WinFuture-Forum.de: [ansatz Gelöst] Startproblem Bei W7x64 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

[ansatz Gelöst] Startproblem Bei W7x64 Bunter Balken vorm Willkommenscreen

#1 Mitglied ist offline   SAvF©®™ 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 496
  • Beigetreten: 27. Juli 06
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Juli 2010 - 00:27

Ich habe seit ein paar Tagen ein sehr nerkwürdiges Startproblem mit meinem Windows.
Jedesmal, bevor normalerweise der "Willkommen Bildschirm" kommt, erscheint oben im Bildschirm ein bunter Balken (siehe Bild). Mit diesem Bildschirm hängt sich der PC meistens auf. Nach 3mal Neustartet komm ich dann aber meist ins Windows rein. Dabei kommt aber trotzdem der bunte Balken oben, sehe dann aber nur ganz kurz den "Willkommen Bildschirm" in bin dann sofort auf dem Desktop.
Habe in letzter Zeit weder neue Treiber installiert noch sonstige Software bzw. etwas verändert. Einen Virus schließ ich aus, der der PC keinen Internetzugang hat, jedenfalls nicht standartmässig.
Im Autostart habe ich auch nichts neues oder auffälliges gefunden.

Eingefügtes Bild
Das Bild habe ich mit dem Handy gemacht. Leider ist nicht der komplette Balken zu sehen, nur die helleren Farben. Der Balken geht aber über den gesamten oberen Bildschirm.


Win7 Ultimate x64 up2date
alle Treiber up2date
CPU: C2Q9550
GPU: HD4870x2
MB: P5Q Deluxe
RAM: 8GB

Dieser Beitrag wurde von SAvF©®™ bearbeitet: 26. Juli 2010 - 15:55

Eingefügtes Bild
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.595
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 388

geschrieben 20. Juli 2010 - 11:32

das sieht fast so aus als würde Windows die "Systembewertung" durchführen - welche SO eigendlich nur direkt nach der Installation von Windows stattfindet...

Hast du evtl. Treiber aktuallisiert? Hardware geändert?

Hast du mal versucht ob die Systemwiederherstellung abhilfe schafft?

Gruß,

Stefan
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   Taxidriver05 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.601
  • Beigetreten: 14. Mai 09
  • Reputation: 43

geschrieben 20. Juli 2010 - 11:47

Ich würde da irgendwie auf einen defekten Grafik-Treiber tippen...
Click Banner for "WinFuture.de RELOADED 2kX" Userstyles!
Styles ab sofort mit neuem Foren-Design!
Eingefügtes Bild
"Himmlische Ruhe und tödliche Stille haben dieselbe Phonzahl."
My Music
badania.de

0

#4 Mitglied ist offline   SAvF©®™ 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 496
  • Beigetreten: 27. Juli 06
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Juli 2010 - 11:59

Beitrag anzeigenZitat (Stefan_der_held: 20.07.2010, 12:32)

Hast du evtl. Treiber aktuallisiert? Hardware geändert?

Die letzter Treiber die ich installiert habe, waren die GraKa Treiber CAT 10.6 am 19.06. Seit dem habe ich nichts mehr installiert und auch an der Hardware nichts geändert.

Beitrag anzeigenZitat (Stefan_der_held: 20.07.2010, 12:32)

Hast du mal versucht ob die Systemwiederherstellung abhilfe schafft?

Daran hab ich noch garnich gedacht...hab das auch noch nie nutzen müssen. Werde ich heut Abend nach Feierabend gleich mal ausprobieren.

Zitat (Taxidriver05: 20.07.2010, 12:47)

Ich würde da irgendwie auf einen defekten Grafik-Treiber tippen...

Die habe ich aber schon über einen Monat drauf, und ge- bzw. verändert habe ich nichts am System.
Na mal sehen was die Sys-Wiederherstellung bringt, ansonsten pack ich den Cat10.6 nochmal neu rauf.
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   SAvF©®™ 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 496
  • Beigetreten: 27. Juli 06
  • Reputation: 0

geschrieben 21. Juli 2010 - 22:58

Habe also probiert die Systemwiederherstellung zu nutzen, aber die stellte sich quer. Laut Fehlermeldung hat meine Festplatte Fehler und ich solle sie auf Fehler untersuchen. Aber wenn ich sie dann auf Fehler durchsuchen lasse, werden keine Fehler gefunden.

