt.

Das nehm ich demnächst als Ausrede :rolleyes: .

Jetzt weiß ich, wo mein sixi ist - unter meinem Fass :(.

#7 Mitglied ist offline   Levellord 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.590
  • Beigetreten: 13. März 07
  • Reputation: 87

geschrieben 08. November 2010 - 18:09

Beitrag anzeigenZitat (Holger_N: 08.11.2010, 17:41)

Genau, warum ein Sixpack, wenn man ein Faß haben kann?

Der altbekannte Waschbärbauch?

#8 Mitglied ist offline   .nano 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.105
  • Beigetreten: 27. Dezember 04
  • Reputation: 1

geschrieben 08. November 2010 - 22:40

Um es mal zusammenzufassen: Situps in allen Variationen und passend dazu genügend Ausdauersport, wenn du willst, dass es aussieht wie bei einem Model. Situps alleine bringen es nicht, weil man sonst kein Körperfett abbaut, das allein verbrennt einfach viel zu wenig.
imo!

#9 Mitglied ist offline   Snake-deluxe 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 941
  • Beigetreten: 12. März 05
  • Reputation: 0

geschrieben 09. November 2010 - 19:59

@Windows 7 User

was willst du durch das Training denn genau erreichen?

#10 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.154
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 38

geschrieben 09. November 2010 - 21:17

Beitrag anzeigenZitat (Snake-deluxe: 09.11.2010, 19:59)

@Windows 7 User

was willst du durch das Training denn genau erreichen?


Ich tippe ein Date mit ner Internetbekanntschaft in 14 Tagen und dummerweise ein etwas zu sportliches Foto geschickt.
Ich habe mir jetzt den Ferrari aus Protest doch nicht gekauft. Die waren sowas von arrogant zu mir, dass ich gesagt habe "NEIN". Schon alleine die Art und Weise, wie sie meinen Kredit abgelehnt haben…

#11 Mitglied ist offline   .nano 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.105
  • Beigetreten: 27. Dezember 04
  • Reputation: 1

geschrieben 09. November 2010 - 22:19

Dann doch meine Variante :blink:
imo!

#12 Mitglied ist offline   Snake-deluxe 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 941
  • Beigetreten: 12. März 05
  • Reputation: 0

geschrieben 10. November 2010 - 20:34

:lol: ..

ansonsten wurde ja alles schon gesagt. Bauchmuskeln bringen dir optisch nichts, wenn Fett die Muskeln verdeckt.

Solltest du einen geringen Körperfettanteil haben (so wie ich) reicht es eigentlich aus, dem Bauch 1-2 mal in der Woche 5-10 Minuten zu widmen...

Dieser Beitrag wurde von Snake-deluxe bearbeitet: 10. November 2010 - 20:34


#13 Mitglied ist offline   Taxidriver05 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.437
  • Beigetreten: 14. Mai 09
  • Reputation: 39

geschrieben 10. November 2010 - 21:12

Beitrag anzeigenZitat (Snake-deluxe: 10.11.2010, 20:34)

:lol: ..

ansonsten wurde ja alles schon gesagt. Bauchmuskeln bringen dir optisch nichts, wenn Fett die Muskeln verdeckt.

Solltest du einen geringen Körperfettanteil haben (so wie ich) reicht es eigentlich aus, dem Bauch 1-2 mal in der Woche 5-10 Minuten zu widmen...


Was gibt es denn gegen ein Gepflegtes Wohlstandsgewölbe zu sagen?

Verzeiht mir...
Aber der Thread liest sich so herrlich...^^

Aber um mal zum eigentlichen Thema was zu sagen...
Die effektivste Methode ist natürlich die der Siz-Ups bzw. entsprechender Äquivalente.
Wie bereits gesagt, ist eine gewisse Regelmäßigkeit sehr wichtig. Nur sollte man es dabei nicht übertreiben.
Das "Six-Pack in 3" Tagen wird sich so nicht antrainieren lassen. Es sein denn, man nimmt die Variante aus dem nächsten Getränkemarkt. Da hat man das Six-Pack an einem Abend (weg). ;D

Natürlich ist die wichtigste Voraussetzung, dass zum Training eine entsprechende Ernährung erfolgt.
Denn Was bringt das beste Training, wenn man jeden abend 'nen Döner in sich rein stopft.

Wenn es wirklich so ist, dass es um ein Date in 14 Tagen geht, dann wirst Du das bis dahin nur schwer schaffen.
Nur wenn die Chemie stimmt, dann sollte ein gewisser Bauchansatz kein Problem sein...

Beitrag anzeigenZitat (Holger_N: 08.11.2010, 17:41)

Genau, warum ein Sixpack, wenn man ein Faß haben kann?


Den muss ich mir merken...
:lol:

Dieser Beitrag wurde von Taxidriver05 bearbeitet: 10. November 2010 - 21:13

Click Banner for "WinFuture.de RELOADED 2kX" Userstyles!
Styles ab sofort mit neuem Foren-Design!
Eingefügtes Bild
"Himmlische Ruhe und tödliche Stille haben dieselbe Phonzahl."
My Music
badania.de


#14 _EDDP_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 10. November 2010 - 21:19

Beitrag anzeigenZitat (Taxidriver05: 10.11.2010, 21:12)

wenn man jeden abend 'nen Döner in sich rein stopft.

Das ist kein Problem, wenn du die Kalorien (anschließend) verbrennst. Das sollte nach 'ner Stunde Joggen der Fall sein...

#15 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.154
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 38

geschrieben 10. November 2010 - 22:35

Beitrag anzeigenZitat (EDDP: 10.11.2010, 21:19)

Das ist kein Problem, wenn du die Kalorien (anschließend) verbrennst. Das sollte nach 'ner Stunde Joggen der Fall sein...


Zum Beispiel könnte man den Döner nicht bezahlen und weglaufen, dann knüpft die Sportstunde nahtlos an und man hat noch gespart.
Ich habe mir jetzt den Ferrari aus Protest doch nicht gekauft. Die waren sowas von arrogant zu mir, dass ich gesagt habe "NEIN". Schon alleine die Art und Weise, wie sie meinen Kredit abgelehnt haben…

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0