WinFuture-Forum.de: maus dpi per windows verringern? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

maus dpi per windows verringern?

#1 Mitglied ist offline   mezo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 207
  • Beigetreten: 04. Juli 09
  • Reputation: 1

geschrieben 23. September 2010 - 16:43

hallo,
habe mir heute eine logitech mk250 tastatur/maus-kombi gekauft und würde gerne die dpi der maus verringern, nur is weder software noch buttons an der maus direkt dafür vorhanden. kann man das ganze iwie per windows regeln?

mfg
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Daniel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 6.548
  • Beigetreten: 24. Mai 06
  • Reputation: 14

geschrieben 23. September 2010 - 17:57

Darf ich fragen, warum du unbedingt die Auflösung des Sensors verringern willst? Wieso stellst du nicht einfach die sensivität in den Windowseinstellungen um?

Ich hoffe du verwendest Windows 7 / Vista, ansonsten hilft dir mein screenshot wenig.

Ansonsten sehe ich keinen Grund, warum dir die Logitech SetPoint Software keine ähnlichen Einstellungen bieten sollte.

Eingefügtes Bild

Dieser Beitrag wurde von Daniel bearbeitet: 23. September 2010 - 17:59

Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   Illidan 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 921
  • Beigetreten: 26. Mai 06
  • Reputation: 8

geschrieben 23. September 2010 - 18:08

Was bringt mir eigentlich eine Maus mit einer sehr hohen dpi Anzahl?

Ich benutzte die ganze Zeit solche 400dpi Standard Mäuse von Logitech da ich mit den 800+ dpi Mäusen eifnach nicht zurecht komme. Das Ding rast mit einem kleiner Bewegung irgendwohin und wenn ich die Maus gezielt bewegen will dann muss ich das ziemlich "anstregend" machen...
If Java had true garbage collection, most programs would delete themselves upon execution.
0

#4 Mitglied ist offline   mezo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 207
  • Beigetreten: 04. Juli 09
  • Reputation: 1

geschrieben 23. September 2010 - 18:34

Beitrag anzeigenZitat (mezo: 23.09.2010, 17:43)

hallo,
habe mir heute eine logitech mk250 tastatur/maus-kombi gekauft und würde gerne die dpi der maus verringern, nur is weder software noch buttons an der maus direkt dafür vorhanden. kann man das ganze iwie per windows regeln?

mfg

ganz einfach, weil die einstellung null bringt. ich hab sie auf dem minimum. hab hier noch ne logitech g5 und die kann ich auf max auch nicht laufen lassen, weil es mir einfach zu genau und schnell is


Beitrag anzeigenZitat (Illidan: 23.09.2010, 19:08)

Was bringt mir eigentlich eine Maus mit einer sehr hohen dpi Anzahl?

Ich benutzte die ganze Zeit solche 400dpi Standard Mäuse von Logitech da ich mit den 800+ dpi Mäusen eifnach nicht zurecht komme. Das Ding rast mit einem kleiner Bewegung irgendwohin und wenn ich die Maus gezielt bewegen will dann muss ich das ziemlich "anstregend" machen...

man nimmt das was man bekommt. heute sind eben hohe dpi werte schon fast standard.

edit: argh... mein fehler. habe die falsche option verändert, nun funzt es... danke :)

Dieser Beitrag wurde von mezo bearbeitet: 23. September 2010 - 18:38

0

#5 Mitglied ist offline   Daniel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 6.548
  • Beigetreten: 24. Mai 06
  • Reputation: 14

geschrieben 23. September 2010 - 18:44

Zitat

und die kann ich auf max auch nicht laufen lassen, weil es mir einfach zu genau und schnell is

Jetzt hört es sich so an, als würdest du deine Maus gerne auf maximaler dpi laufen lassen, aber trotzdem eine niedrige sensivität haben wollen. Das passt nicht zusammen. Die G5 kannst du auf jeden Fall mit der von mir oben verlinkten Logitech Software einstellen. Und ich bin mir sicher, dass es mit der anderen ebenfalls geht.

Zitat

Was bringt mir eigentlich eine Maus mit einer sehr hohen dpi Anzahl?

Je nachdem wie man es sieht bringt es einem garnichts oder schnellere mögliche Mausbewegungen, ohne, dass die Maus nachhakt.

Beispiel (basierend auf logischer Überlegung eben getestet):

Ich stelle meine Maus auf 400dpi ein und bewege sie so schnell ich kann nach links und rechts. Der Mauszeiger bleibt in etwa in der Mitte stehen, weil der Sensor die schnelle Bewegung nicht erfassen kann. Gleichzeitig ist die Cursorgeschwindigkeit recht langsam.

Nun stelle ich meine Maus auf 2000dpi ein und bewege sie erneut so schnell wie ich kann nach links und rechts. Der Cursor bleibt nicht stehen, sondern bewegt sich immer mit, weil die höhere Abtastrate dafür sorgt, dass die schnelle Bewegung erfasst werden kann. Die Cursorgeschwindigkeit ist recht hoch.

Alles hängt auch vom Mauspad bzw. der Oberfläche auf der man die Maus benutzt, ab.

Warum brauchen manche Leute so schnelle Mäuse? Keine Ahnung. Es soll wohl gewisse super duper pro gamer geben, die ihre Mäuse immer mit zehnfacher Lichtgeschwindigkeit bewegen und somit auf eine dpi Zahl von 283472384dpi angewiesen sind, obwohl ihnen auch 800 ausreichen würden.

