WinFuture-Forum.de: Hintergrundfarbe von I-Frames per CSS definieren - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Entwicklung
  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

Hintergrundfarbe von I-Frames per CSS definieren Geht das?

#1 Mitglied ist offline   Taxidriver05 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.598
  • Beigetreten: 14. Mai 09
  • Reputation: 42

geschrieben 01. November 2010 - 21:57

Hallo liebe Coder,

und zwar habe ich das Problem, dass ich in einem i-Frame die Hintergrundfarbe gern per CSS definieren möchte.
Konkret geht es hierbei speziell um das i-Frame, was in der Anhangs-Verwaltung des WinFuture-Forums verwendet wird.

Im Normalfall lässt sich der Hintergrund eines Elements ja per background: #FARBWERT bzw. background-color:#FARBWERT definieren.
Nur irgendwie bekomme ich dieses I-Frame aufs Verderben nicht angesteuert.

Da ich in meinen Userstyles mit Hintergrund-Grafiken arbeite, wird diese auch nochmal in das I-Frame gebracht.
Dies möchte ich allerdings gern unterbinden.

Kennt da zufällig wer eine Möglichkeit?
Click Banner for "WinFuture.de RELOADED 2kX" Userstyles!
Styles ab sofort mit neuem Foren-Design!
Eingefügtes Bild
"Himmlische Ruhe und tödliche Stille haben dieselbe Phonzahl."
My Music
badania.de

0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.515
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 96

geschrieben 01. November 2010 - 22:13

Per iframe lädt man doch eine "fremde" Seite bzw. eine auf einem anderen Server und eigentlich müßte man den Style dort einstellen, wo die eingebundene Seite liegt. Ich wüßte nicht, dass man das überschreiben kann.
Ich habe mir Silvester vorgenommen, bis zum Sommer 10 kg abzunehmen. Läuft super bis jetzt, noch 13 kg dann hab' ich es.
0

#3 Mitglied ist offline   Taxidriver05 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.598
  • Beigetreten: 14. Mai 09
  • Reputation: 42

geschrieben 01. November 2010 - 22:14

Beitrag anzeigenZitat (Holger_N: 01.11.2010, 22:13)

Per iframe lädt man doch eine "fremde" Seite bzw. eine auf einem anderen Server und eigentlich müßte man den Style dort einstellen, wo die eingebundene Seite liegt. Ich wüßte nicht, dass man das überschreiben kann.


Das Problem ist, dass der Inhalt ebenso auf dem WF-Webserver (Forenserver) liegt...
Daher werden auch die Deklarationen aus dem body-Tag übernommen...
Click Banner for "WinFuture.de RELOADED 2kX" Userstyles!
Styles ab sofort mit neuem Foren-Design!
Eingefügtes Bild
"Himmlische Ruhe und tödliche Stille haben dieselbe Phonzahl."
My Music
badania.de

0

#4 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.515
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 96

geschrieben 01. November 2010 - 22:20

Na ich mein das so. Du hast eine Seite A auf einem Server mit einer Datei a.css, die den Style definiert. Und du hast die Seite B irgendwo mit der Datei b.css, die deren Style definiert. Wenn man nun Seite A per iframe in seite B einbaut, kann man den Style auch weiterhin nur über die a.css definieren und nicht ferngesteuert von der Seite B aus.
Ich habe mir Silvester vorgenommen, bis zum Sommer 10 kg abzunehmen. Läuft super bis jetzt, noch 13 kg dann hab' ich es.
0

#5 Mitglied ist offline   Taxidriver05 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.598
  • Beigetreten: 14. Mai 09
  • Reputation: 42

geschrieben 01. November 2010 - 22:25

Verstehe ich richtig, dass Du darauf hinaus willst, dass ich praktisch herausfinden muss, welche Klasse, aus welcher CSS das I-Frame verwendet, um dieses (lokal) zu überschreiben?

Der CSS-Deklaration sollte es ja wurscht sein, wo die Deklaration herkommt...

Dieser Beitrag wurde von Taxidriver05 bearbeitet: 01. November 2010 - 22:29

Click Banner for "WinFuture.de RELOADED 2kX" Userstyles!
Styles ab sofort mit neuem Foren-Design!
Eingefügtes Bild
"Himmlische Ruhe und tödliche Stille haben dieselbe Phonzahl."
My Music
badania.de

0

#6 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.515
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 96

geschrieben 01. November 2010 - 22:36

Beitrag anzeigenZitat (Taxidriver05: 01.11.2010, 22:25)

Verstehe ich richtig, dass Du darauf hinaus willst, dass ich praktisch herausfinden muss, welche Klasse, aus welcher CSS das I-Frame verwendet, um dieses (lokal) zu überschreiben?