Die Neuinstallation der GraKa-Treiber hat auch nicht geholfen.
Eingefügtes Bild
0

#6 Mitglied ist offline   SAvF©®™ 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 496
  • Beigetreten: 27. Juli 06
  • Reputation: 0

geschrieben 26. Juli 2010 - 15:57

Habe jetzt Teilweise das Problem gelöst.
Ich habe, seit dem ich W7 installiert habe (über ein halbes Jahr) das Bootlogo deaktiviert. Habe es jetzt mal wieder aktiviert, und schon fährt er normal hoch. Ich habe dann das Logo wieder deaktiviert, und er fährt auch normal ohne bunten Streifen wieder hoch.
Hat einer eine Ahnung, wie das sein kann?
Eingefügtes Bild
0

#7 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.595
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 388

geschrieben 26. Juli 2010 - 20:53

also mit den Fehlern auf der HDD klingt logisch... brauch ja nur n Bit "kippen" und schon hasste den Salat....

wie hast du die HDD geprüft? mit der Software von Windows? nicht zu gebrauchen bei anfänglichen Fehlern...

lade dir dazu mal bitte HD-Tune runter http://www.hdtune.com/download.html und führe damit einen Fehlerscan (NICHT Quickmodus) durch.
Eingefügtes Bild
0

#8 Mitglied ist offline   SAvF©®™ 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 496
  • Beigetreten: 27. Juli 06
  • Reputation: 0

geschrieben 02. August 2010 - 13:00

Ja, habe erst die Platte mit dem Windowstool durchsuchen lassen, es hat aber nichts gefunden. Habe es daraufhin dann nochmals mit HD-Tune 2.55 absuchen lassen, aber auch laut diesem Tool sind alle Sektoren OK.
Eingefügtes Bild
0

#9 _The Grim Reaper_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 02. August 2010 - 13:07

Wie und wieso hast du denn das Bootlogo deaktiviert?
0

#10 Mitglied ist offline   SAvF©®™ 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 496
  • Beigetreten: 27. Juli 06
  • Reputation: 0

geschrieben 03. August 2010 - 12:57

Beitrag anzeigenZitat (ITX-Fan: 02.08.2010, 14:07)

Wie und wieso hast du denn das Bootlogo deaktiviert?


Gute Frage...ich könnte jetzt sagen, mir gefällt die Animation nicht oder ich steh halt auch schwarze Bildschirme. :D
Es ist aber so, das ich seit XP (oder gings bei Win98 auch schon?) immer das Bootlogo deaktiviert habe. Damals wars ja so, dass das deaktivieren des Logos den Start etwas verkürzte. Sicher ist das heute nichtmal der fall (oder?), aber ich hab mir angewöhnt es zu deaktivieren.
Falls Fehlermeldungen bei Start kommen, die sehe ich aber natürlich.
Eingefügtes Bild
0

#11 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.595
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 388

geschrieben 03. August 2010 - 13:12

Beitrag anzeigenZitat (SAvF©®™: 03.08.2010, 13:57)

Damals wars ja so, dass das deaktivieren des Logos den Start etwas verkürzte. Sicher ist das heute nichtmal der fall (oder?), aber ich hab mir angewöhnt es zu deaktivieren.
Falls Fehlermeldungen bei Start kommen, die sehe ich aber natürlich.


n nanosekündchen kannst du damit rausholen ;)

fände es schon verwirrend ohne bestätigung dass überhaupt was läd (ein Fehler währe zum Beispiel ein schwarzer Bildschirm ohne Information)... wie willst du dann noch A von B unterscheiden können? :D
Eingefügtes Bild
0

#12 Mitglied ist offline   SAvF©®™ 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 496
  • Beigetreten: 27. Juli 06
  • Reputation: 0

geschrieben 04. August 2010 - 23:12

Beitrag anzeigenZitat (Stefan_der_held: 03.08.2010, 14:12)

wie willst du dann noch A von B unterscheiden können? :wink:


Fehlermeldungen wurden schon angezeigt. Als ich damals den PC 2-3mal neustarten musste (mit reset), kam beim Start schon die Meldung, das Windows nicht richtig runtergefahren wurde und ich konnte dann aussuchen zwischen "normal starten" und "abgesicherter modus" usw...
Zudem gabs zu XP Zeiten noch diesen weißen blinkenden Balken links oben, da wusste man, dass was läd. Bei W7 gibs leider nichts mehr, nur 8 kleine blaue Striche links oben, kurz bevor Windows kommt.
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0