WinFuture-Forum.de: Winmoviemaker Oder Win7 Erkennt Camcorder Nicht Mehr - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Multimedia-Software
Seite 1 von 1

Winmoviemaker Oder Win7 Erkennt Camcorder Nicht Mehr

#1 Mitglied ist offline   Levellord 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.472
  • Beigetreten: 13. März 07
  • Reputation: 76

geschrieben 11. September 2010 - 20:37

Moinsen.
Mein Vater nutzt um seine alten Aufnahmen zu digitalisieren den Windows Movie Maker. Das hat bisher immer ganz gut geklappt, aber seit 3 oder 4 Tagen erkennt der Movie Maker oder Windows 7 (vermute letzteres) den Camcorder nicht mehr wenn er eingesteckt ist (Firewire). Bisher war das wohl so das er den Movie Maker gestartet hat, den Camcorder eingeschaltet hat und der MM hat den sofort erkannt und das Menü zum capturen geöffnet - nun öffnet sich dieser Dialog nicht mehr (und manuell finde ich das irgendwie nicht :rolleyes: ). Leider kann ich nicht sagen ob das nicht sogar an Win7 liegt welches den Camcorder nicht erkennt, hab vorher nie drauf geachtet ob der im Geräte-Manager angezeigt wird - aktuell wird er das nämlich nicht.
Was ich noch sagen muss : ich habe keine Ahnung vom Movie Maker, hab den nie benutzt und habs eigentlich auch nicht vor, hier bleibt mir aber wohl nichts anderes übrig...

Irgendwer 'nen Rat?


Was ich schon probiert habe :
- sämtlich Firewire-Anschlüße ausprobiert
- Camcorder samt Kabel an einem anderen PC mit MM ausprobiert. hier hat das so geklappt wie es sollte.
- MM deinstalliert und neu installiert



Hard-/Software
- Win7 Home Premium x86 (aktuellstes Windows Update)
- Windows Movie Maker 2.6 (der Windows Live Movie Maker kommt für meinen Vater nicht in Frage)
- Gigabyte GA MA790GP-DS4H
- AMD Athlon X2 4450e
- 2GB DDR-800 Corsair
- Samsung HE322HJ
- 450W BeQuiet Straight Power
- Sony DCR-TRV125E
- was vergessen?





MFG
Levellord
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Levellord 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.472
  • Beigetreten: 13. März 07
  • Reputation: 76

geschrieben 13. September 2010 - 18:35

push
0

#3 Mitglied ist online   Urne 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 16.146
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 290

geschrieben 13. September 2010 - 18:52

Hast Du hiervon schon was versucht?
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

#4 Mitglied ist offline   Levellord 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.472
  • Beigetreten: 13. März 07
  • Reputation: 76

geschrieben 13. September 2010 - 19:36

Einen Teil davon, ja. Werde aber bei gelegenheit mal das mit dem deinstallieren des FW-Controlers ausprobieren bzw. die "speziell für Win7"-Nummer.

THX
Levellord
0

#5 Mitglied ist online   Urne 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 16.146
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 290

geschrieben 13. September 2010 - 19:53

Zitat

Einen Teil davon, ja.
Jo, hatte ich dann auch gesehen, als ich Deinen Text oben mit dem Howto verglichen hatte. Firewire ist wohl manchmal ebenso zickig, wie USB. :P
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

#6 Mitglied ist offline   Levellord 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.472
  • Beigetreten: 13. März 07
  • Reputation: 76

geschrieben 27. September 2010 - 16:13

Beitrag anzeigenZitat (Urne: 13.09.2010, 19:52)

Hast Du hiervon schon was versucht?

Hab jetzt erst die Zeit gefunden mich da nochmal drum zu kümmern. Also die Sachen aus dem Link haben alle nichts gebracht.



Im Gerätemanager wird der Camcorder übrigens als "Sony DV-Camcorder" angezeigt, also scheint Win7 die Kamera wohl doch zu erkennen und der Fehler liegt am Movie Maker, oder?
0

#7 Mitglied ist online   Urne 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 16.146
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 290

geschrieben 27. September 2010 - 16:42

Dem Movie Maker sollte es eigentlich auch reichen, wenn die Kamera an ist und auf Wiedergabe steht.
Edit: Es gibt auch noch die Möglichkeit, um das Gerät im Movie Maker zu wechseln. Hast Dich da mal durch die Optionen geklickt?
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

#8 Mitglied ist offline   Levellord 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.472
  • Beigetreten: 13. März 07
  • Reputation: 76

geschrieben 02. November 2010 - 00:01

Also da ich den Fehler absoliut nicht beseitigen konnte (und eine neuinstallation von Win7 nicht in Frage kam) habe ich meinem Vater einfach mal den Windows Live Movie Maker (von den Windows Live Essentials 2011) installiert damit er dort die Videos aufnehmen kann und dann wie gewohnt mit dem "alten" Movie Maker bearbeiten kann - und siehe da, jetzt kann der alte auch wieder aufnehmen. Muss man nicht verstehen, hat aber geholfen. Die Wege des Bill Gates sind unergründlich...
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0