Der CSS-Deklaration sollte es ja wurscht sein, wo die Deklaration herkommt...


Nee, ich will darauf hinaus, dass es nicht geht. Der "Besitzer" der Seite, die du einbinden möchtest, muß dir einräumen, seine CSS, die seine Seite definiert, verändern zu dürfen.
Wenn du zum Beispiel ein fremdes Gästebuch einbindest, kannst du den Style ja auch nur ändern, indem du bei dem Anbieter die Konfiguration machst. Entweder direkt oder eine CSS-Datei hochladen oder einen Link zu einer CSS-Datei angeben. Du kannst aber nicht auf deiner Seite auf den Style des GB einwirken. (Außer über die verlinkung aber dann holt sich ja auch der andere den Style über deine Datei und definiert den Style aber anhand dieser Datei bei sich sozusagen.
Ich habe mir Silvester vorgenommen, bis zum Sommer 10 kg abzunehmen. Läuft super bis jetzt, noch 13 kg dann hab' ich es.
0

#7 Mitglied ist offline   Taxidriver05 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.598
  • Beigetreten: 14. Mai 09
  • Reputation: 42

geschrieben 01. November 2010 - 22:51

Aber wenn ich jetzt (um mal ein Beispiel aus meinem CSS-Code zu nehmen) in einer eigenen CSS deklariere:

#breadcrumb {
background-color: #000000 !important;
padding:15px 0 !important;
height:24px !important;
}


dann überschreibe ich doch die Angaben der ursprünglichen CSS-Datei mit meinen eigenen. Und da isses ja auch egal, wo sich die CSS-Datei befindet.
Der Browser erkennt das Element (#breadcrumb) und überschreibt (lokal) die Attribute (durch das "!important").
Ebenso sollte das doch auch in einem I-Frame klappen...? Zumal dieses sogar noch von demselben Server geladen wird...

Dieser Beitrag wurde von Taxidriver05 bearbeitet: 01. November 2010 - 22:54

Click Banner for "WinFuture.de RELOADED 2kX" Userstyles!
Styles ab sofort mit neuem Foren-Design!
Eingefügtes Bild
"Himmlische Ruhe und tödliche Stille haben dieselbe Phonzahl."
My Music
badania.de

0

#8 Mitglied ist offline   G701R 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 448
  • Beigetreten: 02. Oktober 04
  • Reputation: 0

geschrieben 06. November 2010 - 12:46

Habe eben mal ein bisschen rumprobiert.
Mein Firefox (3.6.12) kann iframe eine Hintergrundfarbe zuweisen, die dann als Hintergrund des eingebundenen Dokumentes angezeigt wird, wenn dieses selbst keine Hintergrundfarbe definiert hat. Das funktionierte ebenfalls in Opera 10.63 und Safari 5.0.2. Im Internet Explorer 7 und 8 dagegen nicht (Angabe wird ignoriert). Mit mehr Browsern habe ich es nicht getestet.

Wenn im eingebundenen Dokument aber eine Hintergrundfarbe definiert war, konnte man sie vom einbindenen Dokument aus bei keinem getesteten Browser überschreiben (habe es mit !important bei background-color in der CSS des einbindenen Dokumentes getestet). Gehe auch nicht davon aus, dass das möglich ist.

Vielleicht geht mit DOM und Javascript was? Kenne mich damit gar nicht aus und kann auch gut sein, dass das nicht geht.

EDIT:
Geht es hier um die Manipulation von CSS einer Seite mittels eines Browser-Addons? Dann fällt die Javascript-Lösung wohl noch mehr flach. Und wie solche Addons funktionieren und wie genau man sie einstellen kann weiß ich leider auch nicht. Hätte vielleicht vorher aufmerksamer lesen sollen, sorry. Frage mich auch, ob das Holger_N klar war - sofern ich jetzt damit richtig liege, dass es hier um ein Browser-Addon geht.
Vielleicht kann man im Addon einfach einstellen, dass auf der Unterseite xyz (die via iframe eingebundene Seite, die du stylen willst) diese und jene Einstellung verwendet wird?

