WinFuture-Forum.de: Excel Daten Wiederherstellen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Linux
Seite 1 von 1

Excel Daten Wiederherstellen


#1 Mitglied ist offline   mush 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 895
  • Beigetreten: 29. Mai 07
  • Reputation: 7

geschrieben 07. Juni 2010 - 10:52

Moin.

Ich habe hier eben Fedora 13 installiert, und erfahre im Nachhinein, dass auf der zuvor vorhandenen Windows XP-Partition wichtige Excel-Dateien gespeichert waren. Da Fedora noch frisch ist, nehme ich an, dass die Daten noch vorhanden sind. Nun stellt sich mir nur die Frage, wie ich diese unter Linux wiederherstellen kann.

Gruß,

mush
insane in the membrane
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Witi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.940
  • Beigetreten: 13. Dezember 04
  • Reputation: 43

geschrieben 07. Juni 2010 - 12:03

Du hast die XP-Partition gelöscht, eine neue erstellt und darauf Fedora installiert?

Dann tendiert die Wahrscheinlichkeit, dass du irgendwas findest, gegen null. Bereiche, die du einmal überschrieben hast, sind unwiderruflich weg.

Du könntest die Platte an sich byte für byte auslesen (über /dev/sda, sda durch entsprechende Festplatte ersetzen), aber das ist die Suche nach der berühmten Nadel im Heuhaufen.
witi@jabber.ccc.de 0xAAE321A2

50226 - Witis Blog
0

#3 Mitglied ist offline   mush 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 895
  • Beigetreten: 29. Mai 07
  • Reputation: 7

geschrieben 11. Juni 2010 - 12:03

Ja, es ist so abgelaufen wie du vermutet hast. Ich konnte mit dem Tool "foremost" alle notwendigen (und noch viel mehr) Daten wiederherstellen. Kann ich jedem empfehlen.
insane in the membrane
0

#4 Mitglied ist offline   Witi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.940
  • Beigetreten: 13. Dezember 04
  • Reputation: 43

geschrieben 11. Juni 2010 - 12:43

Dann hast du diese Dateien nicht überschrieben. Glück gehabt. :P
witi@jabber.ccc.de 0xAAE321A2

50226 - Witis Blog
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0