WinFuture-Forum.de: Installshield Update Manager - Fehler # - 5 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

Installshield Update Manager - Fehler # - 5

#1 Mitglied ist offline   landbastler 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 105
  • Beigetreten: 17. Dezember 08
  • Reputation: 0

geschrieben 11. Oktober 2010 - 12:10

Hallo,
ich bin gerade dabei meinen neuen Rechner einzurichten. Als Betriebssystem habe ich Windows 7 home Premium - 64bit installiert. Nach der Installation von WinOnCD 2009 erhalte ich jetzt beim Starten des Rechners immer folgende Fehlermeldung:
Eingefügtes Bild

Ich hatte das Programm zuvor auf einem Rechner mit Intel Core2Duo und Win7 -32bit zu laufen - ohne Probleme. Der neue Rechner hat einen AMD Phenom X4 und Win7 - 64bit. Vieleicht hat es ja auch damit nichts zu tun. Auf der angegebenen Seite war ich schon und habe mir das Deinstallationprogramm heruntergeladen. Die Deinstallation hat aber nicht die Fehlermeldung beseitigt. In der Registry habe ich auch keine Eintrag gefunden.
Außerdem gibt es in der Ereignisanzeige folgende Meldung:

Eingefügtes Bild

Könnte das auch damit zusammenhängen ?

Wie kann ich das Problem abstellen?

Gruß landbastler
CPU: AMD FX-6100 ; Board: ASUS M5A 78L-M/ USB3; RAM: 16GB (4x4GB) ; Grafik: Nvidia Geforce GTX 650; Festplatten: Hitachi 500GB, WD 1TB und Seagate 2TB; optische Laufwerke: LG-DVD ROM und LG Brenner; Pinnacle PCTV Sat Pro PCI (450i); Fritz WLAN USB Stick AC430; Windows 10 HP 64bit;
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Andi_84 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 391
  • Beigetreten: 30. November 08
  • Reputation: 1

geschrieben 11. Oktober 2010 - 12:22

Gemäß der Fehlermeldung schlägt das Laden der MFC 9.0 DLL fehl.
Du solltest mal die "Microsoft Visual C++ 2008 SP1 Redistributable Package (x86)" installieren, Downlaod hier: KLICK.

Wenn du ein 64-Bit System hast, am besten zusätzlich auch noch die 64-Bit Variante davon: KLICK.

Viele Grüße,
Анди

Dieser Beitrag wurde von Andi_84 bearbeitet: 11. Oktober 2010 - 12:23

Laptop: HP EliteBook 8560p; Core i7-2720QM, 16 GB DDR3 1333, 500 GB HDD, Intel HD Graphics 3000, Win 7 x64 SP1 Build 7601.17514
Internetzugang: T-Home VDSL 50 @ 51392 kbit/s down, 10048 kbit/s up || Router: FritzBox 7360 @ FW 111.05.24
0

#3 Mitglied ist offline   landbastler 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 105
  • Beigetreten: 17. Dezember 08
  • Reputation: 0

geschrieben 11. Oktober 2010 - 13:27

Hallo Andi_84,

obwohl ich ein 64-Bit-System habe sollte die 32bit-Version auch installiert werden?

Gruß landbastler
CPU: AMD FX-6100 ; Board: ASUS M5A 78L-M/ USB3; RAM: 16GB (4x4GB) ; Grafik: Nvidia Geforce GTX 650; Festplatten: Hitachi 500GB, WD 1TB und Seagate 2TB; optische Laufwerke: LG-DVD ROM und LG Brenner; Pinnacle PCTV Sat Pro PCI (450i); Fritz WLAN USB Stick AC430; Windows 10 HP 64bit;
0

#4 Mitglied ist offline   Andi_84 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 391
  • Beigetreten: 30. November 08
  • Reputation: 1

geschrieben 11. Oktober 2010 - 13:43

Zitat

obwohl ich ein 64-Bit-System habe sollte die 32bit-Version auch installiert werden?

Ja, denn in der Fehlermeldung wird die 32-Bit Version der MFC 9.0 DLL verlangt. (processorArchitecture="x86")
Die 32-Bittige Visual C++ Runtime wird für 32-Bit Anwendungen gebraucht, und die 64-Bittige für 64-Bit Anwendungen.

Viele Grüße,
Анди
Laptop: HP EliteBook 8560p; Core i7-2720QM, 16 GB DDR3 1333, 500 GB HDD, Intel HD Graphics 3000, Win 7 x64 SP1 Build 7601.17514
Internetzugang: T-Home VDSL 50 @ 51392 kbit/s down, 10048 kbit/s up || Router: FritzBox 7360 @ FW 111.05.24
0

#5 Mitglied ist offline   landbastler 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 105
  • Beigetreten: 17. Dezember 08
  • Reputation: 0

geschrieben 11. Oktober 2010 - 19:01

Hallo Andi_84,

danke, der Tip mit der MFC9.0.dll hat den Fehler ID:33 beseitigt. Das Problem mit dem InstallShield Update Manager ist geblieben. Weitere Nachforschungen ergaben das dahinter eine Datei pclepci.sys und ein pclepci RX Filter stecken. Die Dateien sollen zu einem Easymedia Creator gehören und von Pinnacle sein. Könnte also auch von meiner Videoschnittsoftware stammen.Der angegebene Schlüssel unter HKCU ist nicht zu finden. Nun habe ich einfach das Programm aus dem Systemstart genommen.

Gruß landbastler
CPU: AMD FX-6100 ; Board: ASUS M5A 78L-M/ USB3; RAM: 16GB (4x4GB) ; Grafik: Nvidia Geforce GTX 650; Festplatten: Hitachi 500GB, WD 1TB und Seagate 2TB; optische Laufwerke: LG-DVD ROM und LG Brenner; Pinnacle PCTV Sat Pro PCI (450i); Fritz WLAN USB Stick AC430; Windows 10 HP 64bit;
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0