Dieser Beitrag wurde von G701R bearbeitet: 06. November 2010 - 13:09

0

#9 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.513
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 453

geschrieben 06. November 2010 - 13:30

Wie siehts mit background:rgba(255,255,255,0.2); aus? 0.2 ist die Transparenz
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)

Winfuture Styling Crew

ACTA] | IPRED | SOPA | PIPA | CISPA | INDECT | TPP | TAFTA | Stop CETA + Stop TTIP
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
Powered by Goanna
0

#10 Mitglied ist offline   Taxidriver05 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.598
  • Beigetreten: 14. Mai 09
  • Reputation: 42

geschrieben 07. November 2010 - 02:14

Beitrag anzeigenZitat (d4rkn3ss4ev3r: 06.11.2010, 13:30)

Wie siehts mit background:rgba(255,255,255,0.2); aus? 0.2 ist die Transparenz

Scherzkeks...! :wink:

Das Problem hierbei ist, dass für den body-Tag der gesamten Seite ein Hintergrund-Bild definiert ist. (schau mal in den Code. Den solltest Du ja haben)
Ergo kann ich da nicht mit rgba-Farben kommen.
Darüber hinaus besteht das Problem, dass ich es nicht schaffe, gezielt das I-Frame anzusteuern.
Click Banner for "WinFuture.de RELOADED 2kX" Userstyles!
Styles ab sofort mit neuem Foren-Design!
Eingefügtes Bild
"Himmlische Ruhe und tödliche Stille haben dieselbe Phonzahl."
My Music
badania.de

0

#11 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.513
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 453

geschrieben 07. November 2010 - 10:44

:wink:

Meinst du diesen Iframe? Den rot markierten
Eingefügtes Bild
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)

Winfuture Styling Crew

ACTA] | IPRED | SOPA | PIPA | CISPA | INDECT | TPP | TAFTA | Stop CETA + Stop TTIP
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
Powered by Goanna
0

#12 Mitglied ist offline   Tienchen 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 423
  • Beigetreten: 09. März 08
  • Reputation: 0

geschrieben 07. November 2010 - 20:05

Natürlich kannst du den Inhalt des iframes nicht so leicht verändern. Per HTML / CSS alleine meines Wissens gar nicht - wäre ja auch recht einfach, wenn jeder jede Webseite verändern könnte mit Fernbedienung.
Mit JavaScript wäre es natürlich kein Problem zu lösen, die wohl einfachste Lösung mit: http://api.jquery.com/contents/
0

#13 Mitglied ist offline   slurp 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.318
  • Beigetreten: 25. September 08
  • Reputation: 126

geschrieben 07. November 2010 - 20:15

Funzt das denn so nicht?
#ips--iframe-obj-attach{background: #ff0000 !important;}

Dieser Beitrag wurde von slurp bearbeitet: 07. November 2010 - 20:15

0

#14 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.515
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 96

geschrieben 07. November 2010 - 21:18

Da fällt mir eine Möglichkeit über php ein. Man nimmt die Seite, die man einbinden will, liest den Quellcode aus und baut statt der Seite per iframe, einfach den ausgelesenen Quellcode ein und diesen kann man dann beeinflussen, indem man über entsprechende Funktionen die CSS-Angaben und/oder Verlinkungen durch eigene Angaben ersetzt.

Also praktisch so:

Zitat

<?php

$datei="http://www.URL-zur-Seite";
$quelltext=implode("\n",file($datei));

echo($quelltext);

?>


Das echo ist jetzt nur zum Anzeigen und kommt natürlich raus. Jedenfalls hat man danach in der Variablen "$quelltext" den ganzen Quelltext der einzubindenden Seite drin, kann unerwünschte Teile rausschmeißen, gewünschte einbauen und das dann anzeigen lassen.

Dieser Beitrag wurde von Holger_N bearbeitet: 07. November 2010 - 21:42

Ich habe mir Silvester vorgenommen, bis zum Sommer 10 kg abzunehmen. Läuft super bis jetzt, noch 13 kg dann hab' ich es.
0

#15 Mitglied ist offline   Taxidriver05 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.598
  • Beigetreten: 14. Mai 09
  • Reputation: 42

geschrieben 07. November 2010 - 22:15

Hmmm...

PHP fällt in diesem Zusammenhang grundsätzlich aus, da ich nicht auf den eigentlichen Webserver zugreife.

@slurp: Guter Versuch...
Doch leider funktioniert das nicht...
Click Banner for "WinFuture.de RELOADED 2kX" Userstyles!
Styles ab sofort mit neuem Foren-Design!
Eingefügtes Bild
"Himmlische Ruhe und tödliche Stille haben dieselbe Phonzahl."
My Music
badania.de

0

Thema verteilen:


  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0