Alles größenteils marketing.

EDIT: Hat sich wohl erledigt, ich sollte weniger schreiben :)

Dieser Beitrag wurde von Daniel bearbeitet: 23. September 2010 - 18:44

Eingefügtes Bild
0

#6 Mitglied ist offline   mezo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 207
  • Beigetreten: 04. Juli 09
  • Reputation: 1

geschrieben 23. September 2010 - 18:51

Beitrag anzeigenZitat (Daniel: 23.09.2010, 19:44)

Jetzt hört es sich so an, als würdest du deine Maus gerne auf maximaler dpi laufen lassen, aber trotzdem eine niedrige sensivität haben wollen. Das passt nicht zusammen. Die G5 kannst du auf jeden Fall mit der von mir oben verlinkten Logitech Software einstellen. Und ich bin mir sicher, dass es mit der anderen ebenfalls geht.


Je nachdem wie man es sieht bringt es einem garnichts oder schnellere mögliche Mausbewegungen, ohne, dass die Maus nachhakt.

Beispiel (basierend auf logischer Überlegung eben getestet):

Ich stelle meine Maus auf 400dpi ein und bewege sie so schnell ich kann nach links und rechts. Der Mauszeiger bleibt in etwa in der Mitte stehen, weil der Sensor die schnelle Bewegung nicht erfassen kann. Gleichzeitig ist die Cursorgeschwindigkeit recht langsam.

Nun stelle ich meine Maus auf 2000dpi ein und bewege sie erneut so schnell wie ich kann nach links und rechts. Der Cursor bleibt nicht stehen, sondern bewegt sich immer mit, weil die höhere Abtastrate dafür sorgt, dass die schnelle Bewegung erfasst werden kann. Die Cursorgeschwindigkeit ist recht hoch.

Alles hängt auch vom Mauspad bzw. der Oberfläche auf der man die Maus benutzt, ab.

Warum brauchen manche Leute so schnelle Mäuse? Keine Ahnung. Es soll wohl gewisse super duper pro gamer geben, die ihre Mäuse immer mit zehnfacher Lichtgeschwindigkeit bewegen und somit auf eine dpi Zahl von 283472384dpi angewiesen sind, obwohl ihnen auch 800 ausreichen würden.

Alles größenteils marketing.

EDIT: Hat sich wohl erledigt, ich sollte weniger schreiben :D

muss ich dir recht geben. meine g5 läuft auch nicht auf maximum... wozu auch :) hab sie auf mittlerer stufe laufen und bin super zufrieden damit. danke dir fürs helfen
0

#7 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.097
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 159

geschrieben 24. September 2010 - 06:17

Das ist alles Geschmackssache.
Ich habe die G5 und kann beim zocken nicht unter 2000 Dpi gehen. Weil ich es halt gewöhnt bin und es so mag. Für Ego Shooter ist es der Vorteil mit geringer Handbewegung schnell zu reagieren.
Außerdem kann man damit besser Zielen :D
Weil ihr euch einig seid, dass ihr es nicht braucht ist ja gut. Aber es gibt auch leute, die es mögen!
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#8 Mitglied ist offline   Absolem 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 85
  • Beigetreten: 23. September 10
  • Reputation: 3

geschrieben 24. September 2010 - 08:55

Hätte da eine gegenfrage :D

Habe eine ,,Standard Logitech Maus,, irgendwas Ergonimic Komfort ... oder sowas.
Habe diese in der Windwos ,,Mausbeschleunigung,, auf voll.

Das ist mir aber zu langsam, kann ich die schneller bekommen?
Eingefügtes Bild
Wer hochsteigen will, muss es gegen den Wind tun.
0

#9 Mitglied ist offline   Daniel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 6.548
  • Beigetreten: 24. Mai 06
  • Reputation: 14

geschrieben 24. September 2010 - 09:07

Zitat

Habe diese in der Windwos ,,Mausbeschleunigung,, auf voll

Höchstens die Cursorgeschwindigkeit. Die Mausbeschleunigung hat nur eine einzige Einstellung. Du kannst den Regler auch nicht manuell (beispielsweise über die Registrierung) ändern weil es würde auch keinen Sinn ergeben den Regler viel weiter als über das maximum hinauszuregeln. Warum ist eigentlich ganz einfach. Je höher du den Regler stellst, desto mehr Pixel "überspringt" der cursor bei einer Mausbewegung bzw. pro Impuls und dadurch entsteht der Effekt, dass sich der cursor schneller bewegt.

Mal angenommen es wäre möglich die Cursorgeschwindigkeit noch höher zu stellen, dann würde der Cursor immer mehr Pixel überspringen und irgendwann dann so viele, dass du nicht mehr in der Lage bist bestimmte Dinge gezielt anzuklicken. Deswegen lieber die Cursorgeschwindigkeit etwas niedriger, und die dpi der Maus etwas höher stellen. So hat man eine bestmögliche Genauigkeit.

Zitat

Das ist mir aber zu langsam, kann ich die schneller bekommen?

Ja kannst du - kauf dir eine Maus mit mehr dpi :D oder benutze eine feiner gekörnte Oberfläche als Mausunterlage

Dieser Beitrag wurde von Daniel bearbeitet: 24. September 2010 - 09:10

Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0